Hello, Guest the thread was called251 times and contains 0 replays

last post from Matombo at the

Roßmöller Turbo Access in SX-64

  • Hallo,

    ich habe eine SX64 repariert/die pla getauscht dann lief er wieder.

    Aber die pla steckte in einer Platine von der ich ein paar Pins abgebrochen habe als ich sie aus dem Sockel gezogen habe. also hab ich mir die Platine angeschaut und so ich es beurteilen kann hat diese platine nichts weiter gemacht als einen pin der pla zu einem Roßmöller Turbo Access 1/7 und wieder zurück zu leiten. Ich hab natürlich kein Foto von der Platine mit einer darin steckenden pla, aber wenn ich mich recht erinnere wie herum die Platine drin war müsste es Pin 16 aka KERNAL gewesen sein.

    Ich hab aus 2 ic Sockets einen Ersatz für die Platine gebastelt, wenn ich sie aber jetzt anschließe wie ich denke das sie vorher angeschlossen war bekomme ich nur einen leeren Bildschirm. Wenn den pin normal durchverbinde und nicht an den Turbo Access anschließe funktioniert der sx64 ganz normal.


    Deswegen meine frage: Weis jemand ob irgendwo noch eine Anleitung für die Turbo Access 1/7 Platine aufzufinden ist damit ich nachschauen kann an was genau die pla da angeschlossen war?