Hello, Guest the thread was called7.7k times and contains 86 replays

last post from kinzi at the

Dead Test Rev 781220 Update 002 bis 005

  • Heute hatte ich die Gelegenheit, einen weiteren C64 mit 250407er Board zu testen. Alle Chips auf dem Board sind noch Original. Die Version 005 lief ohne Probleme komplett.

    Danke für die Rückmeldung!


    Also ein Software-Problem würde ich dann mal eher ausschließen. Das ist entweder da oder nicht. Ebenso ein Modul-Problem.


    Vielleicht ein Timing-Problem - irgendwas gibt es mit einem Kondensator bei einer bestimmten PLA-Type, der benötigt wird. Bringe es aber gerade nicht zusammen und bin zu faul zum Suchen ... Capstan weiß das vermutlich auswendig. Vielleicht war ja so ein PLA original verbaut und der Kondensator müsste für das Ersatz-PLA raus?

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Vielleicht ein Timing-Problem - irgendwas gibt es mit einem Kondensator bei einer bestimmten PLA-Type, der benötigt wird. Bringe es aber gerade nicht zusammen und bin zu faul zum Suchen ... Capstan weiß das vermutlich auswendig. Vielleicht war ja so ein PLA original verbaut und der Kondensator müsste für das Ersatz-PLA raus?

    Bei einer 250407 mit 6569R1 und PLA 906114 ist C203 belegt. Bei jeder anderen Konfig. ist C203 nicht belegt.

  • auf dem Modular64 getestet, läuft. :thumbsup:

    Als "Defekt-Test" hab ich mal das Color-RAM gezogen. Er bleibt dann mit "DEMO-Effekt-Rahmen" und COLOR-RAM BAD stehen, wie auf kinzi ´s Bild. Alle weiteren Test´s werden dann nicht ausgeführt, richtig ?

    "Was heute noch wie ein Märchen klingt,kann morgen Wirklichkeit sein.Hier ist ein Märchen von übermorgen.Es gibt keine Kupferka­bel mehr,es gibt nur noch die Glasfaser und Terminals in jedem Raum.Man siedelt auf fernen Rech­nern.Die Mailboxen sind als Wohnraum erschlossen.Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Computerclubs unser Da­tenverbundsystem.Einer dieser Com­puterclubsist der CCC.Gigantischer Teil eines winzigen Sicher­heitssystems,das die Erde vor Bedrohungendurchden Gilb schützt.Begleiten wir den CCC und seine Mitglieder bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unkenntlich­keit. CCC'84 nach ORION'64"

  • Alle weiteren Test´s werden dann nicht ausgeführt, richtig ?

    Richtig.

    Das ist beim originalen Dead Test auch so. Nur merkt man es nicht ... oder halt erst nach einiger Zeit, wenn sich nichts mehr tut.


    [EDIT]


    Danke für den Test und die Rückmeldung, übrigens! :thumbup:


    [/EDIT]

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.