Hello, Guest the thread was called3.3k times and contains 122 replays

last post from Kickmaster64 at the

Wo finde ich beim VICE Emulator Infos zu den "experimental binaries", bzw was in welcher Version geändert wurde?

  • Beim Thema VICE scheint es mir gerade eine wachsende Distanz zu geben zwischen Entwicklern und Anwendern.


    Die Entwickler fühlen sich nicht ausreichend wertgeschätzt für ihre tolle Arbeit, es gibt kaum positive Rückmeldungen. Stattdessen kommen immer neue Anforderungen rein aber keiner ist bereit hier auch wirklich mitzuhelfen.


    Die Anwender erhalten teilweise (unter Windows) eine neue Version die nicht so gut ist wie die davor, Verbesserungsvorschläge werden gerne auch mal mit sehr groben Worten zurückgewiesen und sogar tatsächlich erstellte Erweiterungen werden von den Entwicklern nicht aufgenommen.


    In meinen Augen liegt die Aufgabe bei den Entwicklern hier gegenzusteuern. So wie das bei Produkten eben ist, auch wenn diese nichts kosten.


    Mit Hoxs64 gibt es übrigens nun einen Entwickler, der auf die Anwender eingeht, der einzigartige Features hat aber eben auch noch deutlich weniger Funktionsumfang. Potential bei der C64 Emulation "zu überholen" ist auf jeden Fall vorhanden. Das sollte ein Grund mehr sein auf die Anwender zuzugehen...


  • Kann ich nachvollziehen, wenn Leute nichtmal einen richtigen Bugreport abgeben wollen usw. Das ist dann schon ärgerlich, denn nur so, können ja Bugs systematisch abgearbeitet werden. Ich muss aber zugeben, dass ich vor dem registrieren, also falls dies dafür nötig ist, auch manchmal zurückschrecke, weil man dann wieder in was drin ist und teilweise dann wieder Nachrichten von dort bekommt die nerven können usw. Man will jetzt auch nicht unbedingt, wegen einer einzigen einmaligen Meldung, extra wieder dauerhaft irgendwo angemeldet sein, wo man dann eh nie wieder was schreibt.


    Ich habe immer versucht, bei Tools oder Emulatoren, irgendwelche entdeckten Bugs direkt an die/den Programmierer zu übermitteln beziehungsweise weiterzuleiten. Glücklicherweise hat das auch fast immer funktioniert und es wurde dann entweder aufgenommen in die Bugliste oder gleich behoben. Oder ich gab auch schon häufiger Bugmeldungen ab, wenn man sich dafür nicht extra registrieren musste. Aber beim Minimig zum Beispiel, da hatte ich mich schon angemeldet damals im Minimig.net, weil da damals ganz zu Anfang soviele Baustellen noch waren im Core und in der Firmware, dass ich da bei der Behebung schon mitwirken wollte. Und das hat sich dann auch sehr schnell und sehr gut entwickelt. Mittlerweile ist leider fast gar nichts mehr los im Minimig.net, aber das wird wohl hauptsächlich damit zu tun haben, dass fast alle Bugs nach und nach gefixt wurden, dann gab es irgendwann nicht mehr soviel Gesprächsstoff für die Nutzer dort.

  • Edit: Mit welchen Build bekomme ich die akkurateste SID Emulation in Vice (8580 version)?

    Na eindeutig mit der, die Angryking hier auf Wunsch hin kompiliert hat. Das ist die WinVICE 3.2 mit dem SID-Filter der V2.4. Die hab ich dann nochmals ins Netz hochgeladen, mehr dazu in diesem Eintrag hier:


    Wo finde ich beim VICE Emulator Infos zu den "experimental binaries", bzw was in welcher Version geändert wurde?


