Hello, Guest the thread was called313 times and contains 11 replays

last post from JeeK at the

FRagen zu Sprites

  • irgendwie verstehe ich das nicht:

    erst mal das listing:


    Laut meinem Verständnis müssten doch alle 3 Sprites gleich aussehen, da sie ja die selben Daten enthalten.

    aber warum ist Sprite 2 und Sprite 3 verschoben?

    Das basiert auch wenn data2 und date3 ander Spritedaten enthalten.

  • Du hast pro Sprite 64 Werte in den Data-Zeilen, liest aber nur 63 in den For-Schleifen. Einfach die komische 133 am Ende der drei Spritedaten entfernen, denn die ist eh nicht sichtbar (bei Dir schon: das ist der Fliegenschiss oben beim 2. und 3. Sprite :D).


    EDIT: übrigens ist es überflüssig, dass Du drei Unterroutinen für die For-Schleifen hast. READ liest Daten einfach in der Reihenfolge in der sie im gesamten Programm vorliegen, Du könntest also einfach die erste Unterroutine dreimal mit verschiedenem SA aufrufen.

    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────

    Edited once, last by Claus ().

  • so jetzt stehe ich vor dem nächste Problem:


    die joystick abfrage:

    wie schon geschrieben ist das nur ein beispielcode, die lösung vliest in das Hauptprojekt ein.

    beim benutze des Joystick bekomme ich immer ein ?OUT OF MEMORY Error in 92.

    irgendwo fehlt mir speicher?


    für jegliche Hilfe bin ich dankbar.


  • Sehr Unsauber das ganze. (Edit: also diese Schleifenkonstruktion)


    1. (nur am Rande bemerkt): Rem-Zeilen sollte man nicht anspringen. Kostet auch nur Zeit

    2. du springst in 83 mit Gosub in die Joyabfrage, kommst dann in 150 oder 160 da wieder mit Return raus, aber dann in 89 per Gosub wieder nach 83. Da gibt es aber nie ein Return. Folglich läuft dir dann irgendwann (sehr schnell) der Speicher (Stack) über