Hello, Guest the thread was called3.9k times and contains 83 replays

last post from Mikson at the

Wieder mal Schwarzes Bild auch mit Module

  • Hallo,

    nachdem ich schon einige Cevis und 1541 mit eurer Hilfe (einige sogar alleine) reparieren konnte, habe ich hier einen Kandidaten bei dem ich kurz vorm verzweifeln bin.

    Wie so oft ist der Fehler = Schwarzes Bild.


    Punkt 1:

    Die Platinenversion ist sehr Wichtig für korrekte Hilfe. Bei Commodore

    Platinen steht meist ASSY gefolgt von einer Nummer drauf, die wollen wir

    wissen.

    Assy 250425

    Punkt 2:

    Ist das Gerät modifiziert oder noch Orginal? eventuell andere ROM´s drin?

    Ich denke an der CPU wurde rumgelötet (habe ich gereinigt).

    Punkt 3:

    Ist das Netzteil Orginal oder schon mal durch ein anderes ersetzt worden?

    Ist ein ersatz und Funktioniert an jedem anderem C64 einwandfrei.

    Punkt 4:

    Tritt der Fehler nur auf wenn Zusatzhardware angeschlossen ist?

    Fehler tritt ohne Zusatzhardware auf.

    Punkt 5:

    Tritt das Problem sporadisch auf oder ständig?

    Ständig

    Punkt 6:

    Werden irgendwelche Chips besonders heiss? so das man sich fast die Finger dran verbrennt?

    Der VIC nach längerer Einschaltzeit ca. 60 Grad, der VIC funktioniert aber in einem anderen Board.

    Punkt 7:

    Hat der Fragesteller ein Multimeter und weiss wie das benutzt wird?

    (Die billigen 5-Euro Multimeter reichen für diesen Job aus)

    Ja

    Punkt 8:

    Hat der Fragesteller irgendwelche Erfahrungen im Löten? wenn nicht gleich sagen.

    Ja


    Bilder vom Board


            


       




    Bei der Floppy leuchtet die Grüne Diode dauerhaft und nach einschalten kurz die rote Diode.

    Floppy reagiert nicht auf blind eingegebenen Befehl (z.B.: LOAD"$",8).


    Versorgungspannungen laut diesem Thema Versorgungsspannungen messen: Messpunktbilder geprüft und sind OK.


    SID habe ich rausgenommen.

    VIC und U31 habe ich in einem funktionierenden Cevi getestet und funktionieren.


    U25 und U13 habe ich gesockelt und die MOS durch 74LS257 ersetzt.

    PLA habe ich gesockelt und durch Advanced PLA ersetzt.


    Auch mit dem Modul Radar Rat Race oder dem Deadtest Modul bleibt das Bild schwarz.


    Was mir vorhin zufällig aufgefallen ist, wenn ich ein wenig am Joystickport Blech wackle oder am VIC oder an U31 drücke kommt folgendes.

    https://youtu.be/VRS_VD6rWvE


    Jetzt könnte ich natürlich VIC, CPU usw. neu sockeln, aber ich wollte mal euch Experten um Rat fragen bevor ich womöglich unnötig herumlöte.


    Danke im voraus

  • Ich würde zuerst die Kontaktierung Sockel zu Chips beim VIC und 8701 "durchklingeln". Insbesondere der Sockel vom 8701 kann gerne mal Probleme machen.


    Am letzten Bild auf der Rückseite der Platine sieht man bei den RAM's Kratzer. Die würde ich mir auch mal genauer ansehen, ob die nicht sogar tiefer sind und Kontaktprobleme verursachen.

  • Ich würde zuerst die Kontaktierung Sockel zu Chips beim VIC und 8701 "durchklingeln". Insbesondere der Sockel vom 8701 kann gerne mal Probleme machen.


    Am letzten Bild auf der Rückseite der Platine sieht man bei den RAM's Kratzer. Die würde ich mir auch mal genauer ansehen, ob die nicht sogar tiefer sind und Kontaktprobleme verursachen.

