Posts by MontyMole

    Da geb ich dir natürlich recht, es fehlte halt nur an "lebenszeichen", ( über das F64 Hinaus ) so das ich schon befürchtete das Projekt sei tot. Umso besser das es das nicht ist. Entwerfe gerade in Gedanken schon eine Box dafür :)

    Weder Merlin noch Ich sind sonderlich gute PR-Manager :D
    Merlin steckt offenbar alles an Energie in Giana Sisters und Ich versuche grade meinen Output an Kraut & Rüben etwas zu erhöhen. Abgesehen von meinem neuen Job der mich ziemlich einspannt.
    Aber wir arbeiten immer noch dran. Wir habenkurz überlegt nochein Preview raus zu hauen, haben aber nicht mehr genug Levels zusammen bekommen. Alles an Ausschuss haben wir im letzten Preview verballert und die 3-4 noch nicht benutzen Levels wollen wir für einen eventuellen Nachfolger bunkern.



    Super dass es da was neues gibt :)
    Eine Frage, wird das ganz exklusiv mit neuen Grafiken sein oder gibt es auch eine Version mit "nur" den neuen Leveln, aber mit altem Grafikstil? Ist etwas für den Amiga geplant?

    Unser Giana basiert natürlich schon auf dem Original-Giana Sisters. Allerdings hat Merlin noch einen ganzen Satz neuer Grafiken, Gegner und Spielelemente gebastelt, so dass es sich schon von dem Original unterscheidet. Wobei von den Original-Code offenbar nicht mehr sonderlich viel übrig ist. Aber da kann Merlin vermutlich mehr zu erzählen, weil mein technisches Vereständnis so ziemlich gegen Null tendiert.
    Ob Merlin jetzt konkret etwas für den Amiga plant kann ich leider nicht beantworten.

    Im Grunde stehen die meisten Levels mittlerweile. Merlin versucht aber die Engine noch etwas aufzuwerten und hat bei vielen Levels einen Satz neuer Grafiken und anderen Spielereien gebastelt.
    Dadurch ist zwar die an sich mal angepeilte Deadline leicht verzögert, aber es sieht wirklich verdammt geil aus :) Klar sind die Verzögerungen etwas nervig, aber - und ich denke da sind sich Merlin und Ich komplett einig - ist das hübscher als wenn das Spiel später nur halbgar ausieht. :)

    Ich habe die Tage noch gejammert, dass bei der Adventure Competition damals ein paar wirklich coole Sachen eingereicht wurden, diese aber nach der Competition offenbar in irgendwelchen Schubladen verschwanden. Schön zu sehen dass Kevin In The Woods fortgeführt wird. :) Das habe ich zwar damals nicht sonderlich hoch bewertet - einfach weil es noch eine seeeeehr frühe Beta war - hoffte aber dass das fort gesetzt wird. :)

    Meine Bestellung kommt Ende Januar. Ich habe mir das Video vom Retroluzzer angeschaut und war ziemlich begeistert :)
    Normalerweise bin Ich bei aktuellen C64-Titeln immer etwas skeptisch. Insbesondere wenn der technische Aspekt wirklich soo gut aussieht. Einfach weil viele aktuelle Spiele IMHO zwar oft auf einem technisch sehr hohem Level sind, dann aber vom Game- oder Leveldesign recht schwach wirken. Aber selbst das ist bei Sams Journey absolut stimmig. :)


    Ich habe es noch nicht gespielt, aber von dem bisher gesehenem ist das zweifelsohne ein sehr großartiger Titel :)

    Ich habe die auch im Video erwähnte vorherige Folge hier als Moleplay 17. Ich nehme die auch nochmal dran und schaue gleich mal beide hintereinander,
    lernt man wieder was dazu und macht Spaß :popcorn::thumbup:

    Oh, das habe ich offenbar leicht falsch vermittelt. gemeint war eigentlich Kraut & Rüben Folge 49. Da habe ich die Arcadeversion durchgezoggt.
    Auf die Moleplayreihe würde ich bei Kraut & Rüben nicht verweisen, weil das quasi ein eigenes und unabhängiges Nebenprojekt ist.
    Das Rübenprojekt soll ja quasi komplett in sich geschlossen sein, ohne dass man jetzt sämtliche Nebenprojekte von mir oder andern Videoschaffenden kennen muss.
    Sowas verwirrt IMHO mehr als es hilft.



