Hello, Guest the thread was called4.8k times and contains 47 replays

last post from sparhawk at the

A1000 oder doch ein A2000

  • Ich würde ja gerne wieder einen A1000 haben. Warum? Das war mein erster Amiga, den ich mir damals von meinen Weihnachtsgeld und dem Verkauf meines 128D gerade so leisten konnte. :)

    Wenn ich mir die Preise bei Ebay ansehe dann sehe ich da aber fast nur welche die 1000€ oder mehr kosten sollen. Soviel bin ich dann doch nicht bereit auszugeben. 500€ sind so meine Schmerzgrenze. Wobei es mir nicht ausschliesslich um den Betrag geht, sondern weil ich da halt da Gefühl habe dass hier nur Abzocke auf der Retrowelle betrieben wird. Jetzt habe ich einen günstigen A2000B gesehen und bin fast schon am überlegen ob ich da zuschlagen soll . Der hätte dann schon 3MB verbaut mit umschaltbarer Kickstart 1.3/2.0.

    Ist dann natürlich kein A1000 und da habe ich auch nicht so einen Bezug dazu wie eben zum 1000er. Aber es ist dann zumindest ein Amiga. Was ratet ihr? Technisch ist ja wohl nicht soviel Unterschied, oder? Ein 500er kommt mir nicht in Frage. Die fand ich damals schon hässlich und wollte nie einen haben, also wenn dann käme eben nur ein 1000er oder 2000er in Frage.

  • sparhawk

    Changed the title of the thread from “A1000 vs. A2000” to “A1000 oder doch ein A2000”.
  • Mit dem 2000er würdest du doch nie wirklich glücklich werden dann.

    Ich würde bisschen warten und schauen. ob mal ein günstigerer 1000er in Ebay Kleinanzeigen zu finden ist. Oder auf A1K.


    Ich hab für meinen vor zwei Jahren 250 Euro gezahlt.
    War ein runtergerockter Dachbodenfund, läuft aber 1a und schaut jetzt wieder ziemlich gut aus.

  • Mit dem 2000er würdest du doch nie wirklich glücklich werden dann.

    Ich würde bisschen warten und schauen. ob mal ein günstigerer 1000er in Ebay Kleinanzeigen zu finden ist. Oder auf A1K.


    Ich hab für meinen vor zwei Jahren 250 Euro gezahlt.
    War ein runtergerockter Dachbodenfund, läuft aber 1a und schaut jetzt wieder ziemlich gut aus.

    Na, 250 würde ich sofort zahlen. :D Du hast schon recht. Der 2000er wäre eben nur 2. Wahl. Habe den damals zwar recht nett gefunden, aber mein 1000er hat mir doch noch besser gefallen. Schon alleine dass die Entwickler ihre Unterschriften im Gehäuse verewigt hatten (inklusive Hund :thumbup:) fand ich schon total cool. Das er nicht so flexibel erweiterbar ist, hat mich nicht gestört. Ich hatte eine Ram Erweiterung und das hat mir gereicht.

    Vergleich siehe Link: Amiga Vergleich

    Schöne Seite. :) Nur störend das Kommentar "für Sammler interessant", das treibt gefühlt gleich mal den Preis nach oben. :P

  • Ich habe meinen 1000er neulich verkauft, weil ich eben keinen Bezug dazu hatte, dafür zum 500er. Ich bin mit dem 1000er nie warm geworden, auch nicht mit dem 2000er, den ich neulich verkauft habe.

    Da verstehe ich Dich sehr gut - man will eben DIESEN EINEN haben, auch nichts Ähnliches.

    Deswegen auch mein Rat: warte lieber auf eine Gelegenheit, das macht Dich unterm Strich sicher glücklich (er) ;)

  • Ich habe meinen 1000er neulich verkauft, weil ich eben keinen Bezug dazu hatte, dafür zum 500er. Ich bin mit dem 1000er nie warm geworden, auch nicht mit dem 2000er, den ich neulich verkauft habe.

    Falls die Nachfrage erlaubt ist, was hast denn für die genommen? Würde mich nur interessieren weil ich eben nur die Preise sehe die bei Ebay immer so veranschlagt werden. Obwohl ich da halt auch sehe dass viele scheinbar gar nicht verkauft werden und immer wieder angeboten werden (irgendwann findet sich wohl dann doch noch einer).

  • sparhawk Mit ca. 500€ wirst Du rechnen müßen auch ausserhalb von Ebay, man kann aber auch Glück haben in dem man den Verkäufer

    auf Direkt-Verkauf anspricht, auf diese Art und Weise bin ich zu einem C128D mit Monitor C1802 gekommen für 30€. ;)

    " Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren . "  -Benjamin Franklin (* 17. Januar 1706 in Boston - † 17. April 1790 in Philadelphia, Pennsylvania)

    " Der Mensch ist die dümmste Spezies. Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu begreifen daß diese Natur, die er vernichtet dieser unsichtbare Gott ist . "  -Hubert Reeves, kanadischer Atom- und Astrophysiker. (*1932 )

    Fuffzehn Mann auf des toten Manns Kiste, Ho ho ho und 'ne Buddel mit Rum. :bgdev

  • Ich habe deutlich unter 500 Euro bekommen. Das liegt aber daran, dass ich nicht auf Maximalgewinn aus bin. Ich mache Preise, die Leute auch mit gutem Gewissen bezahlen können. Nicht immer, aber falls ich was nicht verkaufe (so wie neulich den Macintosh Plus), dann setze ich die Preise runter.

