C128 Spiele

  • Hi, ich habe mal ne Frage:

    Gibt es eigentlich Spiele wo der grosse Bruder des C64 mal zeigen kann, was in ihm steckt, er war mein erster Computer und ich finde es eigentlich sehr schade das er immer nur auf den C64 reduziert wird bzw. den C64 Modus.
  • Sicher gibt es ein paar nette Spiele...

    Schau mal ganz unten auf dieser Linkseite nach: c128.net/links/c128.htm da gibt es einmal "80 Column games for C=128" und "Alien Invaders for the C= 128 ". Das ist doch schon mal was?
    Dann gibts auch noch die Emu-Ecke, die einige Spielchen bietet: emu-ecke.de/Spiele/c128.htm
    So richtig professionell gab es ein paar Infocom-Games und natürlich ELITE, dass in der C128-Version einige Extras aufweist. Sonst ist mir nichts bekannt.

    So long WTE
  • In den 64er Sonderheften 128er genannt, wurden wurden verschiedene Spiele veröffentlicht.

    Heft 22 "Wallstreet im Wohnzimmer" und "Vectors - Ein tolles Vergnügen"
    Heft 36 "Durch's Nadelöhr zum Sieg" und "Solitaire"

    Dann kann ich mich noch an ein Rennwagenspiel erinnern, weiß aber nicht wo.
    Wem es beim Bit zählen schwindelig wird, der hat zuviel davon.

    Alt werden ist schön, das Altern nicht.
  • Im Usenet gibts ne ganz tolle Liste mit C128 Produktionen:

    Hello once again!! It constantly amazes me all the different commercial
    software and hardware for the C-128 that I keep turning up (I had no
    idea that there was a $200 C-128 COMAL Cartridge!!!). I have added 2 new
    headings in the C-128 specific list for replacement Kernal ROM's and
    C-128 specific Hardware. I'm sure that I probably missed a bunch of
    hardware stuff so please let me know so I can add it. Our little 8-bit
    is pretty expandable!! Thanks everyone!!


    Commercial Commodore 128 Specific Software/Hardware - (3/8/2006)

    Miscellaneous Productivity
    -----------------------------------
    Brainstorm 128
    BrainPower
    Family Roots 128
    Format Executive 3.0
    Home Designer 128
    I am the C128
    Landmark 2.0: The Computer Reference Bible
    Many Happy Returns
    News Maker 128
    PPM 128
    Sideways 128
    Tarot 128
    Team-Mate 128


    Spreadsheet
    -----------------------------------
    Multiplan
    Pocket Planner 2
    Pocket Planner 3
    Superscript 128
    Swiftcalc 128
    SwiftSheet 128
    VizaStar 128

    Database
    -----------------------------------
    Data Manager 128
    Data Master 128
    DFile 128
    File 128
    Flex File 128 Database
    Mail List 128
    Paperback Filer 128
    Pocket Filer 2
    Pocket Filer 3
    Record Master 128
    Superbase 128
    Wordfile 128


    BBS - Online
    -----------------------------------
    Bobsterm Pro 128
    CBase BBS
    C-Net 128
    Desterm - shareware
    Dialogue 128 - shareware
    Dragonfire BBS
    EBBS 128
    PROLOG
    Proterm 128 - shareware
    Protolinc BBS
    Speedterm 128
    Spicenet 128
    UltraTerm III - shareware


    Disk Utility
    -----------------------------------
    1541/1571 Drive Alignment
    1571 Clone Machine
    1571 Physical Exam
    Big Blue Reader
    C128 Cannon
    Copy II Version 3.4
    FasTrac 128
    RAMDOS
    Super 81 Utilities 128
    Super Disk Librarian 128
    Super Disk Utilities 128


    Audio
    -----------------------------------
    Craig Chamberlain's Enhanced Sidplayer (Compute!)
    Digitalker 128
    Guitar Tuner
    Keyboard Controlled Sequencer
    Rhapsody 128
    Rhythm King 128
    Super Sequencer 128


    Graphics
    -----------------------------------
    3-D Canvas v1.7
    CadPak 128
    Colorez 128
    Graph Master
    Ipaint
    Master Paint
    MicroIllustrator 128
    Poster Maker 128
    Sketchpad 128
    Spectrum 128
    Star Painter
    T.H.I.S.


