Hello, Guest the thread was called229 times and contains 7 replays

last post from McTrinsic at the

Hilfe mit C=Key Keyboard Adapter

  • Hallo zusammen,


    für ein kommendes C-64-Projekt ,mit einem Reloaded MK1 möchte ich eine PS/2-Tatstaur mittels C=Key anschliessen.

    Die C=key-Platine liegt hier schon länger... Ist ausdrücklich für den C64 gekauft, also keine 128er Version oder so.


    Ich habe jetzt folgendes Symptom: mit PS/2-Tastur bekomme ich Zeichen, die anscheindend falsch zugeordnet sind. Ich habe nach der Anleitung bei go4retro.com die entsprechende Konfiguration ausgewählt, also PS/2 an C64. Jetzt bekomme ich z.B. bei einem Tastendruck auf "2" eine "3" oder "4" angezeigt. Scheint also eine Art config-Problem zu sein.


    Kennt das jemand?

    Jemand eine DIee, was man machen kann?

    Jim Brain hat bisher nicht geantwortet auf meine Anfrage via Formular.


    P.S.: Heißt der eigentlich wirklich so???

  • Hast du die Konfiguration so wie beschrieben durchgeführt?


    Code
    1. Configuration
    2. - On a PC KB, Hold CTRL/ALT and press BS to enter setup mode
    3. - On a C64/C128 KB, It’s CMDR/CTRL and INST/DEL
    4. - LED should blink 10 times
    5. - press 1,2,3,4 for key mappings. C64 Symbolic, Positional, C128 Symbolic, C128 Positional.
    6. In the C128 ones, the numpad sends the numpad keys, whereas in C64 modes, the C128 numpad sends C64 top row keypresses
    7. - The LED will blink the number you press
    8. - Press the key combo again to exit config mode.


    Sitzt der Tastaturstecker auf der richtigen Position. Ich habe zwar nicht viel Ahnung wovon ich jetzt schreibe aber vielleicht bist du in der Tastaturmatrix verrutscht durch einen falsch aufgesetzten Tastaturstecker.


    Meine Bauteile für den C=Key sind noch unterwegs daher kann ich das nicht nachstellen.


    Ach ja, in meinem JiffyDOS Contract hat er ebenfalls mit Jim Brain unterschrieben ;)

  • Hi Bobbel,


    danke für die Hilfe - ja, ich bilde mir ein, wie vorgeschrieben vorgegangen zu sein.

    Vielleicht prüfe ich das nochmal.


    Danke schonmal.


    Falls jemand anders so etwas schin mal gehabt hat bitte trotzdem melden ;) .


    LG
    McT

  • Ich habe meinen C-Key Bausatz mal aufgebaut. Er funktioniert auf jeden Fall, meine Tests beschränkten sich jedoch lediglich auf einige wenige einfache Tastatureingaben. Ausprobiert habe ich das mit einer PS/2 Tastatur am C64.


    Hast du irgendeinen Tastaturadapter angeschlossen? Vielleicht hat der crosspoint switch einen weg. Vielleicht reicht es den ATMega neu zu flashen. Hast du schon versucht eine andere Konfiguration am C-Key auszuwählen. Was sagen die LED Blinkzeichen. Eventuell eine andere Tastatur zur Hand?


    Was hast du bereits unternommen?

  • Hi,
    vielen Dank für die Rückmeldung.


    Unternommen habe ich eigentlich nur einen Standard-Aufbau nach Anleitung.


    Ja, andere Konfigs hatte ich schonmal ausprobiert.


    Tastaturen wurden ich zwei ausprobiert.


    Vielleicht fange ich nochmal bei null ganz von vorne an :( ...


    LG
    McT