Hello, Guest the thread was called81 times and contains 1 replay

last post from Schmitti at the

Folgethread zu "suche jemand der mir einen PS/2-Slot auslötet"

  • Da sich unerwartet eine dennoch fruchtbare Diskussion zu meinem Marktplatzeintrag ( [[unknown Marketplace item]]) entwickelt hat, will ich das mal auf diesen Thread hier auslagern, da es da denke ich besser aufgehoben ist.


    kurzes Statusupdate: Ich habe noch ein altes 486er Schrottboard (aus Zeiten, wo mir die Varta-Problematik noch nicht bewusst war, leider Totalschaden) bei mir gefunden. Es hat noch gut aussehende PS/2-RAM-Sockel. Das Auslöten ging mit vorherigen Nachlöten mit neuem Lötzinn eigentlich recht gut. Mit dem engen Lochabstand ist das zwar recht fummelig, aber machbar. Der erste Slot ging gut raus und zweie habe ich noch zum üben im Board. Das Board hat es wohl auch schadlos überstanden. Höher als kurzzeitig 360 Grad musste ich nicht gehen. Alle Lötaugen sind noch auf dem Board, so das ich denke das mit dieser Auslötmethode kein Schaden entstanden ist. Das Board düfte ja auch ein mehrlagiges sein, wie es ADAC im Suchethread angesprochen hat.


    Wenn die zwei anderen Testslots auch noch Problem- und Schadlos rausgehen, dann wäre ich fast versucht, mich am echten Patienten zu versuchen.