Hello, Guest the thread was called7.7k times and contains 86 replays

last post from kinzi at the

Dead Test Rev 781220 Update 002 bis 005

  • Ich habe die Bitte tatsächlich nicht ignoriert, weil ich eben keine andere/eigene Version veröffentlicht habe. Ich habe es ja nicht mal gewagt, die Kommentare bezüglich SENSE/MOTOR zu korrigieren.

    Eigentlich wollte ich lediglich anderen Benutzern einen Gefallen tun, aber eine sachliche Diskussion ist ja hier wohl nicht mehr möglich und editieren kann ich meinen Beitrag auch nicht mehr.

  • Eigentlich wollte ich lediglich anderen Benutzern einen Gefallen tun, aber eine sachliche Diskussion ist ja hier wohl nicht mehr möglich und editieren kann ich meinen Beitrag auch nicht mehr.

    Administratoren können alles, wenn man sie höflich fragt und bittet. ;) Ich kann kinzi gut verstehen.

  • Kann ich für den Check 64 alt die BIN CHECK64_v1.5a_20191125_f64.zip nehmen?

    Ja. Gibt's denn überhaupt schon "neu"? :nixwiss:

    Ist da dann auch der Ultimax Ramtest bei?

    Ja, ist die gleiche Zusammenstellung wie bei GMPs letzter Ausgabe, siehe:

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Danke mein lieber. Perfekt :)

    Volentieri caro amico mio.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Auch wenn die letzte Antwort zu diesem Thema schon 1 Jahr her ist, habe ich doch eine Frage dazu und die Hoffnung, dass das noch jemand liest.


    Ich habe einen C64 (ASSY 250407 Rev B), der zwar schon etwas verbastelt ist (KernalROM-Umschalter, Resetschalter),

    aber ansonsten tadellos funktioniert. Tests mit dem Dead Test 781220 sind komplett ohne Fehler,

    ebenso wie das Diagnostic Cartridge 586220++.

    Wenn ich jetzt allerdings das Dead Test Rev 781220 Update 004 laufen lasse, bekomme ich nur ein Blinken - und zwar in der Reihenfolge 8-1-1-1-..., 7-1-1-1-1-..., 1-1-1-1-1-... oder er blinkt kontinuierlich.

    Deutet das darauf hin, dass ein oder mehrere RAM-Bausteine defekt (oder grenzwertig) sind, was aber bislang noch nicht auffällig ist, oder funktioniert das Update 004 nicht mit dieser Boardversion zusammen? Ich konnte das Update 004 bislang nur mit einem anderen 250407er Board testen, aber das war eine Rev C und da lief der Test problemlos durch.


    Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben ... :-)


    Danke im Voraus!

    Wilm

  • Das Blinken tritt wenn, dann beim initialen RAM-Test auf. Dort habe ich nichts verändert - Ausnahme: Das Blinken der LEDs am Tape-Port eingebaut.


    Wie testet du die unterschiedlichen Versionen? Sind das unterschiedliche Cartridges?

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Ja, ich habe unterschiedliche Catridges erstellt (ein Multi-Cartridge für Dead Test Standard bzw. Diagnostic 586220++ und ein SimpleCart mit der v004. Da die beiden Cartridges auf anderen C64 problemlos funktionieren, bin ich umso erstaunter, dass es bei diesem einen Modell zu Unterschieden kommt ...


    Oder sind eventuell Fälle bekannt, bei denen das Standard Dead Test mit bestimmten Board Revisionen nicht zusammenarbeitet? Wie erwähnt hat der C64 auch ein 16KB-Kernal mit Umschalter, aber das sollte doch beim Dead Test keinen Unterschied machen, oder?

  • Oder sind eventuell Fälle bekannt, bei denen das Standard Dead Test mit bestimmten Board Revisionen nicht zusammenarbeitet?

    Bisher nicht.

    Aber es könnte sein, dass das Cartridge nicht nur /GAME, sondern auch /EXROM zieht? Die ROMs kannst du wohl nicht mal zwischen beiden austauschen?

    Wie erwähnt hat der C64 auch ein 16KB-Kernal mit Umschalter, aber das sollte doch beim Dead Test keinen Unterschied machen, oder?

    Der Kernal wird abgeschaltet im Ultimax-Mode, daher sollte das egal sein.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Quote

    Aber es könnte sein, dass das Cartridge nicht nur /GAME, sondern auch /EXROM zieht? Die ROMs kannst du wohl nicht mal zwischen beiden austauschen?

    Ich muss mir mein Gelöte heute Abend noch einmal mit der Lupe anschauen, aber eigentlich würde ich das ausschließen. Ich probiere auch einmal ein Austausch der ROMs.
    Gegen diese These spricht allerdings die Tatsache, dass ich das Cart mit diversen C64 (ASSY 250425, 250407 Rev C, 250469 Rev B und 4) getestet habe, jeweils alle ohne Probleme.

