Posts by rafi

    Gerade den Alliance RAM gegen den ISSI getauscht.

    Demo Mode funktioniert, Spielen zumindest im 5MHz Mode funktioniert auch.

    Weitere Test hab ich bisher noch nicht gemacht.


    Also definitiv ein RAM Problem, (Timing?)


    Das ISSI hat 45ns das Alliance 55ns . Aber das müssten andere klären, da bin ich leider raus.

    jedoch werde ich den RAM für die restlichen Karten nachbestellen.

    ohje das hört sich für mich jetzt alles sehr kompliziert an und eigentlich versteht ich da nur Bahnhof.


    Und das alles nur weil das original RAM so nicht mehr lieferbar ist.


    Allerdings habe ich ja wie schon geschrieben mit einem anderen RAM Erfolg gehabt, habe das gleiche jetzt noch mal

    bestellt und werde eine bis dato nicht funktionierende Karte umbauen.

    Wenn es dann auch funktioniert sollte sich die Spezialisten evtl. mal die Datenblätter anschauen.

    Wo da der entscheidende Unterschied liegt.

    ich habe gerade noch eine Karte gelötet , wieder mit dem gleichen RAM wie die erste, und genau die gleichen Fehler.

    Irgendwann fängt er an falsch zu spielen.


    leider habe ich aktuell keinen anderen RAM Chip da um den mal auszutauschen.X(


    und soviel brauch ich leider gerade nicht von Mouser und Co. Mist

    eachte bitte, dass das Battery-Management-IC TPS3613 auch die /CE-Leitung vom RAM beeinflusst. Normalerweise leitet es /RAM_SEL einfach durch, welches sich dann in /RAM_CE widerspiegelt. Wenn dieser Schaltungsteil nicht korrekt arbeitet (vielleicht wegen Unterspannung, oder wegen falscher R6/R7-Kombination), dann wird /RAM_CE auf High gehalten und das RAM nicht selektiert, was zu falschen Werten beim Lesen oder Schreiben führen kann...

    Das werde ich mal versuchen irgendwie zu messen.



    Ich habe auch keine Anhaltspunkte gefunden, warum mein gewählter Ersatztyp nicht funktionieren sollte. Zusätzlich, um meinen Kopf da mal aus der Schlinge zu ziehen:

    Ich auch nicht,

    Freak , danke dir für die Pinbelegung,

    bis auf den Widerstand habe ich den Adapter auch so aufgebaut.

    Ich habe gerade eine zweite Karte zusammen gebaut.

    Mit einem anderen RAM IS62C256AL-45TLI.

    Erste Tests sehen gut aus , Demo Mode funktioniert, und ich hab auch schon verloren :thumbdown:


    Ich werde mir die erste Karte jetzt nochmal genau anschauen. Vielleicht doch irgendwo eine nicht ganz perfekte Verbindung.

    An einen Programmierfehler des CPLD mag ich hier nicht glauben, da die Karte ja im Prinzip arbeitet. Wenn das CPLD schlecht programmiert wäre, dann hättest Du glaube ich nur die schwarz/weißen Streifen im Border, bzw. noch nicht einmal die (da das CPLD ja auch die Ansteuerung des C64-ROMs übernimmt).


    BTW: Du schreibst, du hast das CPLD mit dem C64-Programm geflasht? Mit meinem Updater-Programm? Hattest Du auch den entsprechenden Adapter dafür? Ich meine, die Daten hierfür sind (noch) nicht online...

    Ja ich hab das mit deinem C64 Programm geflasht.

    Ich hab die Verbindungen von dem Bild deiner Platine genommen.

    Wobei ich jetzt gelsene habe ,dass du noch einen Widerstand auf der Unterseite reingelötet hat.

    Wäre toll wenn du für den Adapter die Verbindungen noch posten könntest



    Nicht völlig unwahrscheinlich... Welches RAM hast Du denn eingelötet? Ist die Zugriffszeit des RAMs kurz genug?

    Das ist der den du

    hier als Alternative empfohlen hast , Mouser 913-AS6C62256-55TCN




    Werde erst morgen dazu kommen eine zweite Platine mit anderem RAM aufzubauen.