    Programming - Languages & Utilities
    -----------------------------------
    BASICally SIMPLE 128
    Basic 7.0 Utilities
    Basic 8
    Basic 8 Toolkit
    Basic Compiler 128
    Blitz 128
    Buddy 128 Assembler Development System
    C128 Developers Package (From Commodore)
    C128 Helper
    COBOL 128
    CP/M Kit
    Freedom Assembler
    Gnome Kit
    Gnome Speed Compiler 128
    Kyan Pascal
    Matrix 128
    Merlin 128
    Micro Detective Automatic Error Detection
    Oxford Pascal 128
    Peek a Byte 128
    Petspeed 128
    Rebel Assembler
    ShadowDOS
    SM Compiler 128
    Super C 128
    Super Pascal 128
    TSDS (Total Software Development System)
    XREF BASIC Cross Reference


    Accounting & Financial
    -----------------------------------
    ?Book
    Accountant, Inc. 128
    Business Form Shop
    Cash In-Cash Out
    ChartPak 128
    CMS General Accounting 128
    CMS Inventory 128
    KFS Accountant 128
    KFS Accountant with Retail-Inventory Package
    Money Works
    Personal Portfolio Manager 128
    Pro Tutor Accounting
    SEC Check Register 128
    Securities Analyst 128
    Sylvia Porter's Investment Manager 128
    Tax Advantage (Various Years)
    Taxware 128
    Technical Analysis System 128
    The Strategist
    TISAR 128 V2.2


    GEOS Environment
    -----------------------------------
    DeskPack Plus
    FontPack Plus
    GEOS 128
    GEOS 128 v 2.0
    GEOS MegaPatch 3 128
    Geo-Calc 128
    Geo-Fax
    Geo-File 128
    Geo-Publish
    Geo-Shell
    Geo-Write 128
    Wheels 128

    Word Processing
    -----------------------------------
    Better Working WordPro 128
    Fleet System 4
    Fontmaster 128
    Ghostwriter 128
    Jane
    Paperback Writer 128
    Paperclip 128
    Paperclip III
    Pocket Writer 2
    Pocket Writer 3
    StoryWriter 128
    Term Paper Writer
    VizaWrite 128
    Word Pro 128
    Word Writer 128
    Word Worker
    Write Stuff 128
    Write Stuff v2.0


    Entertainment
    -----------------------------------
    A Mind Forever Voyaging
    Bureaucracy
    Beyond Zork
    Hitchhickers Guide to the Galaxy (Solid Gold Re-Release) *
    Kikstart 128
    Last V8 128
    Maidstone Quest
    Nord & Bert Couldn't Make Heads or Tails *
    Rocky Horror Show
    Sherlock: The Riddle of the Crown Jewels *
    Space Pirates 128
    Starship Battles 128
    Thai Boxing 128
    Trinity
    Ultima V
    Zork I (Solid Gold Re-Release) *
    Zork the Undiscovered Underground *

    * denotes that later versions will run in 80 column 128 mode.


    C-128 Specific Hardware (128 mode ONLY)
    -----------------------------------
    SuperCPU 128
    64K Video RAM Upgrade Board


    KERNAL ROM Replacements
    -----------------------------------
    C-128 Burst-ROM
    JiffyDos
    RapiDOS
    Super Chips


    ROM Cartridges
    -----------------------------------
    C-128 COMAL
    Mach 128
    Partner 128
    Super Snapshot
    Warp Speed


    ROM's that are available for the empty socket in the 128 & Commodore RAM
    Expansion
    -----------------------------------
    Basic 8
    GEOS 128 v2.0
    KeyDOS ROM
    Super "C" Chip
    TASM Assembler
    The Servant


    ** Programs that are enhanced when run on a Commodore 128 in C64 Mode **
    -----------------------------------
    1581 Toolkit
    Alleykat
    Elite 128 (enhanced version of commercial release)
    Flight Simulator II (With patch 20%-25% frame rate increase)
    Gunship
    HyperLink 2.5e
    Intensity
    Maverick
    Morpheus
    Novaterm
    Paradroid Turbo
    Project Stealth Fighter
    Qix!
    Stealth Mission
    Test Drive II
    Uridium Plus
    Wizardry 1,2,3,5
  • Hi!



    Ich glaube in den hinteren Hirnwindungen noch einen Titel im Kopf zu haben: The Last V8. Ist zwar kein besonders gutes Spiel, aber für den C128. Ich kenns noch weil ichs damals gekauft hatte :D . Wäre heute ein tolles Erinnerungsstück....



    Grüsse, Peter
  • Das steht aber schon in der Liste weiter oben drin : )

    Trotzdem schade das dieser Rechner von den Spieleschmieden nur so Stiefmütterlich behandelt wurde.
    Mich würde sehr interessieren was da noch für Perlen möglich gewesen wären, wäre der 128er so ausgereizt worden wie der 64er.+
    Muß mal gucken das ich die hier genannten Spiele irgendwo runterlade und ein paar spezielle 128er Disketten zusammenkopiere.
    Ist doch eine schande das 98% aller 128er wohl nur im 64er Modus versauern durften.
    Wie beschissen muß sich das damals für die Besitzer erst angefühlt haben !
    "We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing."

