Hello, Guest the thread was called317 times and contains 5 replays

last post from JeeK at the

Disassembler Frage

  • Ich hatte die meisten alten Supercpu+Ramcard Anpassungen mit dem Dreamon gemacht. Leider ist daraus in den meisten Fällen ein ganz übler Spaghetticode geworden.8)

    Deshalb suche ich einen Disassembler für den 65816 Code. Ich weiß um die Schwiergkeit des disassemblieren, aufgrund der fast nicht feststellbarkeit, ob bestimmte Register

    aktiv sind oder nicht aktiv sind. Das sind z.B. u.a. gesetzte Bankbytes oder die 8 und 16 Bit Register. Vielleicht kennt ja einer so eine Software. Selbst wenn die Bedienung des

    Programmes sehr umständlich ist, würde ich es nehmen.:)



    Stephan.

  • Ich hatte die meisten alten Supercpu+Ramcard Anpassungen mit dem Dreamon gemacht. Leider ist daraus in den meisten Fällen ein ganz übler Spaghetticode geworden.8)

    Deshalb suche ich einen Disassembler für den 65816 Code. Ich weiß um die Schwiergkeit des disassemblieren, aufgrund der fast nicht feststellbarkeit, ob bestimmte Register

    aktiv sind oder nicht aktiv sind. Das sind z.B. u.a. gesetzte Bankbytes oder die 8 und 16 Bit Register. Vielleicht kennt ja einer so eine Software. Selbst wenn die Bedienung des

    Programmes sehr umständlich ist, würde ich es nehmen.:)

    Wie wahr! Ich kenn jetzt zwar keinen Cross-Disassembler (Dank Snoopy haben wir ja was), aber im nativ laufenden Monitor Jamaica Monitor plagt sich der Disassembler gehörig. Der führt ein Schattenregister für das Status-Register mit (SEP und REP mithört), um den jeweilig aktuellen 8-Bit- oder 16-Bit-Modus zu erfassen. Da muss man dann auch schauen, dass man mit dem richtigen Startstatus mit dem Disassemblieren anfängt ... Mit weiteren Komplikation, wenn das Ding im Trace-Modus ist und nebenbei disassembliert (dann sollte das Schattenregister nicht das wirkliche Statusregister sein, wie es bei der originalen Version des Monitors war).

    Ob das Data Bank Register auch so mit abgehört wird, war mir noch gar nicht bewusst (sollte jedenfalls auch so sein). Aber Nebenwirkungen durch PLP sind dann schon schwieriger zu erfassen.

    Wär ja super, wenn das 65816disasm das alles halbwegs hinkriegt. ;)