    Ach wie schön, die ziehe ich mir heute Abend gleich mal rein. Dankeschön! :)

    Gern geschehen. :)



    Danke für die Folge! Schaue deine Videos sehr gerne. Hoffentlich gibt's nächstes Jahr wieder reichlich Folgen.

    Wie jedes Jahr werde ich versuchen endlich meinen Output zu erhöhen. ;)
    Letztes Jahr hat ja das DoReCo Video ziemlich viel Zeit gefressen, weshalb andere Folgen da ziemlich auf der Strecke blieben.
    Aber ich denke das war es wert. :)

    Ich weiß nicht ob die Entwickler von Vice hier mitlesen, aber ich vermute einfach mal JA. :)
    Die älteren ViceVersionen hatten noch eine Option Videos aufzuzeichen. Da die ganzen alten Codecs aber - zumindest nach meiner Erfahrung - auf den mittlerweile aktuellen Betriebssystemen nicht mehr laufen bzw. kaum oder nur mit erheblichen Qualitätsverlust weiter zu verarbeiten sind, wollte ich nachfragen ob es möglich wäre eine Avi-Funktion zu integrieren.


    Soweit ich weiß gibt es wohl eine externe Möglichkeit die aber nur MP4 anbietet. Das ist zwar praktisch, wenn man den Kram direkt hochladen will, aber zum weiterverarbeiten der Videodateien eher suboptimal.
    Ich kann natürlich nicht einschätzen wie aufwendig eine funktionierende Avi-Option wäre, aber gäbe es die Option eine anzubieten die Videodateien verlustfrei ausspielt.
    Mittlerweile sind Festplatten groß genug um unkomprimiertes Avi zu speichern und auch die CPU Power sollte da eigentlich kein großes Problem sein.

    Schöne Folge!

    Lieben Dank :)



    Cool, von dem Spiel hatte ich damals auf irgendeiner Diskette eine "Demo-Version". Was ich ziemlich seltsam fand, da ich Demo-Versionen damals nur von PC-Spielen kannte, das war auf dem C64 was ganz ungewoehnliches. Werde mir die Folge heute abend auf jeden Fall anschauen :)


    Von Turrican gab es seinerzeit auch eine Demoversion. Aber ansonsten müsste ich jetzt auch lange überlegen, bevor mir was einfiele.
    Ich weiß noch dass ich irgendwann mal über eine R-Type Demoversion stolperte, bevor Manfred Trenz das Projekt übernahm. Da bin ich aber nicht sicher on das was offizielles war, oder nur durch die üblichen Schwarzkopiererkreise verbreitet wurde.


    :lol33:

    Das entstand wirklich rein spontan. Erst habe ich überlegt das raus zu schneiden, weil ich mir nicht sicher war ob das nicht etwas zu hähmisch wirkt.
    Ich habe es dann aber doch drin gelassen, weil ich dem Spiel anonsten ja eigentlich sehr wohl gesonnen war. :)



    Den Gravenreuth Bezug habe ich wirklich erst duch den YouTube Kommentar erkannt. An sich ist das naheliegend, flog aber komplett unter meinem Radar.
    Das Venlo für seine C64-Scene-Treffen bekannt war, wusste ich zuvor auch nicht. Ich schon den Venlo Bezug darauf, weil es hierzulande halt ein recht beliebtes Reise- und Einkaufsziel ist.




    Mir sind die seltsamen Ladebefehle aufgefallen (Packungsrückseite). Sind die wirklich nötig? Wird zB abgefragt, ob man tatsächlich mit ,8,2 geladen hat?

    Ich habe das ehrlich gesagt nicht überprüft. Halte das aberfür einen Druckfehler.

    Du hast es noch nicht versucht, glaub mir ;) dass es in dem Video so einfach aussieht liegt daran, dass der Typ es schon ein paar mal gespielt hat.

    Oder bei der Aufzeichnung Savestates in Massen nutzte. ;)
    Ich habe Snokie früher ziemlich gerne gespielt und kam auch irgendwann ohne Trainer durch. Aber das Longplay ist mit massig Savestates entstanden.
    In einer meiner älteren Kraut & Rüben Folgen habe ich das mal Savestates aufgezeichnet. Das sah nicht mehr ganz so elegant aus. Dennoch halte ich das für ein recht hübsches Spiel, in Anbetracht seines Entstehungsalters. Klar definiertes Ende, Endsequenz und ein arg hoher aber dennoch fairer Schwierigkeitsgrad. Da kennt man fieseres aus der Zeit.

    Vielen Dank für die Folge!


