Hello, Guest the thread was called137k times and contains 1719 replays

last post from TheRealWanderer at the

64 Tuning Board

  • um was geht es ?? neue Sammelbestellung ??

    ;-)

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • so lange ihr hier diskutiert sind meine bereits bestellt und auf dem Weg zu mir

    2x VC20, unbekannte Anzahl von C64 Brotkästen (KU-14194HB/250407/250425/250466), 2x C64G, 2x C64C transparent Dallas (KU Replika, Reloaded MK2), 1x C128, 1x C128DCR, 2x A500 Rev.3, 1x A500 Rev.5, 2x A500 Rev.6, 4x A500+ Rev.8, 3x A600, 3x A1200 transparent, 2x A1200 Escom, 2x A2000 Rev.6.2, 1x A2000 Rev.4.1, 1x A4000D, 1x MISTICA FPGA16 Acryl, 1x MISTer FPGA, 2x CPC464, 2x CPC6128

  • so lange ihr hier diskutiert sind meine bereits bestellt und auf dem Weg zu mir

    Ach, deshalb sind sie ausverkauft. :-(

    Er hatte wohl doch nicht "9000 Stück" ...

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Habe nur 2 Stück geordert. :whistling:

    2x VC20, unbekannte Anzahl von C64 Brotkästen (KU-14194HB/250407/250425/250466), 2x C64G, 2x C64C transparent Dallas (KU Replika, Reloaded MK2), 1x C128, 1x C128DCR, 2x A500 Rev.3, 1x A500 Rev.5, 2x A500 Rev.6, 4x A500+ Rev.8, 3x A600, 3x A1200 transparent, 2x A1200 Escom, 2x A2000 Rev.6.2, 1x A2000 Rev.4.1, 1x A4000D, 1x MISTICA FPGA16 Acryl, 1x MISTer FPGA, 2x CPC464, 2x CPC6128

  • Ah, jetzt geht es wieder, er hat "nachgelegt". :-D

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • ZIF.Sockel, Ali Express, Link von oben.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Moin Moin,


    geschafft :loet:thumbsup:


    Das Tuning Board läuft erst mal :-)




    Den ATTINY habe ich noch nicht eingesetzt und den SD2IEC auch noch nicht .


    Hat zwar etwas gedauert aber man hat ja auch noch einen Job und Familie ;)


    Bis auf ein paar fehlende Jumper hat es aber auf Anhieb funktioniert . Das größte Problem war für mich die MMU aus einem alten Board heraus zu operieren . Hat aber letztendlich noch recht gut funktioniert :S Auf jedenfalls habe ich jetzt wieder Übung im Chips entölten , habe mir dazu einen günstigen Entlöter gekauft, der wirklich bisher ganz gut funktioniert.



    Jetzt gehts erst mal auf Fahrradtour ;) und dann werde ich mich mal mit der (um)Programmierung des Attiny beschäftigen, mal sehen ob ich das hinbekomme und einen Atmega32 16AU für den SD2iec muss ich noch organisieren dann geht es weiter . Und dann wartet auch noch das MicroLaptop Board auf die Bestückung ...


    Danke noch mal Matthias für die tollen Projekte :thumbsup:


    Gruß Martin

  • Bis auf ein paar fehlende Jumper hat es aber auf Anhieb funktioniert . Das größte Problem war für mich die MMU aus einem alten Board heraus zu operieren .

    zum glück hast du keine gedrehten sockel benutzt für die 64pin-pla.

    aber ich würde ein ausgelötetes ic nicht mehr direckt in eine fassung, auf dem board stecken.
    egal wie sauber du entlötet hast.

    am besten einen zwischen sockel benutzen.

    dann kann man es problemlos mehrmals stecken. dann auch in einen gedrehten prezisions sockel.

    gruß
    helmut

    es sieht alles sehr schön aus. alles schön gerade, da hast du dir viel mühe gemacht. :)
    so sollte ein prototyp board immer aussehen. ;) wie ein kunstwerk ;)


  • Danke für die Blumen:saint:


    Das mit den Sockel zwischen den ausgelötetem IC‘s ist ein guter Hinweis, gerade für den 64pin Chip .


    Gruß Martin

  • Matthias


    Angeregt durch eine Diskussion mit whodan kam mir folgender Gedanke: Es müsste möglich sein, ein 252535-01 statt des 251715-01 in all deinen Projekten zu verwenden. Dazu ist es lediglich erforderlich, das (externe) Farb-RAM wegzulassen und die beim 251715-01 nicht verwendeten(*) Pins - diese müssten bei deinen Projekten "NC" sein(?) - 18 bis 21 mit den Datenbus-Pins D8..D11 des VIC zu verbinden.


    Vielleicht findest du ja irgendwo noch Platz für vier Jumper oder durchtrennbare Lötpads? Und vielleicht hat jemand eine ausgelötete 252535-01 und kann das mal testen?


    (*) Die Pins sind im Schaltplan mit "/CAS0" .. "/CAS3" beschriftet und werde im C64 nicht verwendet.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • aber ich würde ein ausgelötetes ic nicht mehr direckt in eine fassung, auf dem board stecken.
    egal wie sauber du entlötet hast.

    am besten einen zwischen sockel benutzen.

    dann kann man es problemlos mehrmals stecken. dann auch in einen gedrehten prezisions sockel.

    Danke für den Tipp.


    Ich selbst bin ja ein Neuling was entlöten angeht und benutzte daher bis jetzt noch nichts (von mir) Entlötetes - daher auch keine Erfahrung.

  • Danke für den Tipp.

    ... was damit "im Details" gemeint ist...


    => ein "ausgeloetetes" IC kann einen Präzsionssockel (und ggf auch einen Standard) ausleihern...


    am besten ist es ein "ausgelötetes" in einen Standard Sockel zu stecken und diesen kann man auch in einen Präzisionssockel stecken...

    oder man steckt ein Standardsockel (mit dem IC) in einen Standard-Sockel im Bord.. (als "zwischen-Opfer-Sockel" auch o.k.)


    MÖGLICHST aber keine "Präzisionssockel" in einen Standardsockel stecken!!

    Die Beinchen von z.B. einem Swinsin (mit goldenen "gedrehten" Beinen) ist auch ok., und die kann man in einen Standardsockel stecken...


    Einen Präzisions-Sockel in einen anderen Präzisions-Sockel, kann man machen, sollte man aber nicht zu oft "tauschen"...


    was ich persönlich "schlimm" finde, wenn jemand die billigen Stiftleisten (eigentlich für "Jumper" vorgesehen) nimmt

    (z.B. an einem Kernalumschalter oder Swin-SID) und diese dann in einen Standardsockel steckt..

    dass leiert dann immer am schnellsten aus !! (ein / zweimal gezogen) und der Wackelkontakt ist "vorprogrammiert"..

    die passen dann eh nicht in Präzisionssockel :)

    (und das sieht man beri Swin-SID-Verkäufern, leider sehr oft...)


    ... also "standartmässig" jetzt alles klar :D (meine persönliche Meinung,.. wurde mir aber vor 35 Jahren so erklärt :) )

  • Die Grundidee mit dem Ausschalten des externen Farbrams kam von Overdoc. Ich war nur Weiterträger und Kinzi war so nett,

    sich das anzusehen.

    Natürlich, ich wollte mich da nicht mit fremden Federn schmücken! =O :-D


    Die Frage war, ob man das interne Farb-RAM des 252535-01 abschalten kann. Mein Ansatz wäre eher, das interne zu verwenden und das externe wegzulassen. ^^

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


    Edited once, last by kinzi ().