  • OK, es ist kompliziert. Ich habe das v004-ROM mit einem zweiten Cart getestet, da kam es teilweise über den initialen RAM-Test hinaus auf den Hauptbildschirm. Ich habe auch ein Standard Dead Test gebrannt und mit den beiden Cartridges getestet. Es lief zwar nicht durch, kam aber häufig bis zum Screen-RAM-Test und zeigte dann fehlerhafte Chips in U12, U23 und U24 an.


    Mein Dead Test als Teil eines Multi-ROM-Testmoduls läuft als einziges an diesem Rechner ohne Fehler durch. Nichtsdestotrotz werde ich wohl - obwohl der Rechner sich im Betrieb komplett unauffällig verhält - versuchen, die genannten Chips zu sockeln und zu tauschen. Ich bin gespannt, ob das etwas bringt.


    Vermutlich ist das alles kein Problem beim v004-ROM, aber interessant ist es schon ... :)

  • Das hört sich eher nach einem Kontaktproblen am Expansionport an, oder nach einem kaputten PLA.

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Hier mal ein kleines Update, ein Bugfix: Der Color-RAM-Test hat von Update 001 bis 004 immer nur mit Pattern $00 getestet, statt die insgesamt zwölf Testpatterns (00, 05, 0a, 0f, 01, 02, 04, 08, 0e, 0d, 0b, 07" durchzugehen, weil der Zeiger auf die Pattern-Tabelle ins Nirvana gezeigt hat (Überbleibsel vom Disassemblieren des Originals). Das ist jetzt korrigiert. Sorry für eventuelle Fehldiagnosen in der Zwischenzeit! :-(


    Kein Fehler ist hingegen, dass bei fehlerhaftem Color-RAM die betroffenen Datenleitungen (D3..D0) als "BAD" markiert werden. Es muss ja nicht unbedingt das Color-RAM selbst defekt sein, eine Leitung, ein Lötauge oder der 4066 usw. können das Problem ja auch verursachen; dann hat man einen Anhaltspunkt, wo gesucht werden muss.



    Im Beispiel war an $D820 ein $0B (%00001011) als Test, ich habe es im VICE-Monitor durch $00 (%00000000) ersetzt: Der zurückgelesene Wert für Bit 2 ist also korrekt, die andern drei falsch - w.z.b.w.


    Das Archiv inkl. Source-Code ist im Anhang. Bitte immer nur das ganze ZIP-Archiv weitergeben, nicht einzelne Teile davon. Das runderneuerte Check64-EPROM folgt irgendwann, wenn das hier ein paar Leute getestet haben. ^^


    FXXS Könntest du bitte den Thread-Titel anpassen und im ersten Post auf dieses hier verweisen, damit man nicht lange suchen muss? Vielen Dank! :thumbup:

    Files

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • marty

    Changed the title of the thread from “Dead Test Rev 781220 Update 002 bis 004” to “Dead Test Rev 781220 Update 002 bis 005”.
  • marty Danke - mir ist alles recht. :-D

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Danke für die neue Version!


    Anbei ein paar erste Ergebnisse:

    • Tests mit zwei ASSY 250425 erfolgreich
    • Tests mit zwei ASSY 250269 (beide Revision B) erfolgreich
    • Tests mit zwei ASSY 250407 (Revision B und C) nicht erfolgreich - die Version 005 steigt meistens beim Screen RAM aus, manchmal mit D0 bis D7 als BAD
      Die Rev C lief mit der Version 004 problemlos durch

    Für mehr reicht meine Zeit heute Abend leider nicht ... ||

  • Tests mit zwei ASSY 250407 (Revision B und C) nicht erfolgreich - die Version 005 steigt meistens beim Screen RAM aus, manchmal mit D0 bis D7 als BAD
    Die Rev C lief mit der Version 004 problemlos durch

    Gut, aber DAS kann fast nur an deinem Setup liegen, beim Screen RAM Test hat sich nichts geändert. Der Code hat sich NUR im Color-RAM-Teil geändern, und auch nur an drei Stellen.


    Was sind da für PLAs drin bei den 407?

    Sind die Kontakte am Modul sauber?

    IC-Sockel des EPROMs auch OK?

    "Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst. Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, dann kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist." - Quelle unbekannt.


    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.

    "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.

    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.


  • Quote

    DAS kann fast nur an deinem Setup liegen

    Da kann und will ich Dir gar nicht widersprechen. :)


    Quote

    Was sind da für PLAs drin bei den 407?

    Sind die Kontakte am Modul sauber?

    IC-Sockel des EPROMs auch OK?

    PLA: 1 x GAL-PLA, 1 x 906114-01 -> beide mit dem normalen Dead Test unauffällig, ebenso mit dem 586220++

    Kontakte sauber -> ja, die habe ich gesäubert und auch Kontaktspray verwendet, andere Cartridge laufen problemlos

    IC-Sockel des EPROMS -> auch, da das gleiche Modul an anderen C64 lief


    Es wird irgendetwas an meinem Setup sein, aber ich komme nicht darauf, was es sein könnte. Insbesondere die Tatsache, dass das eine 250407er Board mit der Version 004 problemlos durchlief (und das mehrmals), verstehe ich echt nicht ...