Hello, Guest the thread was called96 times and contains 0 replays

last post from Stephan Scheuer at the

Weitere Anpassungen

  • Diesesmal gibt es "Bard's Tale 3" für die 1581. Diese Version hatte ich beim durchstöbern meinr C64-DVDs und Blu-Ray gefunden.

    Die zweite Anpassung ist Battlechess von Interplay. Das musste mal für die Supercpu angepasste werden. Zudem laufen die Berechnungsroutinen mit 20Mhz.

    Ich werde im Laufe der Zeit auch noch einiges am Gamecode ändern. Z.B. die Algorithmen, den Zuggenerator und die Bewertungsfunktion ect. auf 16Bit recoden.

    Mal sehen, was die Zeit so bringt. Achja, bevor einige fragen, ja ich habe die NOS-Version sehr genau untersucht.8)

    Aber nur die Laderoutine, um nicht Monate an der Umsetzung zu verbringen.


    So, ich werde jetzt mal die restlichen Arbeiten beim Spiel "The Pawn" weitemachen. Übrigens sind die Virtual Machinen bei alle "Magnetic Scrolls" Spiele fast identisch aufgebaut. :):):dance



    Viel Spass und schönes W:)chenende.


    Wichtig, falls beim Versuch, das Game zu laden, ein roter Bildschirm erschein, ist das PAL-Flag $02A6 in SCPU nicht gesetzt worden. In der Speicherstelle steht eine dann Null anstatt eine Eins.

    die Null bedeutet NTSC-Machine und das ergibt mit der PAL-SCPU grafischen Gemüseeintopf. Wenn das passiert, die SCPU Softresetten und Battlechess erneut laden.