    Gerne geschehen. Mir macht das ja auch Spaß :)


    Moin!


    Ah, einer meiner damaligen Lieblingsspiele trotz der murksigen Kollisionsabfrage !
    Meine Empfehlung - statt der 64er Artikel vorzulesen, einfach auf die gescannten Spieletest bei Kultboy etc. Verlinken ;)


    MfG


    Ich bin kein Freund davon in Videos immer auf etliche andere Seiten zu verweisen. Zum einen denke ich dass ein Video generell in sich geschlossen sein sollte. Oder wenigstens die eigentliche Serie in sich, ohne dass man viele Vorinformationen aus anderen Quellen benötigt. Sonst könnte ich ja weiterhin nur reine Lets Plays machen und dann auf ergänzende Videos oder Internetquellen verlinken. Ich will die Infos schon kompakt präsentieren.
    Zum Verlinkungen auch immer eine etwas wackelige Angelegenheit sind. Wie lange die Verlinkungen gültig oder verfügbar sind, gehört halt zu Faktoren auf die man selbst wenig Einfluss hat.
    Nee, ich mag lieber das bequeme kompakte Rundum-Sorglos Paket. :) Ich weis dass ich auch eine handvoll jüngerer Zuschauer habe und da möchte ich möglichst wenig Grundwissen voraussetzen.




    Mal wieder eine schöne Folge, ich hab es nie wirklich weit geschafft bei dem Spiel.
    Der Soundtrack gefällt mir auch, hab es mal in meine Soundcloud hochgeladen :)




    Auch einer meiner Lieblingssouindtrackd auf der Kiste :)


    Vielen Dank Monty! Thunder Blade war eines meiner Lieblingsspiele auf dem C64, aber ich hatte es bis zu Deiner aktuellen Sendung gar nicht mehr auf dem Radar.
    PS: Bitte unbedingt auch weiterhin 64'er Artikel zeigen :)


    Ich wollte generell dabei bleiben auch die physischen Medien, Datenträger etc. zu zeigen. Sowas ist IMHO immer ein sehr schönes Zeitdokument.

    Was mir noch aufgefallen ist.
    Beim original GS kann man Levels oft ohne größeres Warten durchspielen, weil die Charaktere oft genau passend zur Spielgeschwindigkeit in das Bild kamen. Genau das wurde mir bei euren Levels oft zum Verhängnis.
    Man muss oft schaun was auf der nächsten Plattform auf einen lauert.


    Da kann ich dir jetzt ehrlich gesagt nicht ganz folgen.



    Und wenn das schon die ausgemusterten Levels sind, dann wird der Release noch viel besser.
    War bestimmt eine ganz schöne Menge Arbeit.

    Fairerweise muss ich dazu sagen, dass mir meisten Arbeit eigentlich an Merlin hing.
    Abgesehen von den Videoschnipseln für die DoReCo Präsentation habe ich mich nur auf Basteln der Level konzentriert.
    Und das war, grade nach einem Arbeitstag eigentlich immer eher entspannend als wirklich "Arbeit". Wenigstens für mich :)
    Der Leveleditor ist wirklich recht gut zu bedienen.
    Die Grafiken bzw. das umschreiben der Engine ist komplett Merlins und Chrilles Verdienst. :)

    Also die Level 8 pack ich nicht, da kommen zum Schluss 2 Spinnen... Was ist euch denn da eingefallen...
    Super schön gemacht mit frischen Farben und auch schönen neuen Charakteren. X( dieser miese Pumpkin :cry:

    Wir wollten beweisen das nun auch zwei Bosse pro Level möglich sind. Bei dem Ur-Giana Sisters war immer nur eine Spinne bzw. ein Drache möglich.
    Jetzt gehen halt zwei :)



    Quote from Tulam


    EDIT: Ich hoffe die Endfassung ist etwas einfacher zu spielen.

    Der Schwierigkeitsgrad zieht, aufgrund der höheren Levelanzahl, natürlich langsamer an.
    Aber die letzten Levels sind schon kniffliger. Allerdings wird der Schwierigkeitsgrad des achten Levels nicht mehr angezogen.
    Bei einigen Sprungpassagen - die Level haben Merlin und Ich gemeinsam gemacht - habe ich vielleicht wirklich etwas übertrieben.
    Merlin hat das Ende schon etwas abgemildert. Wir bremsen und da immer gegenseitig ein wenig, wenn wie bezüglich des Schwierigkeitsgrades übers Ziel hinaus schießen.