Posts by c64user

    Hallo,


    da die Art und Qualität der Sockel nun ja geklärt ist: Kann mir jemand Tipps geben, wie ich das Plastik wegbekomme, um die Beinchen einzeln auszulöten?

    Neue, gescheite Sockel einlöten traue ich mir zu. Aber auslöten im ganzen nicht.


    Danke und Gruß

    c64user

    Das Problem tritt jetzt nicht mehr auf, dafür aber ein anderes: Ich muss nach einem Kaltstart ca. 40 Sekunden warten, bis die inaktive cartridge auf ihren Reset Knopf reagiert.

    Passend zum Thema S-Video hab ich auch ein kurioses Phänomen: Wenn ich den C64 über den OVD Linedoubler anschließe, habe ich mit 330Ohm Widerstand total übersättigte Farben und ohne Widerstand ein Bild zum niederknien. Müsste doch eigentlich andersrum sein, oder?

    1. Ein Ring spielt eine wichtige Rolle

    2. Character Design

    3. Fähigkeiten ausleveln

    4. Blitze

    5. Seile

    6. Bretter

    7. Vier ... gibts auch

    8. Zwei Spieler gleichzeitig möglich

    9. Manchmal trifft man auf ein Großmaul

    10. Erschien auf Kassette und Diskette

    11. Zwei verschiedene Spieltitel für USA und Europa

    12. Veröffentlicht vor Tschernobyl

    13. Die Glocke der Erlösung

    "12. Veröffentlicht vor Tschernobyl"


    Tschernobyl wurde 1193 gegründet. Das nenne ich mal einen wirklich frühen Code :)

    ..und seiner Zeit voraus. Programmiert für einen Rechner, der viele Jahrhunderte später erscheinen wird:thumbsup:

    Redet nicht um den heißen Brei sondern löst auf ;-)


    Oder braucht ihr mehr Hinweise? :-P


    EDIT: 1193 ist eine Primzahl. Das Erscheinungsjahr des Spiels ist allderdings keine.

    1. Ein Ring spielt eine wichtige Rolle

    2. Character Design

    3. Fähigkeiten ausleveln

    4. Blitze

    5. Seile

    6. Bretter

    7. Vier ... gibts auch

    8. Zwei Spieler gleichzeitig möglich

    9. Manchmal trifft man auf ein Großmaul

    10. Erschien auf Kassette und Diskette

    11. Zwei verschiedene Spieltitel für USA und Europa

    12. Veröffentlicht vor Tschernobyl