Hello, Guest the thread was called1.5k times and contains 31 replays

last post from millenniumpilot at the

PI1541 Gehäuse

  • Da das mit AMiBay nicht geklappt hat, und ansonsten die anderen Möglichkeiten noch zu teuer sind, habe ich mal ein Gehäuse als 3D Model bearbeitet, das der alten 1541 I sehr nahe kommt, und ein Raspberry 3 hinein passt. Es besteht aus 3 Teilen.


    Hinten habe ich eine Aussparung für den Seriellen Port gelassen, sowie an der Front am Top etwas Platz für ein Commodore Schild. Einen kleinen Ein-Ausschalter sowie ein 5V Anschluss kann man sich hinten selbst bohren, je nachdem ob man eine USB Buchse, oder eine andere Buchse verwenden möchte.


    Vorne sind 2 Löcher für 3mm Leds (links rot, rechts grün).


    OLED Display: Ich habe extra keine Öffnung für das OLED Display gemacht, weil ich es selbst nicht verwende (zu umständlich), da man alles über den FB Browser am C64 laden kann, den man mit Load "*",8 startet. Deshalb finde das OLED unnütz, genauso wie die 4 Knöpfe... das alles zerstört ein bisschen das alte Flair.



    Hier ein Vorschau Bild das ich in Blender gerendert habe:




    Und hier sind die Einzelteile:



    Die druckbaren STL Dateien sind im 1541.zip File.


    Die Buchse, das Frontpanel, die LEDs würde ich mit Heißkleber verbinden. Die Serielle Buchse am Unterteil verbinden, da man das Oberteil nach hinten schiebt, um das gehäuse zu öffnen.


    Die SDCard kann man an der Unterseite jederzeit austauschen, ohne das Gehäuse öffnen zu müssen.

  • Denkt an die Hitze-Entwicklung eines Raspberry Pi 3. Bei Pi1541 sind derzeit nicht alle CPU-Cores im (Voll-)Einsatz, aber bei meinen Tests mit Retropie mit 4Player Mariokart auf einem Raspberry Pi 3 ist das Game wegen CPU- Überhitzung gecrasht, die CPU hat sich runtergetaktet, auch ohne Gehäuse drumherum. (Reboot reichte zum Wiederbeleben) Jetzt habe ich einen Kühlkörper drauf, aber ein Pi1541 HAT hängt da ggf. auch schon wieder direkt oben drüber je nach Länge des Pin-Headers.

  • Wo würde das Display hinkommen ? Gerade das ist das schöne daran .

    Konfuzius sagt…Hüte dich vor Männern, deren Bauch beim Lachen nicht wackelt.

    Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Suche noch eine günstige 1581, 1571

  • OLED Display: Ich habe extra keine Öffnung für das OLED Display gemacht, weil ich es selbst nicht verwende (zu umständlich), da man alles über den FB Browser am C64 laden kann, den man mit Load "*",8 startet. Deshalb finde das OLED unnütz, genauso wie die 4 Knöpfe... das alles zerstört ein bisschen das alte Flair.

    Wie willst Du dann Multidisk-Images mounten und zur nächsten Diskette wechseln?


    Du kannst eben nicht alles über den ollen Filebrowser machen, Du kannst genau ein Image damit mounten. Ferner belegt der Speicher, was bei manchen Programmen zu Fehlern führen kann.

  • Bzgl der Hitze. Retropie ist für mich kein Thema. Das Gehäuse soll eigentlich nur für die Pi1541 Emulation sein.


    OLED: Das mit dem Diskwechsel ist ein gutes Argument... jedoch habe ich den Quellcode schon compiliert, und es scheint so als wenn man da ganz einfach Änderungen vornehmen kann. Ich werde mir etwas einfallen lassen wie ich das löse.

  • Als Pi1541-Gehäuse, dass ein wenig mehr Ergonomie bringt, schwebt mir seit längerem eigentlich ein Gehäuse vor im Design angelehnt an das Commodore 1565 Floppy-Laufwerk, was mehr zu einem weißen C64 C/II passen würde - ein Brotkasten-braunes gewölbtes Gehäuse wäre natürlich genauso denkbar.


    CBM_1565_FDD.jpg



    (https://www.c64-wiki.com/wiki/C65)


    Das Gehäuse würde direkt links neben dem C64 stehen und das eine Gehäuse würde in das andere übergehen. Display und Buttons wären an der Oberseite zugänglich. Beides wäre in direkter Sichtweite. Wenn keine Eingaben nötig sind, kann man es auch auf dem Tisch nach hinten schieben, damit Joysticks ihren Platz finden neben dem C64.

