Hello, Guest the thread was called422 times and contains 16 replays

last post from Superingo at the

40 Track D64 Image mit TC64 verwenden, bzw auf Diskete schreiben ?

  • Gerade wurde das neue Spiel Alpharay für den 264er veröffenlicht.

    Nun würde ich das gerne auf eine echte Diskette zurück schreiben.

    Frage, kann das TC64 mit diesen Images mit 40 Tracks umgehen und wie am besten zurück schreiben ?

    Dies ist der Anfang einer langen Reise...
    leicht und atemlos.
    Dies ist der Weg aus dem Tal der Tränen
    Nimm meine Hand und lass sie nie wieder los


    B.O.

  • ...oder per Warpcopy vom PC aus falls Du ein RR-NET im TC64 eingebaut hast.

    <C64 +MixSID +Keyman64 +Reprom +TC64 +RRNET +WiModem...A1200 +1260 +IndiAGAMk2...A600 +Vampire V2 Black Series...MorphOS PowerBook G4...Acorn A3000 +4MB +IDE RiscPC700 +StrongARM +5x86 AlephOne PC Card>
    <Icebird - Mini Mag - TRT The Retro Team aus Oldenburg - Retrospieleabend@Attraktor e.V. Hamburg>

  • Also ich habe nun mit einem Tool eine Disk auf 40 Tracks formatiert.

    Dann '"Fast Hack 'em" als PRG gestartet, Alpharay.D64 gemounted und 40 Tracks als Option ausgewählt.

    Ich bekomme dann eine Meldung "Source Read Error"

    Und natürlich funktioniert die Diskette nicht.


    Ach man das nervt aber auch.

    Am C16 64k habe ich intern ein sd2iec eingebaut.Nun wollte ich mit Dracopy eine Kopie auf Laufwerk 9 erstellen.

    Geht aber auch nicht weil das sd2iec anfängt zu spinnen wenn ich Laufwerk 9 anstöpsel :X

    Dies ist der Anfang einer langen Reise...
    leicht und atemlos.
    Dies ist der Weg aus dem Tal der Tränen
    Nimm meine Hand und lass sie nie wieder los


    B.O.

  • Hallo Superingo,


    hast du denn nun mal Claus Anleitung umgesetzt?
    Damit erstelle ich nämlich immer sehr erfolgreich meine 40Track C16 Disketten. :thumbup:


  • Ich habe zwar ein Xoomfloppy aber meine Installation scheint hinüber zu sein.

    Zeigt immer Driver Error neuerdings an.


    Laut Icomp Entwickler im Icomp Forum sollen 40 Tracks in der Emu funktionieren.


    Die Anleitung von Claus habe ich noch nicht probiert.Bin auch noch nicht ganz sicher ob ich das kapiert habe :)

    Dies ist der Anfang einer langen Reise...
    leicht und atemlos.
    Dies ist der Weg aus dem Tal der Tränen
    Nimm meine Hand und lass sie nie wieder los


    B.O.

  • Die Anleitung von Claus habe ich noch nicht probiert.Bin auch noch nicht ganz sicher ob ich das kapiert habe :)

    Wenn Dir jenpie die 6 Dateien zukommen lässt (er müsste sie ja für sich erzeugt haben), kannst Du Dir die ersten sechs Schritte sparen :).


    Das Grundprinzip ist simpel: die Zip-Collection ist ein C64-Programm das die Rohdaten von Disketten (als GCR) rippt. So ähnlich wie ein Nibbler, aber nicht ganz so gut. Da das aber natürlich dann mehr Daten sind, als man als Datei auf eine Diskette schreiben kann, macht es 6 Dateien daraus. Diese 6 Dateien kann das Tool wiederum als Rohdaten auf eine andere Diskette schreiben.


    Den GCR-Kram braucht es natürlich eigentlich nicht für diesen Anwendungsfall (er würde noch ein paar Kopierschutze umgehen), aber als Nebeneffekt kann das Tool halt mit 40 Tracks umgehen. Und für diesen Fall umgeht es das Problem, dass das sd2iec keine 40-Track-D64s mounten kann, denn auf dem sd2iec muss man ja nur auf die 6 Dateien zugreifen. Und diese 6 Dateien kann man einfach in Vice erzeugen, das ja 40-Track-D64s mounten kann.

    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────

    Edited 5 times, last by Claus ().

  • Ah ja ich habe das jetzt verstanden.

