Posts by Mikson

    Das ist gut, dann kann die CPU bleiben, wo sie ist.


    Sind denn die Probleme ohne den SID noch die gleichen oder verschwinden sie mit dem aus dem Board? CIA und PLA können noch solch komische Effekte hervorrufen... Vielleicht gab es da schon mal Probleme

    Jepp, ich vermute das Board hat noch ein Problem, denn der Takt ist ja, wenn du nicht drauf drückst da und trotzdem ist der Schirm schwarz, aber kümmern wir uns erst mal um einen stabilen Systemtakt, danach können wir uns um den schwarzen Schirm kümmern.:thumbup:


    Edit: Hab’s grade gelesen. Nun, da der Takt tatsächlich verschwindet, kann der Fehler nur dort irgendwo liegen. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht wirklich. Eine funktionierende Spannungsversorgung an VIC und 8701 vorausgesetzt.

    Ich zitiere mich mal selbst ;) Alle Leiterbahnen ok? Vielleicht hast du auch eine Unterbrechung messbar, wenn du auf dem Board drückst?

    VIC und 8701 sollten von Haus aus schon gesockelt sein oder hast du andere Sockel eingebaut?


    Edit: Hab’s grade gelesen. Nun, da der Takt tatsächlich verschwindet, kann der Fehler nur dort irgendwo liegen. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht wirklich. Eine funktionierende Spannungsversorgung an VIC und 8701 vorausgesetzt.

    Welche ICs, außer VIC und SID sind denn gesockelt? CPU vielleicht?


    Edit, Probier mal folgendes:

    Code
    1. 10 FOR I = 1 TO 1000
    2. 20 PRINT I,
    3. 30 NEXT I
    4. RUN

    Mal schauen, ob er da Probleme hat

    Da riecht aber stark nach einem Wackelkontakt oder ne kalten Lötstelle. Im schlimmsten Fall ist im VIC ein Bonding gebrochen.

    Genau darauf wollte ich hinaus, die Lötstellen unterm VIC und dem 8701 sehen auf dem Bild nicht grade super aus. Nicht beleidigt sein ;) grade diese dicken Kugeln auf den Pins lassen einen immer nervös werden, weil die meist nach unten keinen Kontakt haben. Ich würde da mal Zinn runter nehmen und das alles mal schön bilderbuchmäßig neu verlöten :)

    Edit: habe jetzt vom VIC zur Buchse bei den meisten sind so um die 550Ohm teilweise 940Ohm wenn ich das richtig verstanden habe, oder wie soll ich die Buchse genau Prüfen?

    Das dürfte der Widerstand des Modulators sein. Also ist eine Verbindung da. Das ist schon mal gut. Dann mal bitte Pin 17 am VIC prüfen, sprich, den Takt.

    Das Videosignal muss durch den Modulator, wenn er ansonsten funktionieren würde, hätte ich gesagt, such mal in der Ecke, aber da er nichts macht, ist der Bereich um den VIC erstmal verdächtig, denn da werden alle Takte zusammengebaut.


    Edit: Was sagt denn Phi-Out, also Pin 17 am VIC? Im Stillstand und wenn du am Board wackelst?

    Mess mal die 12V am VIC nach, die braucht der VIC um die Farbe zu erzeugen. Dann könntest du noch einen anderen 8701 versuchen, damit wäre dann die Takterzeugung auf dem Board so ziemlich komplett überprüft. Wenn dein Schalter aber schon Probleme macht, würde es mich nicht wundern, wenn der VIC keine 12V bekommt und damit nicht richtig arbeitet.

    Klingt ganz nach dem, was dein Modul dir sagt, nämlich nach einem sporadischen RAM-Fehler. Ich würde dann mal das angemeckerte RAM tauschen. Meckert der Tester nur das eine RAM an oder mehrere/unterschiedliche? Dann würde ich mich auf die Multiplexer konzentrieren.


    Edit: Ich habe eben überlesen, dass du es von einer Cartridge startest. Ist die denn ok und funktioniert in einem anderen C64? Ist die Cartridge im Ultimax-Mode?

    Bist du sicher, dass du hier Composite als Eingangs-Signal verwendest?

    Das hier mir schon schwer so aus als würdest du das Luma vom S-Video auf einen Composite-Eingang geben...

    Würde ich auch drauf tippen.


    Dass das Bild unabhängig von der PLA entsteht ist auch normal, die hat auf das Problem so rein gar keinen Einfluss. Da wird irgendwas eingekoppelt, das kann vom Netzteil kommen oder wie ADAC schon sagte, das falsche Signal.


    Die Abschirmung spielt keine Rolle, die Pappe war auch nur, um die Post zu besänftigen und Gewissen beruhigen geeignet.