Hello, Guest the thread was called188 times and contains 6 replays

last post from Stephan Scheuer at the

Hudson Hawk GeoRam

  • Hudson Hawk von Ocean für das GeoRam.:)


    Ich musste auch mal wieder was für das GeoRam machen. Es juckte mir in den Fingern. Demnächst gibt es zumindestens für das GeoRam, "Ultima V".

    Die EasyFlash Version braucht nach eine Weile. Ich habe mir Haufenweise Notizen vom Game gemacht. Auch ist es leider im jetzigen Zustand, viel zu groß für das EasyFlash.

    Deshalb muss ich noch etwa 70 Dateien packen. Dann sollte es passen.:)

  • Sicher, ich habe alle Codes in Modulbauweise gecodet. Ich muss einfach nur die GeoRam-Ramdisk und den GeoRam-Loader Teil

    gegen die REU-Ramdisk und den REU-Ram-Loader Teil austauschen. Naja, alles zusammenbauen und linken.. So in etwas.:)


    Wenn du möchtest, mache ich dir eine REU-Version.:)


    Achja, die GeoRam und die REU sind verschinden, wie Tag und Nacht. Das Georam kann man mit etwas Fantasie, mit der EasyFlash vergleichen. Die REU blenden im Gegensatz

    zu GeoRam keinen Speicher ein. Dafür ist die REU bequemer zu Programieren.



    PS: Es gibt keine blöden Fragen. Außer die, von meiner Tochter.:)

  • Wäre sowas dann auch für die REU nutzbar ?

    Wollt ich auch grade fragen. :saint:



    Achja, die GeoRam und die REU sind verschinden, wie Tag und Nacht.

    Jetzt wo Du es sagst, fällt es mir auch wieder ein.

    Hast Du in einem anderen Thread schon erklärt, das die beiden Erweiterungen nix miteinander zu tun haben.


    Mal ne andere Frage:

    Wäre es möglich ein Spiel so zu programmieren das es selber erkennt auf welchem Laufwerk es "installiert" wird?


    Du programmierst Dich ja noch zu Tode, bei all den verschiedenen Versionen.

    Geo/NeoRAM, REU, CMD, SCPU, EasyFlash, 1581.


    Gruss C=Mac.

  • Du ich habe durch das modulare Coden nicht "allzu viel" Arbeit. Das, was mir mein "File Linker und Tabellen Maker" an Arbeit abnimmt,

    dafür hatte ich ohne das Programm, teilweise Wochen benötigt, nur um alle Daten zusammen zu bekommen. Z,B. ein Spiel hat 120 Dateien.

    Dann brauche ich von alle Dateien, die Bytelänge, die Startadresse, die Adresse, wo die Datei in der Ram-Erweiterung zu finden ist, alle Dateinamen usw.

    Wenn ich da nur einen Fehler mache, funktioniert die Anpassung nicht. Der File Maker benötigt für alles, etwa 2 bis 3 minuten und das fehlerfrei.



    Eine Autoerkennung, das Programm ist auch fast fertig. Hier mal ein Bild des Multifunktionellen Laders.:)