Metal Dust und 1581

  • Hi,


    ich hab´ mir vor kurzem ein Metal Dust in der 1581-Version gegönnt.


    Leider weiß ich nicht, wie ich das Ding auf meiner CMD-Festplatte installieren soll.


    Wenn ich es mit dem File-Copy von CMD in eine Partition kopieren will, bricht es bei den großen Files immer ab.


    Ich hab´ deshalb schon eine Anfrage an Protovision gestellt, aber noch keine Antwort bekommen.


    Meine Anlage besteht aus:


    - c64 bzw. c128
    - SCPU 64 V2 mit 16MB
    - RamLink mit 16MB
    - CMD-Festplatte mit ca. 500MB
    - 1581 mit/ohne Jiffy-DOS (wurde mit zwei unterschiedlichen 1581 getestet)


    Gibt es von Jiffy-DOS für die 1581 vielleicht zwei Versionen?


    Gruß,


    128er-Man

  • So, ich hab´ jetzt mal alle Disketten durchgetestet.


    Alle zeigen das gleiche Ergebnis.


    23,READ ERROR,x,00


    wobei x zwischen 50 und 56 sein kann (und zwar auf allen Disketten).


    Mir kommt ein solcher Fehler komisch vor.
    Sind die Disketten denn alle gleich defekt oder ist beim Kopieren etwas schief gelaufen...


    Ich weiß einfach keinen Rat.


    Gruß,


    128er-Man

  • Hmmm... sieht tatsächlich danach aus, das die Disk schrott sind, oder eine fehlerhaft Kopiert wurde. Denn ist wo möglich das Laufwerk defekt mit dem bei PTV kopiert wurde.


    Bei anderen 1581 Disks die du so hast, taucht der Fehler nicht auf, oder?
    Falls doch, dann liegts an deinem Laufwerk.


    Ansonsten Poison (Oliver) von PTV kontaktieren und das Problem mit ihm klären.

  • Gibt es eigentlich noch andere Games, die nur mit SPCU laufen oder
    ist Metal Dust das einzige?


    Auf wievielen Disks (5 1/4 oder 3 1/2) wird Metal Dust ausgeliefert?


    Ich habe zwar nur das Preview-Video gesehen, bin aber wirklich begeistert,
    was die Programmierer da mit der SCPU angestellt haben - Klasse!

  • Hi,


    auf die Schnelle weiß ich ansonsten kein anderes Spiel, dass ausschließlich auf der SCPU läuft.


    MD wird nicht als 5,25" ausgeliefert, da die Datenmenge dann doch zu groß ist.


    Außlieferung erfolgt als 1581 (4 Disketten) oder als FD2000 (2Disketten).


    Ich habe es aber leider bis heute nicht geschafft, MD auf meine Festplatte zu installieren.


    Es wäre schön, wenn es eine Mini-CD-Version geben würde (evtl. mit Soundstücken aus dem Spiel).


    Gruß,


    128er-Man

  • 128er-Man : Nimm doch zum kopieren einfach das eingebaute Kopietool von Jiffy Dos. Das wo man mit Controll+W in Directory die File Markiert die kopiert werden sollen, und mit @X(ziellaufwerksnummer) das ziel angibt. Dann RUN und er kopiert los. Die über 1000 Block großen Datei macht das ding problemlos.


    Schon einmal probiert?


    Andere SCPU Only-Games sind mir auch nicht bekannt.

  • Ok, scheinbar kennst du die methode nicht.


    Hier nochmal ganz genau.


    Als erstes Quellaufwerk einstellen mit Control+D (Laufswerksswap). Dann davon das Directory einlesen. Nicht mit F1 listen, sondern es muss im Speicher sein. Also load "$",quelllaufwerk und danach list. Gehe jetzt mit dem Cursor auf das oberste File das du kopieren möchtest und drück Control+W. Es erscheint ein "*" in dem Directoryeintrag. Drück bei allen Files die du haben möchtest die Kombination. Willst du gleich alle Files kopieren, geht auch Control+A (all files). Jetzt muss Jiffy Dos noch das Ziellaufwerk wissen. Das gibt man mit beispielsweise @x10 (10=Laufwerksnummer) an.


