Hello, Guest the thread was called366 times and contains 22 replays

last post from daddlertl at the

14. Classic Videogames Convention (05.10.19)

  • Hello, auch hier nochmal offiziell Danke für die witzige Veranstaltung!!!

    Hat Spaß gemacht viele wiederzusehen und neue Leute und Hardware kennenzulernen!
    Hab einige sehr gute Gespräche führen können und Gelegenheit gehabt ein paar Sachen ganz neu auszuprobieren.


    Einzig den Sound fand ich insgesamt etwas zu laut und anstrengend immer so laut dagegen anreden zu müssen.

  • Da bin ich geteilter Meinung. Einerseits war's schon manchmal etwas anstrengend, andererseits gehört's auch irgendwie dazu. Auf mancher DoReCo fand ich es dann schon fast zu leise und wenn man sich Videofreaks Aufnahmen aus japanischen Spielhallen anguckt, ist das eh 'ne ganz andere Hausnummer.


    Es war eine sehr schöne, gemütlich-familiäre Veranstaltung, die mir großen Spaß gemacht hat!

    Vielen Dank an die VeranstalterInnen! Danke an Wario für den Reparaturversuch! Danke an Stars für das Buch und den Lichtgriffel! Danke an Kelle für die ganzen Games zum fairen Preis (falls die CD von "Colin McRae Rally" irgendwo auftaucht, bitte Mail, die Hülle war leer, ist aber auch nicht weiter schlimm!)! Danke an Wurzelzwerg für's Mitnehmen! Danke an ACEofACEs für die Diskette, ich bin gespannt! Danke an daddlerTL für die interessante Vorführung des Breadamp!

    Danke an alle für die gute Laune, mit der ich nachhause kam! :-)  Plattfuss : Die Pommes von Hary waren lecker und ich habe sie gut vertragen. ;) Btw.: Wo kamen eigentlich die ganzen Kiddies her? Alles Nerdnachwuchs oder hat sich das in Euskirchen schon rumgesprochen, dass man da zocken gehen kann? Die haben sich ja auch alle vorbildlich benommen. :)

  • Es war wieder eine schöne Veranstaltung, ich hatte 2 C64 dabei: einen hauptsächlich zum Musikhören und Nuvies laufen lassen und einen zum Zocken. Ich habe ein paar Besuchern gezeigt, was man mit dem C64 außer Zocken noch so machen kann (z.B. Musik und Videos abspielen) und selbst angeschaut, was die anderen Besucher an (teils exotischer) Hard- und Software dabei hatten. Erstaunlich fand ich zum Beispiel das Spiel Pinball Dreams auf einem Schneider CPC 464, was ja ursprünglich ein Amiga-Spiel ist.


    Ich habe von der Veranstaltung ein kleines Video gemacht, dass man auf einem C64 mit 1541ultimate anschauen kann (kein UHD, dafür ist der C64 leider zu alt...)

    Das Video für den C64 kann man auch hier herunterladen.