Hello, Guest the thread was called2.9k times and contains 78 replays

last post from spasskl at the

Probleme / Schwierigkeiten / Lösungen Pi1541

  • Gehen bei Euch .d81 Images. Da scheint es wohl bei der 1.21 Firmware ein Probelm zu geben (device not present).

    Habe ich gerade gefixt: https://github.com/pi1541/Pi1541/pull/156


    Im Anhang ein experimenteller Build für den Raspi Pi 3, der den Fix enthält.

  • Danke emulaThor für deinen Patch.


    Dies ist ein sehr interessanter Thread, da ich am MEGA65 auf ähnliche Probleme stosse und schon am Nachforschen war, woher das kommen kann.

    Ich kann mit dem FB durch die Verzeichnisse browsen, aber wenn ich ein Image mounte, steigt es aus (Es zeigt SEARCHING FOR und dabei bleibt es)

    Starte ich ein .PRG habe ich keine Probleme, das funktioniert einwandfrei.

    Ich hatte ebenfalls die Vermutung, dass es mit den internen Laufwerken des MEGA65 zusammenhängen kann.

    Daher auch Danke Stefan Both , ich werde mal den CBMcmd ausprobieren, wie es damit aussieht.

    Evtl. werde ich auch mal die Kernel 1.19 ausprobieren.


    Die Pi1541 die ich verwende ist die Version B. (Habe mir jetzt gerade den rotary encoder bestellt und werde den noch einbauen)

  • O. K.

    Setup Stefan Both


    Raspberry 3B+

    Option B mit HD74LS06 HexInverter wie

    auf Steves Seite beschrieben.

    Hatte auch schon einen MOS7406 drin.

    Keine Grafikfehler bei beiden.


    Ich habe keinen HAT. Hab es auf Lochraster aufgebaut. Daher bin ich auch sicher, dass ich eventuell offene Eingänge beim Hex NICHT auf High oder Low gezogen habe. Das Foto auf dem auch die Levelshifter zu sehen sind, hängt an.


    Ich benutze ein Netzteil von mean well. Typenschild hängt auch an - ich habe es auf 5,25 Volt eingestellt.


    Stefan

  • Gehen bei Euch .d81 Images. Da scheint es wohl bei der 1.21 Firmware ein Probelm zu geben (device not present).

    Habe ich gerade gefixt: https://github.com/pi1541/Pi1541/pull/156


    Im Anhang ein experimenteller Build für den Raspi Pi 3, der den Fix enthält.

    Stephen White hat Version 1.22 rausgebracht mit meinem Fix. :thumbsup: Macht Spaß, wenn man tatsächlich mal helfen kann.

  • Es sind viele Fehlerquellen denkbar, man müsste halt sein persönliches Setup mal penibel und minutiös beschreiben (ein Protokollbogen zum Ankreuzen wäre hier nicht schlecht)...

    Aber so was von richtig...

    was muss in das Protokoll mit aufgenommen werden? Wir sollten a la Brainstorming schreiben und sammeln.

    Dann machen wir einen Thread auf.

    "Fehlersuche"

    Im ersten Beitrag ist dann die Liste, welche man kopieren/einfügen kann.


    Stefan

  • We have at least four users with problems and we have at least four problem descriptions in this thread. My main question at the moment for all people is:


    Has "it" ever worked? If yes, with which version?


    Trying to sort it:


    1) Stefan Both has a problem in conjunction with multiple devices (SD2IEC) and he says his problem has always been there. Here we need to find out: Is it the same issue when there are multiple devices on the bus? Does it occur if you you use two instances of Pi1541 on the bus instead of SD2IEC. Does it occur if you have a real 1541/1571 and Pi1541? Is it an issue of SD2IE ?


    2) adtbm has difficulties with Pi1541 @ Mega65. Has it ever worked together?


    3) r.cade and Markus_64 and other people from the other very long thread: They say: An old version worked, the new version doesn't. But you are maybe only a minority in between users where stuff works. For you, I would recommend the git-bisect approach. I will talk about that later in more detail.

    Nothing works on mine past 1.19 so you are not alone. 1.20 and 1.21 have corruption. I have a simple level shifter setup (no inverter).

    Ghost´nGoblins produziert Grafikmüll und lädt nicht weiter, "The Star Wars Demo" hier startet gar nicht.

    Die selbe Hardware macht mit Firmware 1.20 keine Probleme und obige Dinge funktionieren (auch Diskettenwechsel bei der Demo).

  • 2) adtbm has difficulties with Pi1541 @ Mega65. Has it ever worked together?

    No. it has never worked. i even tried the suggestions, like a fastloader cartridge is enabled. So far it never worked.

