FCIII ausschalten


  • Rio
  • 3696 Aufrufe 20 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FCIII ausschalten

    Kurze Frage. Weiss jemand wie ich die Final Cartridge III in der MMC64 ausschalten kann, da einige Games leider nur ohne FCIII funktionieren? Wäre gut wenn jemand dazu eine kleine Software schreiben könnte (ich kanns nicht) :)

    Ich will ja nicht jedesmal die FCIII hinten aus der MMC64 rausreißen und dann wieder reinstecken (nervt).

    PS: Wenn ich mit C= + F7 die MMC64 verlasse komme ich ja in die FCIII Oberfläche und da gibts n Kill Befehl. danach bin ich im Basic und komm auch nicht mehr zurück in die MMC64 Oberfläche oder gibts da nicht ein SYS-Befehl?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rio ()

  • häh? wo denn? in der mmc64 umgebung oder im mmc64 filebrowser? versteh ich nicht, da ist doch nix zum eingeben.

    es ist auch egal was für eine Cartridge dranhängt, hauptsache man kann mit der MMC64 die angehängten Cartridges ausschalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rio ()

  • Original von Fröhn
    Einfach "KILL" eingeben.

    Original von Rio
    häh? wo denn? in der mmc64 umgebung oder im mmc64 filebrowser? versteh ich nicht, da ist doch nix zum eingeben.

    Im BASIC. KILL ist der Befehl, um das FCIII abzuschalten. Das geht auch auf der Desktop-Oberfläche vom FCIII im Menü SYSTEM, Menüpunkt FINAL KILL. Aber anscheinend machen die beiden Befehle nicht genau das selbe. Beim FINAL KILL geht bei mir nämlich die FCIII-LED aus, bei KILL nicht. Weiß da jemand genaueres?

    Original von Rio
    es ist auch egal was für eine Cartridge dranhängt, hauptsache man kann mit der MMC64 die angehängten Cartridges ausschalten.

    Dir geht's aber eigentlich darum, das Cartridge abzuschalten und mit abgeschaltetem Cartridge wieder ins MMC64-BIOS zu gelangen, richtig?
    Würde mich auch mal interessieren!
  • Originally posted by Pohli
    Beim FINAL KILL geht bei mir nämlich die FCIII-LED aus, bei KILL nicht. Weiß da jemand genaueres?

    Habe das gerade mal getestet, bei mir wird bei beidem die LED ausgeschaltet.
  • Dir geht's aber eigentlich darum, das Cartridge abzuschalten und mit abgeschaltetem Cartridge wieder ins MMC64-BIOS zu gelangen, richtig?


    ..genau.. ansonsten wäre der thread auch an falscher Stelle.
    Also bitte nur passende Antworten geben.
  • Please check if this program kills FC3 properly. If it does then it can be added to browser without problems.

    (I have misplaced my FC3 so I can't test it myself :()
    Dateien
    • kill.prg

      (28 Byte, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ok, then "poke $dfff,$f0" is enough if kernal/basic vectors haven't been changed by FC3.

    Here is kill.prg source:

    Quellcode

    1. sei
    2. jsr $fd15
    3. jsr $e453
    4. cli
    5. lda #$f0
    6. sta $dfff
    7. rts


    $fd15 restores kernal vectors, $e453 restores basic vectors - they are needed if FC3 commands are active.
  • Original von Pohli
    KILL ist der Befehl, um das FCIII abzuschalten. Das geht auch auf der Desktop-Oberfläche vom FCIII im Menü SYSTEM, Menüpunkt FINAL KILL. Aber anscheinend machen die beiden Befehle nicht genau das selbe. Beim FINAL KILL geht bei mir nämlich die FCIII-LED aus, bei KILL nicht. Weiß da jemand genaueres?

    Hab jetzt bei mir herausgefunden, dass die LED bei dem KILL nur dann nicht ausgeht, wenn man das MMC64 nicht ausgeschaltet hat, also das BIOS-Menü nur mit F7 verlassen hat anstatt mit SHIFT+F7.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pohli ()

  • gelangt man nachdem aufruf des KILL.prg wieder zurück in die MMC64 Oberfläche? Also das wär ja das beste. ich habs bis jetzt noch nicht getestet. ansonsten kann das ja dann auch nicht so schwer sein das umzusetzen oder? Wäre cool ohne viel stress die alten Games ohne FCIII unterstützung auf der MMC64 zu starten (Bsp. arkanoid I)
  • thanx tnt ;) great tool. should be stay in mmc64 program-list.

    this tool can simple and fast deactived the FCIII Card!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rio ()

  • Beim betätigen des FCIII reset knopfes RUN/STOP Taste gedrückt halten, so kommt man sofort ins Basic und dann SYS58451 eingeben.

    Gruß

    /EDIT Ops, der steht ja eh auch im ASM source

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AreaScout ()

  • Hab jetzt bei mir herausgefunden, dass die LED bei dem KILL nur dann nicht ausgeht, wenn man das MMC64 nicht ausgeschaltet hat, also das BIOS-Menü nur mit F7 verlassen hat anstatt mit SHIFT+F7.


    irgendwie geht mein cevi dann gar nicht mehr wenn das FC3 dranhängt,
    entweder es erscheinen wirre Zeichen oder die Floppy ist nicht ansprechbar.
  • Benutzer online 1

    1 Besucher