    Deswegen bin ich da kein Maßstab. ;)

  • Nachdem ich mir das so überlegt habe, werde ich tatsächlich auf einen A1000 zu einem vernünftigen Preis warten. Ihr habt schon recht, eigentlich will ich ja den A1000 und nicht irgendein anderes Gerät. Da kann ich sonst auch einen Emulator verwenden. Und meine Erinnerungen and diese Zeit sind halt mit dem 1000er verbunden. :D

  • Wobei der 2000 vom Nutzen her schon besser ist. Der A1000 ist halt der Ur Amiga und hat ja in deinem Fall Nostalgischen Wert.

    Ich würde dennoch zum A2000 greifen wegen der Erweiterbarkeit.

    So hast du direkt 1mb Chipram (A1k nur 256kb / 512kb) und kannst günstig mit HDD bzw. CF erweitern.

    Außerdem musst du das Kickstart nicht erst laden.


    Aber, in den A1000 ohne Piggyback passt auch eine Vampire und macht ihn somit zu einer mächtigen Maschine.

  • Das Laden der Kickstart fand ich nie so Schlimm. Ich bin aber tatsächlich am überlegen ob ich mir den 2000er nicht trotzdem holen soll als Zweitmaschine und auch wegen der Vorteile die du ja auch genannt hast. Ich werde aber auf jeden Fall beim 1000er dran bleiben. Weiss noch nicht so recht ob ich darauf noch entwickile. Eigentlich würde ich das gerne machen und da ist ein 2000er schon bequemer. Allerdings habe ich eh kaum Zeit von daher weiss ich nicht ob das nicht nur ein Luftschloss ist. :)

  • Achte beim A2000 das es ein Rev. 6.x ist.

    Die Rev. 4.x haben Probleme mit zu viel rauschen auf dem Bus.

    Dadurch kann es zu Problemen mit Erweiterungen kommen.

    2x VC20, unbekannte Anzahl von C64 Brotkästen (KU-14194HB/250407/250425/250466), 2x C64G, 2x C64C transparent Dallas (KU Replika, Reloaded MK2), 1x C128, 1x C128DCR, 2x A500 Rev.3, 1x A500 Rev.5, 2x A500 Rev.6, 4x A500+ Rev.8, 3x A600, 3x A1200 transparent, 2x A1200 Escom, 2x A2000 Rev.6.2, 1x A2000 Rev.4.1, 1x A4000D, 1x MISTICA FPGA16 Acryl, 1x MISTer FPGA, 2x CPC464, 2x CPC6128

  • Du hast bereits ein Angebot im Auge? Achte unbedingt darauf das der Akkuschaden so gering wie möglich ist. Auch wenn er läuft musst du dich darauf einstellen einen Akkuschaden korrekt zu beseitigen. Da reicht es nicht nur zu spülen. Du musst Sockel und Durchkontaktierungen entlöten und Leiterbahnen flicken können.

    2x VC20, unbekannte Anzahl von C64 Brotkästen (KU-14194HB/250407/250425/250466), 2x C64G, 2x C64C transparent Dallas (KU Replika, Reloaded MK2), 1x C128, 1x C128DCR, 2x A500 Rev.3, 1x A500 Rev.5, 2x A500 Rev.6, 4x A500+ Rev.8, 3x A600, 3x A1200 transparent, 2x A1200 Escom, 2x A2000 Rev.6.2, 1x A2000 Rev.4.1, 1x A4000D, 1x MISTICA FPGA16 Acryl, 1x MISTer FPGA, 2x CPC464, 2x CPC6128

  • Suche in der Google Bilder Suche nach

    A2000 Akkuschaden

    und

    A2000 Rev. 6


    Um die Rev. zu erkennen muss man das Mainboard sehen. 8 RAM Chips unter den Floppys.

    Bei den Slotblechen kann ein Aufkleber mit der Rev. Nummer sein.




    Beispiel Akkuschaden

    A2000-Boards - mal wieder Akkuschaden...

    2x VC20, unbekannte Anzahl von C64 Brotkästen (KU-14194HB/250407/250425/250466), 2x C64G, 2x C64C transparent Dallas (KU Replika, Reloaded MK2), 1x C128, 1x C128DCR, 2x A500 Rev.3, 1x A500 Rev.5, 2x A500 Rev.6, 4x A500+ Rev.8, 3x A600, 3x A1200 transparent, 2x A1200 Escom, 2x A2000 Rev.6.2, 1x A2000 Rev.4.1, 1x A4000D, 1x MISTICA FPGA16 Acryl, 1x MISTer FPGA, 2x CPC464, 2x CPC6128

    Edited once, last by MalleB ().

  • Also ich würde dir raten auf den 1000er zu warten und das mit dem 2000er zu lassen.

    Was bringt dir "Erweiterbarkeit" wenn das kein Thema für dich ist dass dich interessiert?


    Und wenn du echt nen 1000er auf Zack bringen willst, dann hol dir ne ACA500Plus, und steck die an der Seite rein.

    Da hast du dann alles was du erstmal brauchst..

  • Das wollte ich auch gerade schreiben. Es wird Mittel und Wege geben, auch einen 1000er zu erweitern. So hast Du dann mit etwas Investition mehr als das Gerät, welches Du dir gewünscht hast. Mit dem 2000er würdest Du, wenn kein Bezug dazu besteht, nicht so glücklich werden.


    Ich wiederum habe einen Bezug zum 2000er und zum 500er. Einen 1200er hatte ich mal kurz leihweise, aber da sprang der Funke nie so wirklich über - auch wenn das Gerät ganz gut war.


    Es geht um den Bezug dazu. Stelle einfach hier und bei A1K ein Gesuch im Marktplatz ein. Bei Ebay gucke ich auch nur sporadisch.