Posts by GMP

    Als Einstieg könnte ein abgespecktes Tapecart dienen, welches den Start des Launchers zu einer speziellen URL mit Druck auf Shift/RunStop einleitet. Das war mal meine Idee dazu. So eine Art Dongle. 😊


    Schade dass das TEOS-OS nicht mehr weiterentwickelt wird. Das ging doch schon in die richtige Richtung.


    VG

    Thomas

    Wenn das Display flackert, dann startet der ESP nicht. Heißt, der bekommt nicht genug Saft. Entweder ist beim verlöten des Steckers was schiefgelaufen, oder aber die Kontakte sind korrodiert. In dem Fall schön blank schrubben. 😊


    VG

    Thomas

    Ne! Was muss ich machen ? Hast Du bitte mal einen Link? Also im Durchtrennen bin ich Meister :)


    ...was bewirkt das Durchtrennen für alles andere ?

    Gar nichts. Ist eine Fehlkonfiguration von Seiten Commodore.


    Edit: Das Thema wurde hier auch schon behandelt. Mit ein wenig Suche hätte man es gefunden.


    VG

    Thomas

    Oder ist die 5V-Leitung zum Userport extra-dünn ausgelegt?

    Ja, genau so ist es leider.


    9V Wechselspannung unreguliert gleichgerichtet auf einen Max-12V-Regler zu geben ist schon etwas sportlich. Und das soll weniger "Wohlwollen" voraussetzen als einfach ein paar mA mehr aus der 5V-Leitung zu ziehen?

    Na ja, in Tests liefen die Module bei uns 24/7 ohne einen einzigen Ausfall. Für mich war das vollkommen okay und auch andere Projekte liefen bisher an 12 Volt ohne Probleme.

    Ich hatte aber nicht damit gerechnet, das andere Netzteile noch viel mehr rausballern.


    VG

    Thomas

    Lysergking Es hatte schon seinen Sinn, dass das WiC64 an der 9V hängt. Ich hatte mich nicht nur aus Jux und Dollerei dazu entschieden. ;-)


    Der Regler verkraftet 12V maximal. Bei 9V Wechselspannung komme ich auch auf diesen Wert. Hier in meinem Testaufbau kam ich sogar nur auf 11,2 Volt.

    Leider aber existieren da draußen wohl Netzteile, die noch weit mehr raus geben, als eigentlich gedacht. Gerade die VC20 sind solche Spezialkandidaten.

    Ob das so richtig ist, kann ich nicht sagen. Bei dem einen oder anderen könnte es dann schon zu einer Überlastung kommen. Ja, das ist Fakt.

    Ich bin deshalb gerade dabei, die Adapterplatine noch einmal zu überarbeiten. Dort kommt jetzt ein DC DC Stepdown Regler zum Einsatz, der einen absolut "kühlen Kopf" behält.

    Hier wird nichts mehr heiß und er verkraftet auch weit mehr an Eingangsspannung, als der jetzige Regler.

    Aber..... mehr Bauteile = höhere Kosten. Wir werden sehen.


    VG

    Thomas

    Also wenn Ihr sagt, das es passt, dann passt es. :D Ob es hier auf meinem Drucker maßstabsgetreu herauskommt, ist auch so eine Sache.

    Retrofan, um 100%ig sicher zu gehen, könnte ich Dir den Deckel noch mal im HTML-Viewer zum Ausmessen bereitstellen, wenn Du möchtest.


    VG

    Thomas

    Hi,

    ja das wird schon so sein, das die Diode, aufgrund des Kurzschlusses, einen zu hohen Strom abbekommen hat und deshalb gestorben ist. Leider kommen solche Fälle immer wieder vor, da die Qualität der ESP-Module doch sehr variiert. Dagegen können wir leider nichts machen.


    VG

    Thomas

    Sierohpätsch Das Farbdisplay ist für uns gar kein Thema. Unseres soll nur die wichtigsten Informationen anzeigen und keine Bildchen (vom Logo mal abgesehen).

    Des Weiteren benötigt der ESP bereits alle Ressourcen für seine Grundfunktionen und das muss auch so bleiben. Da ist nichts mehr zu machen.


    VG

    Thomas

    DJ SID Man kann es nicht vergleichen. 😉 Das WiC64 ist eine komplette Neuentwicklung und eher mit einer drahtlosen Netzwerkkarte zu vergleichen. Das WiC64 startet einen ganz neuen Trend. :thumbsup:


    VG

    Thomas