Posts by Blackmore

    Jetzt hört doch mal bitte mit dem blöden Zwischensockel auf - da hätte ich mir auch die Mühe
    sparen können, den Sockel in der Platine zu versenken! Wenn Ihr das ordentlich machen wollt,
    dann lötet bitte den federkontaktsockel aus dem mainboard aus!! :dafuer:


    Nicht jeder traut sich zu, ein 40 poliges Bauteil aus einer Mehrlayer Platine mit so feinen Kontaktstellen auszulöten. Ich habe in der Vergangenheit schon einen Cevie gekillt. Da ist doch die Möglichkeit einen Sockel zwischenzustecken eine gute Lösung, bevor man etwas kapputt macht!?


    Und außerdem finde ich Deine Methode mit den durchgesteckten Pinnen, so oder so genial!!! Alles Andere wäre wohl auch wesentlich aufwändiger geworden und es hätte nichts an der Problematik mit den alten Sockeln geändert.


    Beste Grüße,
    Stefan

    Das erscheint mir plausibel. Wieder was über den 128'er gelernt :-)
    Danke Euch!!!


    Also ist es so, das der 128'er die 2Mhz im 40Z Modus nur ohne Grafikausgabe macht, oder im 80Z Modus mit dem VDC, der aber keine Sprites kann?

    Moin,


    ich bin gerade dran mit dem Spiel "Rocky Horror Show". Auf dem 128'er ist aber die Grafik viel schöner, aber das Spiel läuft zu langsam, was man wohl mit dem Befehl "fast" beheben kann, weil der Rechner damit auf 2 Mhz läuft. Laut diesem Video sollte das auch funktionieren:
    https://www.youtube.com/watch?v=1_4UUHqfWyk


    Ich lade das Spiel im 40 Zeichen Modus, und wie beschrieben tippe ich erst "fast" ein, wobei der Bildschirm grün wird. Blind tippe ich dann "run". Fertig geladen habe ich aber nur Klötzchen. Das Ladebild ist gut sichtbar, hat aber auch schon seltsames Geflacker.


    Ich habe das Spiel von drei verschiedenen Crackern probiert und auf jeweils einem Blechdiesel, einem C128d Plastik mit internen 1571 und einem flachen 128'er mit 1541II probiert. Alles das Selbe. Und in allen Varianten funktioniert das Spiel im normalen 40Z Modus ohne "fast"


    Mache ich was verkehrt, oder klappt das nur mit einer gefixten Version?



    Danke Euch!


    mfg Stefan

    Wenn es nur als erste Hilfe und das es nicht so auffält sein soll, könnte schon ein Stück weißes Isolierband helfen.
    Damit habe ich damals schon den Himmel meines Golf 1 geflickt ;)

    Quote

    soweit ich weiß, ist der Sanyo Monitor besonders für C128-Nutzer interessant, da er einen 80-Zeichen-Eingang hat.

    Nö, hadda nich!
    Ich habe hier einen stehen (den Monitor :D ) und der hat nur Croma und Luminance getrennt. Sonst habe ich da keine DIN Buchsen oder Sub C dran entdecken können. Trotzdem ein sehr guter Monitor, wie ich finde!


    Ich hätte aber auch direkt eine Frage zu dem Monitor.
    Es sind an der Vorderseite Halterungen vorhanden, die wohl eine Kontrastfilterscheibe halten sollten. Ich vermute, die sind vorhanden, weil das Gehäuse wahrscheinlich von einem Sanyo Fernseher übernommen wurde.
    Sind bei den ganzen Geräten, die man im Internet so findet, die Scheiben defekt, oder wurde der Monitor nie mit dieser Scheibe ausgeliefert?


    Beste Grüße,
    Stefan

    Ja Leute, wie sollte denn so jemand aussehen? Wie sollte man überhaupt aussehen, wenn man etwas bestimmtes macht? ?(


    Wir können alle froh sein, das man uns keine Jobs nach dem Äußeren aufdrückt. Ich wäre dann kein Elektriker, sondern ich würde in der Fabrik "M"'s auf bunte Bonbons malen :wacko:

    Schaue gerade weckup auf SAT.1, dort schwenk die Kamera immer wieder über einen C64 samt Datasette. Auch ein DTV-Stick und eine Atari VCS (neue Bauform der 2600?) sind zu sehen.


    Das Thema ist Technik von gestern bis heute.


    Yo! Die haben auch ein Mädel als Gast, die eben als Frau (noch) ungewöhnlicherweise sehr technikbegeistert und auch im Beruf ist. Die hat direkt vor dem DTV gesessen. Das wäre eine ideale Steilvorlage auf Jeri Ellsworth gewesen :whistling:

    Wurde DAS hier schon gepostet?
    Ab 11:56, aber auch der rest der Doku ist sehenswert!


    http://www.youtube.com/watch?v=gT8vE2oP7eU


    Ich fand es faszinierend, das in diesem Laptop drei Disketten auf einmal hineinpassten :D


    Ansonsten nehme ich gar nichts mehr für bare Münze, was im Fernsehen gesagt oder gezeigt wird. -Erst Recht nicht mehr, seit ich mir einige Folgen von FernsehkritikTV reingezogen habe. Selbst, wenn nicht absichtlich etwas falsch dargestellt wird, heutzutage wird so viel Zeuch produziert, das die Redakteure auch gar keine Zeit mehr haben richtig zu recherchieren. Traurig! Aber schön mal wieder unseren Cevie im Fernsehen zu sehen!