    George Bernard Shaw
  • Superingo schrieb:

    Ist doch eine schande das 98% aller 128er wohl nur im 64er Modus versauern durften.
    Wie beschissen muß sich das damals für die Besitzer erst angefühlt haben !
    Das ist doch die übliche (unbelegte) Unterstellung, dass alle den C128 als besseren C64 zum Spielen gekauft haben.
    Ich habe meinen gerade deshalb gekauft, weil man damit nicht nur Spielen, sondern richtig arbeiten konnte. Der 80-Zeichen-Modus war mein wesentliches Kaufkriterium und ich habe bekommen, was ich wollte und war damit sehr glücklich. Die C64-Seite des C128 hat bei mir bis heute ein Schattendasein gefristet. Die benutze ich wenig bis nie.
  • WTE schrieb:

    Superingo schrieb:

    Ist doch eine schande das 98% aller 128er wohl nur im 64er Modus versauern durften.
    Wie beschissen muß sich das damals für die Besitzer erst angefühlt haben !
    Das ist doch die übliche (unbelegte) Unterstellung, dass alle den C128 als besseren C64 zum Spielen gekauft haben.
    Ich habe meinen gerade deshalb gekauft, weil man damit nicht nur Spielen, sondern richtig arbeiten konnte. Der 80-Zeichen-Modus war mein wesentliches Kaufkriterium und ich habe bekommen, was ich wollte und war damit sehr glücklich. Die C64-Seite des C128 hat bei mir bis heute ein Schattendasein gefristet. Die benutze ich wenig bis nie.


    Aus unkenntnis frage ich mal nach. Wenn es schon fast keine Spiele für den C128 gab, welche guten Anwenungsprogramme gab es denn für den C128 Modus? Der CP/M Modus war bei erscheinen des C128 ja praktisch obsolet. Oder wurde der tatsächlich noch intensiv genutzt?
  • Nun das mag damit zusammenhängen wie alt man ist.
    Da ich 1972 geboren bin und die meisten meiner Freunde etwa im gleichen Zeitraum geboren sind, brauchte niemand einen 128er zum "arbeiten"
    Mein Onkel hat sich damals einen 128D gekauft um damit im CP/M Modus irgendwelche Sachen aus der Firma zuhause machen zu können.
    Aber der Rechner wurde auch hauptsächlich im 64er Modus genutzt.
    Fakt ist ich habe noch kein Spiel gesehen was den 128er wirklich ausnutzt.
    Und das finde ich wirklich schade.
    "We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing."

    George Bernard Shaw
  • Unter CP/M: Programmieren unter TurboPascal und Z80-Assembler, WordStar für die "Textverarbeitung".
    GEOS128 für Textverarbeitung/Grafik.
    Ich bin versuche gerade , alles mit alter, damals unerschwinglicher und neuerer Hardware zu reaktiviern (da gibt es noch ein unfertiges Pascal-Programm).
  • GEOS für den 128er war doch wohl das einzige was man wirklich gebrauchen konnte, oder ?

    Ich habe mal ein paar Programme aus der Liste hier mir auf Disk geschoben und die getestet.
    Ein "Aha" Effekt hat sich aber nicht eingestellt. Liegt aber wohl auch daran das zwischen damals
    und heute viele Jahre vergangen sind. ;)

  • Also ich habe mal eine zeitlang TurboPascal auf einem C128D gemacht, war nicht so toll, vorallem im Vergleich auf einem IBM-PC, aber der hatte auch viel mehr RAM-Speicher und die 8088-CPU war auch mit 8 MHZ getaktet und hatte EGA/VGA an einem NEC Multisync 3D ....

    Der C128 war einfach etwas zu spät dran, er hätte schon ein 1 Jahr früher herauskommen sollen, aber 1985 ist der Zug schon in Richtung MS-DOS abgefahren, CP/M war so gut wie Tod - evtl. hätte Commodore statt dem Z80 einen Intel 8088 verbauen sollen und ihn MS-DOS kompatibel machen, aber dann wäre er zu dieser Zeit wohl unbezahlbar gewesen (Intel-CPU und MS-DOS wären zu teuer gewesen), auch das war ja ein Grund warum Commodore 1985 noch einen CP/M-Rechner auf den Markt brachte, weil der Z80 sehr günstig zu haben war.
    Auf den C128-Modus hätte Commodore auch ganz verzichten können, denn für CP/M gab es ja bereits mit MBASIC (BASIC-80) ein gute, wenn auch simplen BASIC-Interpreter.
    Letzendlich hätte Commodore auf den C128 lieber ganz verzichtet können, er war wie der C116/16, PLUS4) völlig sinnlos und war wahrscheinlich unterm Stich ein Verlustgeschäft für Commodore, aber anders wie bei Apple fehlte Commodore (und auch Atari) völlig der Blick in die Zukunft ...