    Waren auch meine nächsten Gedanken, nichts gefunden.

    Also VIC und 8701 neu gesockelt, gleiches verhalten.


    Naja, ich glaube den Kandidaten lasse ich mal liegen.

  • Ja, die PLA funktioniert in einem anderen 425 einwandfrei.


    Das mit dem Wackler befürchte ich auch, habe auch schon gerade im Bereich VIC, für mich ersichtlich, sämtliche Bahnen durchgeklingelt aber leider ohne Erfolg.

  • Was mir vorhin zufällig aufgefallen ist, wenn ich ein wenig am Joystickport Blech wackle oder am VIC oder an U31 drücke kommt folgendes.

    [External Media: https://youtu.be/VRS_VD6rWvE]

    Was war da für ein Modul eingesteckt? Es sieht so aus, als käme kurz ein Bild ... wenn da irgend ein Modul drinnen war läuft das vielleicht tatsächlich und es ist ein Wackler z. B. im Modulator oder an der 9 V AC-Versorgung, die versorgt auch den Modulator. Ist die SIcherung OK? (Nicht optisch, durchgemessen!)


    Was sagt die Spannung an Pin 10 und 11 des Userports? Müsste ca. 10 V AC sein. Was sagt die 12 V-Versorgung an VIC und SID, was die Spannung am Ausgang des 7812?

    und die MOS durch 74LS257 ersetzt.

    Auf U26 ist aber noch einer ...

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Also, ich habe Eure Posts zu spät gelesen und selber Probiert, ich habe die CPU und den SID gesockelt. :versohl:

    Dabei sind 3 Stk. Lötaugen kaputt gegangen (habe nicht rummgezogen), die ich geflickt habe.


    Ich glaube jetzt habe ich alles vermasselt ;(

    Jetzt habe ich keinen "Wackler" mehr sondern das Bild bleibt einfach Schwarz.:cry:

    Ich habe die Lötstellen kontrolliert und denke es ist alles OK. Optisch zumindest.


    Naja schei..e hoch drei.:beer:


    Gibt es irgendwo eine Messtabelle für Sämtliche IC´s, die wäre mir natürlich sehr hilfreich, natürlich kann ich ein funktionierende Board nehmen und vergleichen aber ich weiss nicht mal ob ich Spannung Ac/Dc oder Frequenz messen muss.

  • Basics first ...

    Ist die SIcherung OK? (Nicht optisch, durchgemessen!)


    Was sagt die Spannung an Pin 10 und 11 des Userports? Müsste ca. 10 V AC sein. Was sagt die 12 V-Versorgung an VIC und SID, was die Spannung am Ausgang des 7812?

    Auf U26 ist noch ein MOS-TTL ... MOS 7715 ... noch nie gehört, in keiner MOS-Chip-Liste vorhanden ... müsste ein 74LS373 sein.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Für ne 407er habe ich das da, für ne 425er nicht.

    Die sollten bis auf den VIC-Kasten großteils gleich sein.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Gerrit sagt, genau so ist das:

    Ich schaue immer hier ...


    https://www.c64-wiki.de/wiki/MOS-Chip_Liste_(Ossi64)


    https://www.c64-wiki.de/wiki/MOS-Chip_Liste_(Gerrit)


    ... und letztere wäre Gerrits Liste ... da steht der aber (noch) nicht drin ... :rolleyes:


    [EDIT]


    ... was hiermit auch behoben wäre :D ...


    [/EDIT]

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


    Edited once, last by kinzi ().

  • Erstmal danke für eure "Anteilnahme". :love:


    SamW Danke und schon verwendet.


    Sicherung funktioniert in einem anderen Cevie einwandfrei.


    Userport:

    Pin10 = 5,2VAC

    Pin11 = 6VAC


    SID Pin28 = 12,2V

    VIC Pin13 = 12,2V


    Welcher Pin ist der Ausgang beim 7812?:/