    I will try later tonight to use Kernel 1.19. i 'll report

  • Ich habe jetzt alle unbenutzten Pins am 7406 auf Masse gelegt und es gab keine Änderung. Eher im Gegenteil: der Loader von Ghost´s n Goblins Arcarde zeigt noch den Floppy-Fehlerkanal an (73, CBM DOS V2.6 1541,00,00) und mit Firmware 1.21 und 1.22 bleibt der Pi1541 auf Spur 13 oder 14 dauerhaft hängen. Manchmal auch Spur 19. Es kommt kein Grafikmüll zustande , bzw. wird gar kein Bild angezeigt, er bleibt bei der DOS Ausgabe stehen.


    Mit Firmware 1.20 lädt er Spur 13, 14 und springt dann zum Titelbild und wartet auf BAM-Spur 18 bis zur Eingabe .


    EDIT: nach Rückbau ist das Verhalten wie oben, also kein Grafikmüll, nur DOS-Anzeige, Hänger bei Spur 13

  • Ich habe jetzt alle unbenutzten Pins am 7406 auf Masse gelegt und es gab keine Änderung. Eher im Gegenteil: der Loader von Ghost´s n Goblins Arcarde zeigt noch den Floppy-Fehlerkanal an (73, CBM DOS V2.6 1541,00,00) und mit Firmware 1.21 und 1.22 bleibt der Pi1541 auf Spur 13 oder 14 dauerhaft hängen. Manchmal auch Spur 19. Es kommt kein Grafikmüll zustande , bzw. wird gar kein Bild angezeigt, er bleibt bei der DOS Ausgabe stehen.


    Mit Firmware 1.20 lädt er Spur 13, 14 und springt dann zum Titelbild und wartet auf BAM-Spur 18 bis zur Eingabe .


    EDIT: nach Rückbau ist das Verhalten wie oben, also kein Grafikmüll, nur DOS-Anzeige, Hänger bei Spur 13

    Poste mal bitte eine Hashsumme (MD5, SHA1,...) von der d64-Datei von Ghost's n Goblins Arcade auf Deiner SD-Karte. (Sollten dort Deine indivuduellen Highscores gespeichert sein, ändert das natürlich den Hashwert). Ich habe bei mir zwei Varianten von dem d64, einmal mit REU, einmal ohne. Beide gehen bei mir.

  • Poste mal bitte eine Hashsumme (MD5, SHA1,...) von der d64-Datei von Ghost's n Goblins Arcade auf Deiner SD-Karte

    Name: GhostNGoblinsArcade_N0S_FL_Universal.d64

    Größe: 174848 Bytes (170 KiB)

    SHA1: 3DFFF8EFB3DDCFA466D7289E86891EDEA9535F43

    Hilft hier leider nicht so weiter - Dein Hash ist exakt gleich mit dem von der CSDB, ich habe es eben nochmal bei mir neu runtergeladen und gestartet - geht mit V1.22.


    Hast Du Linux? Bist Du im Stande, den Sourcecode von Pi1541 von github zu clonen und lokal zu kompilieren?

  • Hast Du Linux? Bist Du im Stande, den Sourcecode von Pi1541 von github zu clonen und lokal zu kompilieren?

    nein und nein


    Ich glaube, es sollten mal die Leute testen, bei denen der Wechsel des 7406 zum Erfolg führte (noch vor 1.20 ff). Ich hatte ja keine Probleme, aber schließe nicht aus, dass hardwareseitig grenzwertig und so.

  • Quote

    1) Stefan Both Does it occur if you you use two instances of Pi1541 on the bus instead of SD2IEC ?

    Don't know :nixwiss: I don't own a second Pi1541 device yet. But I will, within the next two weeks.



    When I'm using CBMcommand, and JiffyDos...

    What DOES work:

    New Firmware 1.22 (Pi3) No typo !


    Pi1541 with 1541 and/or 1571.

    (Already mounted an empty d64)


    Copy files from Real1541(8) to Pi1541(9)in 1541 Mode.


    Copy files from Pi1541(9) in 1541 Mode to

    Real1541(8).


    Does NOT Work:

    Emulating a 1581.

    Drive not found error

    ________________________________________

    Switching back to Firmware 1.19 still using CBMcommand....


    Copy files from Real1541(8) to Pi1541(9)in 1541 Mode.

    Copy files from Pi1541(9) in 1541 Mode to Real1541(8).

    Copy files from Real1541(8) to Pi1541(9)in 1581 Mode.

    Copy files from Pi1541(9) in 1581 Mode to Real1541(8).

    ________________________________________

    Changed Hardware


    SD2IEC(9) with Real1541, still using CBMcommand.

    Switching into a d64 image with [shift] +[+]

    does not work.


    However @ (commandline appears) CD:NAME-IT. D64 works.


    Copy files from SDIEC (9) .d64 image mounted, to Real1541(8) works.

    Opposite works.


    Copy files from SDIEC (9) .d81 image mounted, to Real1541(8) works.

    Opposite works


    Switching outside an Image works with shortcut [shift]+[-] as expected.