    Ich muß mir das mal ansehen

    Problem ist das ich das sd2iec halt fest im C16 verbaut habe...Denn wenn ich ein TC64 habe brauche ich das sd2iec ja nicht mehr X/

    Hab ich mal.so gedacht...


    Gestern habe ich Maverick Dual Nibble mit dem TC64 versucht.

    Haut natürlich auch nicht hin.

    Dies ist der Anfang einer langen Reise...
    leicht und atemlos.
    Dies ist der Weg aus dem Tal der Tränen
    Nimm meine Hand und lass sie nie wieder los


    B.O.

  • Ich kenne das TC64 gar nicht richtig, kannst Du denn die 6 Dateien nicht einfach da draufpacken statt aufs sd2iec?

    ────────────────────────────────────────────────────────────
    Time of Silence - Time of Silence 2 Development Blog
    ────────────────────────────────────────────────────────────

  • Ich habe zwar ein Xoomfloppy aber meine Installation scheint hinüber zu sein.

    Zeigt immer Driver Error neuerdings an.

    Ich will ja nicht nerven, aber ich kann mir gut vorstellen, dass du in der Zwischenzeit längst deine OpenCBM-Installation hättest erneuern können und dann kinderleicht die gewünschte Diskette hättest erstellen können.:kaputt

  • Nein hätte ich nicht denn dafür fehlt mir derzeit ehrlich gesagt die Zeit und die Nerven.

    Davon ab gibt es sicherlich einige TC64 Besitzer die keine Xoomfloppy besitzen und die das Thema ebenfalls interessiert.


    Ich kenne das TC64 gar nicht richtig, kannst Du denn die 6 Dateien nicht einfach da draufpacken statt aufs sd2iec?

    Das kann ich wohl.

    Frage ist ob das TC64 damit was anfangen kann.

    Na vielleicht komme ich am Wochenende dazu mich damit zu befassen.

    Leider entpuppen sich solche Sachen oft als enorme Zeitfresser.

    Darum nutze ich ganz ehrlich auch gerne mal "vorgekaute" Ideen oder Anleitungen.


    Haut natürlich auch nicht hin.

    Wenn du mir eine PN schreibst, schaue ich mir das gerne mal an. .g64 kann das TC64 mounten, oder?

    Ja G64 kann das TC64 mounten.

    Problem ist halt das ich das ganze auf reale Diskette bringen möchte, am plus/4 hab ich halt kein TC64 :)

    Schade das die das Ding nicht einfach als zweiseitige Diskette und zwei D64 Dateien gebracht haben :cursing:


    PN kann ich Dir gerne schreiben, aber was soll das drin stehen was nicht schon hier steht ? :whistling:

    Dies ist der Anfang einer langen Reise...
    leicht und atemlos.
    Dies ist der Weg aus dem Tal der Tränen
    Nimm meine Hand und lass sie nie wieder los


    B.O.

  • Also beim TC64 hat man leider keine Möglichkeit die SD Karte als Massenspeicher wie beim sd2iec anzusprechen wenn ich das richtig sehe.

    Also funktioniert das nicht nach Claus Variante.


    Wäre ja eine Idee das als Option in das TC64 mit einzubringen.


    Nun habe ich den TC64 internen Filebrowser mal ausprobiert damit zu kopieren.Leider kopiert der scheinbar nur bis Track 35.

    War eigentlich klar.

    Davon abgesehen das es brutal langsam ist was aber in dem Falle egal wäre ;)

  • So Juhuu eine Erfolgsmeldung TC64 eingesteckt im C64.

    Kabelpeitsche angeschlossen.Kabel in die 1541-II.

    Zweites Kabel von dort zurück in den C64.

    Drive Settings:

    IEC Bus Connections external Computer

    Real C64 IEC Bus on

    Emu Drive ID8


    Dazu die echte Floppy auf ID9.


    Vorher die Diskette mit "Format II / TLR" auf 40 Tracks formatiert am C64 mit Drive 8


    Nun mit GCR Nibble Dual

    von Maverick 4.01

    das ganze kopiert und es läuft !


    Besten Dank für die Hilfe !


    Der Tipp wie es funzt kam übrigens aus dem Icomp eigenen Forum.

    Danke an schumi / Tobias

    Dies ist der Anfang einer langen Reise...
    leicht und atemlos.
    Dies ist der Weg aus dem Tal der Tränen
    Nimm meine Hand und lass sie nie wieder los


    B.O.