    Ich werde berichten

    Ja, davon gehe ich aus! Das war bei mir nämlich genauso. :-D Ich habe dann Eproms mit 100ns oder schneller verwendet, dann läuft es bei mir.

    ok gut zu wissen. Die auf dem Foto sind Winbond mit 45ns. Ich werde da mal die V1.3 und v1.5 drauf packen.

    Und nochmal eine zweite Karte mit einem anderen RAM aufbauen.

    also ich hab es mit insgesamt 3 verschiedenen C64 probiert. Wäre komisch wenn alle das gleich Problem hätten.

    Und bisher ist mir mit andern Carts nichts aufgefallen. Zumindest die KungFu hatte ich zum flashen des CPLD eingesteckt

    Wobei in dem einen ein SwinSid verbaut ist und da funktioniert der FCC nicht wirklich, der Mauszeiger springt da beim spielen immer willkürlich durch die Gegend.

    Da spielt vermutlich die fehlende Paddle Unterstützung mit rein.

    Habe gestern die Final Chesscard aufgebaut


    aber irgendwie funktioniert da was nicht richtig



    Wenn ich z.B den Demo Modus durchlaufen lasse, fängt er auf einmal an völlig falsche Züge zu spielen.

    z.B Läufer waagrecht. Ausserdem funktioniert die Zeiteinstellung pro Zug nicht.


    Wenn ich selbst spiele , bricht die Partie nach einigen Zügen ab.


    Tja gute Frage woran kann das liegen?


    Am geflashten CLPD , ich hoffe ich habe die Verbindungen richtig hinbekommen, das wird nicht genau beschrieben.

    Wobei das C64 Programm hat ihn ja erkannt hat und geflasht.


    Am alternativen RAM. Das in der BOM aufgeführte hab ich ja leider nicht bekommen.


    Die anderen ROMS 1.3 und 1.5 hab ich auch schon ausprobiert , zeigen das gleiche Verhalten.


    Ich habe erstmal nur die 5MHZ Einstellung gewählt , mit 14Mhz und normalen Eproms bekomme ich z.B nur

    schwarz weiße Streifen im Border. Sind die da zu langsam? Sind 200ns 27c256.


    Bin für eure Tips dankbar.

    Davon darf ich noch zwei Fotos nachreichen. Das ist ein guter, einfacher Test vor dem Bestellen, und auch auf der fertigen Platine hat schließlich alles haargenau gepasst.

    ja so mache ich das immer wenn ich von Bauteilen keine vorgefertigten Makros habe

    und ich dachte, daß sich das ganze nur lohnt, wenn genug Exemplare hergestellt werden.

    Mich könnt ihr auch gern wieder von der Liste streichen ....

    kA was du für einen Preis erwartet hast, du hattest weiter oben ja selber von 60 Euro geschrieben.

    Was denkst du wieviele Exemplare du herstellen muss damit du wirklich günstiger wirst.

    Du kannst maximal am Platinenpreis etwas sparen. Bauteile bekommst du wirklich günstiger wenn du 100 oder 1000 bestellst


    Aber dein Wunsch ist notiert

    reiner Bauteilepreis um die 50€ + MwSt., grob überschlagen. + die Platine.

    Aber das muss ich alles am Ende zusammen addieren, der ATF war z.B bei keinem der beiden lieferbar. Der kommt von einem anderen Händler

    sind wir schon soweit?

    Habe gar nichts mitbekommen.

    Ich habe gerade zwei Bestellungen bei Digikey und Mouser abgeschickt.

    Die Platinen sind auch unterwegs. Aber billig wird das nicht werden, kann ich schon mal vorwarnen.

    Und funktionieren muss das Ganze natürlich auch noch.

    Wenn meine funktionieren geb ich Bescheid.

    Hat jemand Ahnung was es damit genau auf sich hat?



    Sehe ich das richtig, dass diese " No warranty parts" einfach alte Teile sind auf die der Hersteller, keine Garantie mehr gibt.

    Hat das schon mal jemand eingesetzt ?