    https://csdb.dk/release/index.php?id=112925 bzw http://csdb.dk/release/?id=112604 geht einwandfrei ...


    interessant wäre nun rauszukriegen warum es im VICE funktioniert, und unter welchen bedingungen es die erstgenannte version auf einem C64 tut :)


    Dank Dich!
    Die Version hatte ich die Tage auch gefunden. Das wollte ich auch noch posten, aber Du warst schneller :rolleyes:
    Warum es auf einen echten Cevie nicht läuft, werden die Jungs von "the Riffs" beantworten können, falls die sich noch daran erinnern :)
    Vielleicht hat hier jemand Kontakt!?

    Versuch es doch mal auf einem echten C64 und nicht in einem Emu vielleicht läuft es ja da? Emulatoren machen eh manchmal Probleme deswegen sollte man wen möglich immer auf Original Hardware spielen.


    Emus sind für mich nur komische Vögel :bandit
    Die benutze ich nur im Notfall.


    Auf der echten Hardware läuft es ja eben nicht. Das finde ich ja seltsam!
    Bischen komisch finde ich auch, das die Jungs von Fairlight sich erst die Mühe machen mit der Musik, der Grafik und anderen Kleinigkeiten, dann es aber nicht schaffen, das Ding überhaupt auf der original Hardware zum Laufen zu bringen. Der Name Fairlight ist ja auch nicht gerade unbekannt. Für die sollte es doch eigentlich kein Thema sein!??


    Für Virtual Pinnball unter Windows gibt es übrigens einen Skin von DMM. Den kriege ich auch nicht ans Laufen :wacko:

    Danke Dir!!!


    wie kann das sein, das das Spiel nur unter Vice funktioniert? Wurde es unter Vice programmiert?


    Schade, das es nicht läuft. Aber wahrscheinlich kommt es sowieso nicht ans Original ran!??



    Beste Grüße!

    Moin zusammen,


    ich habe mir David's Midnight Magic II von Fairlight runtergeladen.
    http://www.gamebase64.com/game.php?id=2008


    Leider bekomme ich die Kugel nicht gestartet.


    Wenn ich, wie beim Original, "Shift" drücke, dann hören die "Player" auf zu blinken. Dann kann ich wirklich alles drücken, es passiert aber nichts weiter. Nur manchmal semmelt das Programm ab, wenn ich "Restore" drücke.


    Ist das Programm dermaßen Beta, das es gar nicht funktioniert, oder weiß doch vielleicht jemand wie man die Kugel startet?



    Grüße,
    Blackmore ;)

    Das sieht so aus als ob der 128er gleichzeitig von beiden Laufwerken booten will weil beide mit der Geräteadresse 8
    laufen.Wenn aber beide Laufwerke auf "8" laufen dann blockiert der ser.Bus und es geht erst weiter wenn die 1581 ausgeschaltet wird.
    Dem kannst du abhelfen indem du der 1581 eine andere Geräteadresse einstellst mittels der 2 DIP-Schalter hinten.
    Leg mal beide Schalter nach unten und schau ob dann der 128er normal startet indem er versucht kurz von der 1571 zu booten.
    Die 1581 hat nun die Geräteadresse 11 und ist über diese 11 in allen Dos-Befehlen statt der 8 anzusprechen.

    Der Gedanke kam mir auch, aber Gunny hat bereits am Anfang gesagt, das er das Laufwerk auf 9 umgestellt hat.

    ...Die beiden anderen potentiellen Probleme (Prozessorport und 1571-Modus) lassen sich durch Drücken von CAPSLOCK bzw. durch Starten mit gedrückter CBM-Taste beheben....

    Hi Mac,


    das mit der Capslock/Shiftlock Taste kannte ich bisher gar nicht. Was bewirkt es? Schaltet die 1571 dann in einen 1541 Kompatibililitätsmodus?
    Gilt das nur für den C128D oder auch für den flachen oder gar den C64?


    Naja, Spiele die im C64-Modus nicht laufen sind aber recht selten.

    Ich meinte, das wenn etwas nicht läuft, häufiger der 128'er dran schuld ist, als eine 1581, so selten es auch auftritt. ED: Schnellader außen vor :whistling:


    Ganz schlechte Verallgemeinerung. Es gibt abertausende Onefiler, diese sind grundsätzlich kein Problem.


    Richtig!
    Ich würde aber davon ausgehen, das der 128'er selber eher wegen seiner nicht hundertprozentigen Kompatibilität zum C64 die Ursache ist, wenn ein Spiel nicht läuft, wenn kein Schnellader im "Spiel" ist. Ich hatte ja schon geschrieben, das u.A. Western Games läuft. Ich habe beide Diskettenseiten auf die 3 1/2 Zoll Diskette kopiert und in dem Fall moppert das Programm nicht mal, wenn normalerweise ein Diskettenwechsel anstünde.
    The Train habe ich gerade angetestet - lüppt auch. Und aus der Erinnerung auch noch einiges anderes, wo man bei Diskettenwechsel mal auf Space hauen muß.