Hello, Guest the thread was called1.7k times and contains 63 replays

last post from Andix at the

Danke an alle Reparateure vor mir :)

  • Erst einmal ein Zwischenstand zu den defekten 1541... Stand von letzter Woche war ja:

    Patient 2 bekam nun dank der tollen Auflistung von Ray Carlsen nacheinander seine Chips gesockelt:


    UA1 (74LS14) gesockelt, neu bestellt und getauscht... Fehler noch vorhanden

    UB4 (DOS ROM 2) war gesockelt, getauscht gegen vorhandenen Chip... Fehler noch vorhanden

    UC2 (VIA) war gesockelt und defekt; wurde ja letzte Woche schon getauscht...

    UC4 (6502) war gesockelt, getauscht gegen vorhandenen Chip... Fehler noch vorhanden

    UC6 (74LS04) wurde gesockelt, neu bestellt und getauscht... Fehler noch vorhanden

    UC7 (74LS00) wurde gesockelt, neu bestellt und getauscht... BINGO! Laufwerk läuft.


    Nun die nochmal von vorne angefangen und die ausgebauten Teile wieder eingetauscht. Es war letztlich nur ein VIA und UC7 defekt gewesen.


    kinzi und ADAC lagen da also schon fast richtig; hatte aber ein Newtronics-Laufwerk drin, da sind ja andere Chips verbaut dann.

    Danke auf jeden Fall für´s Mutmachen! Und dank dieses Forums habe ich nun meinen Gerätepark von "1x C64 und 1x1541 intakt" auf "3x C64 und 3x1541 intakt" erweitert! Der defekte Lesekopf von Patient 3 ist natürlich schade, aber nicht zu ändern.


    UD3 und UD5 wollte ich eigentlich noch sockeln, aber nun sind nur die Spareparts ins Archiv gewandert.