    Danach dann RUN und er kopiert los.


    Falls der Stuff in Unterverzeichnisse soll, kannst du dich vorher in das Subdirectory reinhangeln. Die Files landen immer da, wo du als letztes warst.


    Ich hoff das war verständlich. Im Handbuch ist das ganze glaube auch erklärt.

  • Hi,


    die Diskette sind in Ordnung (ich habe diese schon einmal austauschen lassen).


    Das Game hab´ ich selbst nur bei der Willow letzten Jahres getestet. Wollte warten, bis ich´s auf der Festplatte habe.


    Da der Fehler auf JEDER Diskette auftritt und das mit beiden Laufwerken, bin ich wirklich am Verzweifeln!!!!!


    Vielleicht finde ich irgendwann doch noch den Fehler.



    Wollte mir deswegen schon eine FD2000 kaufen, sind aber z.Zt. leider nicht im Angebot (weder im Forum noch bei ....)


    Vielleicht kann ich die Software doch noch als gebrannte CD bekommen. Das könnte vielleicht am schnellsten funktionieren (wäre eigentlich schön, wenn´s von der CD aus spielbar wäre mit Speicherstand auf Diskette). Müßte doch eigentlich möglich sein, da ich das Spiel ja als Boxed-Version direkt bei Protovision gekauft hatte.


    P.S.: Ist es eigentlich möglich - oder wird eine Bios-Veränderung dafür in Betracht gezogen - dass man jedem SCSi-Gerät eine eigene Nummer zuordnen kann (der CeVi kann ja in der Grundversion Adresse 7-16 verwenden).


    Gruß,


    128er-Man

  • Habe das exakt das gleiche problem hier wollte meine Metal Dust disketten auf platte kopieren aber bei dem drei files macht er problem und will nicht kopieren. Die disks sind ok komischerweise kann ich Metal Dust auch starten nur auf platte kopieren läßt es sich nicht. Meine idee wäre vielleicht läßt sich mittels d81 images und mmc und rr dies auf 1581 schreiben und dann kopieren, wenn die 1581 das image schreiben kann vielleicht läßt es sich dann auch wieder lesen.

    Gesucht: Monitore (14xx, 1081, 19xx), PC4x-III, PC50, PC60, Plus/4 mit 256KB, Chessmate in OVP, Drean C16 in OVP, VC20 Module wie Steinbeisser, VIC20 Module von OEM und Mach. Lang,

  • Ihr habt alle Probleme mit der CMD HD...
    Zum Glück habe ich keine, sonst würde ich nochmehr verzweifeln.


    Bei mir sinds die Disketten, bzw. die 1581 selbst oder sogar die SCPU oder die Ramcard... oder der RAM..... :nixwiss:
    Lesefehler und Spielabstürze sowie verkrüppelte Ladescreens :help:


    Jemand eine Idee, oder eigene Erfahrung damit??

  • Hi,
    naja nicht ganz ich habe keine CMD HD. Ich habe eine SuperCPU (Frühe Revision) eine 1581 (mit Jiffy 6.0) und als platte IEC-ATA bzw. IDE64 V3.4. Lesefehler und Spielabstürze habe ich auch. Allerdings muss ich sagen seitdem ich die 1581 auf Jiffy umgerüstet habe habe ich weniger abstürze. Hat jemand vielleicht d81 images von der 1581 version die mit einem FD2000 ausgelesen wurde?

    Gesucht: Monitore (14xx, 1081, 19xx), PC4x-III, PC50, PC60, Plus/4 mit 256KB, Chessmate in OVP, Drean C16 in OVP, VC20 Module wie Steinbeisser, VIC20 Module von OEM und Mach. Lang,