    ________________________________________

    Changed Hardware


    Now using Pi1541 in 1541 mode with SDIEC.

    Pi has no mounted image, SDIEC has no mounted Image.

    PI starts in 1541 folder, SDIEC starts in root folder

    Launching CBM command results in freezing filebrowser

    when trying to access Pi1541 (8).

    "GRAPH-IEC" shows heavy Bus-Access, but nothing happens.


    Powercycle System

    Pi has mounted image, SDIEC has no mounted Image.

    PI starts in mounted .d64 Image, SDIEC starts in root folder.

    CBM command works, I´m able to access SD22IEC Root folder.

    Still, [shift]+[+] does NOT work, @ CD:NAMEIT.d64 DOES work.

    PI starts in mounted .d64 Image, SDIEC starts in mounted .d64 image.

    Copy files from SD2IEC (9) .d64 image to PI1541 (8) .d64 Image works.

    Copy files from PI1541 (8) .d64 image to SD2IEC (9) .d64 Image works.


    Powercycle

    PI starts in mounted .d64 Image, SDIEC starts in root folder.

    launching CBM command works.

    Copy files from Pi1541 (8) .d64 Image io SDIEC (9) root folder works.

    Opposite works to...

    ________________________________________

    Still both devices on IEC bus

    Tried to write an .d64 image via Easyflash Easytransfer to mounted PI1541 .d64 image.

    Program sends and PI1541 executes the format command.

    Writing first Track fails however...

    ________________________________________

    Changed Hardware

    PI1541 as stand allone drive.

    Does not work too with the same problem.


    As a result, the images used for the test are corrupt.

    I had to copy new ones to the SDcart wih my PC.


    ________________________________________

    Changed Hardware

    PI1541 (8) mounted empty.d64 image, SD2IEC (9) in

    root folder.

    Next Try, using "D64it" Can get it here

    I´m able to configure the program, show Directory.

    Start Program, still operating, looks good.


    Indeed. I was able to write Abbeye des mort to the Pi1541 image.

    (don´t forget to save!!!) - > I´m playing it yet.
    -------------------------------------------



    So? What changed since my last post ?

    I opened my PI1541 and soldered the unused inputs

    of the 7406 to Vcc... ?!?! Should it be that easy ?


    By the way... is it possible, that using an OLED occurs an

    appreciable delay in the program-loop?

    I´m using an HDMI Display, witch could be a reason I´m not affected.



    Stefan

  • Bei mir sitzt ein 74LS06 von Reichelt drauf.

    Mit der Firmware 1.20 war das Titelbild von Ghost´nGoblins in Ordnung. Mit 1.21 bzw. 1.22 nicht mehr - nur Grafikmüll. Das Problem scheinen ja andere auch zu haben...


    Jetzt noch eine generelle Frage zu D81: Die kann ich mit den Tasten mounten. Danach ist das Pi jedoch nicht mehr "vorhanden": Wenn ich mit C=+D (unter JiffyDos) die Geräteadressen durchscrolle, ist die Pi Adresse weg. Brauche ich für D64 ein anderes ROM? Wenn ja, wie läuft das ab, wenn zusätzlich auch ein 1541 ROM auf der Karte sein soll? Das habe ich nicht verstanden...

  • Bei mir sitzt ein 74LS06 von Reichelt drauf.

    Mit der Firmware 1.20 war das Titelbild von Ghost´nGoblins in Ordnung. Mit 1.21 bzw. 1.22 nicht mehr - nur Grafikmüll. Das Problem scheinen ja andere auch zu haben...


    Jetzt noch eine generelle Frage zu D81: Die kann ich mit den Tasten mounten. Danach ist das Pi jedoch nicht mehr "vorhanden": Wenn ich mit C=+D (unter JiffyDos) die Geräteadressen durchscrolle, ist die Pi Adresse weg. Brauche ich für D64 ein anderes ROM? Wenn ja, wie läuft das ab, wenn zusätzlich auch ein 1541 ROM auf der Karte sein soll? Das habe ich nicht verstanden...

    Das 1581er Rom muss auch drauf ins root Verzeichnis. Es gibt 2 verbindliche Namen für das Rom, von denen du dich für einen entscheiden musst.

    (Siehe Config. Txt)

    Wenn du das. D81 anwählst, geht das umschalten von alleine.


    Stefan


    Und sorry für das Yes I am... Es sollte heißen, Yes I have... ||

  • Ich habe übrigens bei all meinen Tests Vanilla-Roms am Start, also kein Jiffy o. ä. weit und breit. Sage ich nur, weil es bei mir ja funktioniert.


    Was noch keiner erwähnt hat, ist, dass sich ja auch die Raspberry-Firmware ab und an ändert. Das sind drei Dateien im root-Ordner, die man normalerweise nicht aktualisiert, wenn die SDHC-Karte nicht kaputt geht.