  • Die Idee finde ich ziemlich gut, aber bei mir fängt das Problem damit an, dass auf meinem Schreibtisch (sind ja nur 3,60m) neben dem C64 einfach kein Platz mehr ist.


    Also habe ich dort einen Turm mit Diskettenlaufwerken zwischen C64 und Apple IIe und da stelle ich lieber ein Gerät hin, das vom Aussehen zu eben diesen Laufwerken passt.


    Deine Version würde ich mir mit genügend Platz auch gerne hinstellen, gefällt mir optisch sehr gut. Aber ich glaube hier werden einige Leute ähnliche Probleme mit dem Platz haben :(

  • Und wieder etwas gelernt, denn dieses Laufwerk kannte ich noch gar nicht. :thumbsup:

    Das wäre natürlich ein richtig gut passendes Gehäuse für ein Pi1541.

    Es könnte ja ein wenig schmaler gemacht werden, wenn die volle Breite nicht benötigt wird..
    Der "Auswurfknopf" könnte als Powerschalter verwendet werden, der "Diskettenschlitz" wäre eine gute Position für die Knöpfe, und das Display hatte über dem Diskettenlaufwerk auch ausreichend Platz.

    Die Lüftungsschlitze würden für ein wenig (eventuell nicht ausreichende) Belüftung sorgen.

  • Als Pi1541-Gehäuse, dass ein wenig mehr Ergonomie bringt, schwebt mir seit längerem eigentlich ein Gehäuse vor im Design angelehnt an das Commodore 1565 Floppy-Laufwerk

    das ist einfach pottenhässlich :X. Da find ich die Knubbelkiste von TestTheWest viel schöner. Aber Knöpfe und Display sollten schon vorhanden sein, finde ich.

  • Es gibt für die Pi 1541 mindestens zwei Ansätze, einen Rotary Controller zu verwenden. So ein Drehknopf kann zwei der 5 Buttons ersetzen. Mein Vorschlag war auch im Hnblick darauf gewählt, einen Rotary Controller unterzubringen, ohne dass er oben aus dem Dach rausragt wie ein Blaulicht.


    Aber es ist der Thread und der Entwurf von Test The West. Nur ist die Art des Entwurfes mit 1541-Imitat nicht neu, die Vorschläge gab es auch vor einigen Monaten schon hier im Forum.

  • Es gibt für die Pi 1541 mindestens zwei Ansätze, einen Rotary Controller zu verwenden. So ein Drehknopf kann zwei der 5 Buttons ersetzen.

    Habe mir irgendwo so einen Mini Joystick bestellt, vier Richtungen und in der Mitte drücken, super klein, die müsste man auch nehmen können.

    Konfuzius sagt…Hüte dich vor Männern, deren Bauch beim Lachen nicht wackelt.

    Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Suche noch eine günstige 1581, 1571

  • Ok, dann postet mal Bilder von den Button-Alternativen, oder einen Link mit einem Bild, vielleicht fällt mir dazu was ein.

    Nur zu groß darf das ganze nicht sein.


    Ein Minimal-Display mit nur 1 Zeile wäre vielleicht noch machbar irgendwo an der Front.


    Sowas hier:



    Noch kleiner ist das hier:




    Das Menü kann ich vollkommen umgestalten.


    bei so einem kleinen Display macht die Anzeige an der Front mehrfach Sinn, nämlich die Track/Sektor-Anzeige.

    In Kombination mit einem 4 Way Knopf könnte das an der Front funktionieren

  • ich hab bei mir kein Display dran,bzw. zeigt mein 128x32 Display (SSD 1306 glaub ich, oberes Bild von TestTheWest ) nichts an. Ich weiß also gar nicht, was darauf dargestellt wird. Zur Navigation nutze ich einen zweiten Monitor - was aber ziemlich umständlich und overkill ist. Das mit dem Joystick-Knopf fänd ich auch gut.

  • Als Taster habe ich mir sowas mal bestellt, weiß nur nicht ob man die für die Pi nutzen kann.


    Konfuzius sagt…Hüte dich vor Männern, deren Bauch beim Lachen nicht wackelt.

    Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Suche noch eine günstige 1581, 1571

  • Alibaba, Nummer ist im Bild, weiß nur nicht ob er damit funktioniert. Noch nicht getestet, also ohne Gewehr, ähhh Gewähr .

    Konfuzius sagt…Hüte dich vor Männern, deren Bauch beim Lachen nicht wackelt.

    Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Suche noch eine günstige 1581, 1571