    Dort steht auch, wie man die beste Performance rausholen kann aus der Version, was das Problem mit dem 50Hz Soundbug VS perfektes Scrolling betrifft. Das ist auch diejenige VICE-Version, die bei mir hier jetzt hauptsächlich zum Einsatz kommt, gemeinsam mit dem neuesten HOXS64, den ich immer zum spielen nehme. Das sind nun die beiden Haupt-C64-Emu's bei mir hier am neueren PC, während am alten PC (Pentium3, 800MHz) die letzte CCS64 Version ihren Dienst tut und dort prima läuft. Mit Micro64 bin ich irgendwie noch nicht so richtig warm geworden bislang, vielleicht wird's ja noch.

  • Ich sags ja nur ungern, aber da scheint auch etwas nicht zu stimmen in der gepatchten Version.

    Hab mir ein bestimmten Song angehört wo ein tiefer 8580 Filter am Ende drauf ist. Und den bekommt Vice einfach nicht mehr hin.

    Bei Hoxs64 ists einwandfrei sowie auf dem real SID Recording.

  • Ich sags ja nur ungern, aber da scheint auch etwas nicht zu stimmen in der gepatchten Version.

    Hab mir ein bestimmten Song angehört wo ein tiefer 8580 Filter am Ende drauf ist. Und den bekommt Vice einfach nicht mehr hin.

    Bei Hoxs64 ists einwandfrei sowie auf dem real SID Recording.


    Niemand behauptet, dass der V2.4 SID-Filter absolut perfekt ist, aber du fragtest nach der "WinVICE Version mit dem bislang akkuratesten Sound" und die ältere WinVICE V2.4 hat definitiv einen besseren SID-Sound als die V3er Versionen, bei denen in einigen SID's die Bässe total übersteuern. Daher ist dies halt die WinVICE Version die bislang am besten klingt. Und weil du schreibst "bekommt VICE nicht mehr hin" also "nicht mehr", ich kenne zumindest keine WinVICE Version die besser klingt als die schon recht alte V2.4 und deren SID-Filter ist ja nun in dieser Version wieder verwendet worden.

  • Ich sags ja nur ungern, aber da scheint auch etwas nicht zu stimmen in der gepatchten Version.

    Hab mir ein bestimmten Song angehört wo ein tiefer 8580 Filter am Ende drauf ist. Und den bekommt Vice einfach nicht mehr hin.

    Bei Hoxs64 ists einwandfrei sowie auf dem real SID Recording.


    Niemand behauptet, dass der V2.4 SID-Filter absolut perfekt ist, aber du fragtest nach der "WinVICE Version mit dem bislang akkuratesten Sound" und die ältere WinVICE V2.4 hat definitiv einen besseren SID-Sound als die V3er Versionen, bei denen in einigen SID's die Bässe total übersteuern. Daher ist dies halt die WinVICE Version die bislang am besten klingt. Und weil du schreibst "bekommt VICE nicht mehr hin" also "nicht mehr", ich kenne zumindest keine WinVICE Version die besser klingt als die schon recht alte V2.4 und deren SID-Filter ist ja nun in dieser Version wieder verwendet worden.

    Das ganze soll natürlich keine Anschuldigung sein. ;)


    Hab grad meine alte 2.3 Vesion von 2012 ausgegraben. Ich denke das muss derweil reichen.

  • Das ganze soll natürlich keine Anschuldigung sein. ;)


    Hab grad meine alte 2.3 Vesion von 2012 ausgegraben. Ich denke das muss derweil reichen.

    Nein nein schon klar, hatte ich auch nicht so verstanden. Ich meine nur, dass wohl keine WinVICE Version besser klingen wird als die V2.4. Zumindest fand ich noch keine.


    Sind denn bei dieser V2.3 auf deinem PC diese von dir beschriebenen Probleme bei einigen SID's mit tiefem Filter dann weg?


    Mir sind in der V2.4 in der Hinsicht noch keine Probleme aufgefallen. Kannst du mir mal einen SID-Song nennen, in dem bei dir das Problem auftrat, dann kann ich es hier mal nachstellen auf meinem PC.

  • Die v2.3 war die Version die ich damals das letzte mal geupdatet habe. Für mich hat es damals gepasst.


    Hab gerade auch:


    jsidplay2

    libsidplayfp


    ... und


    das sid-plugin unter xmplay getestet. scheint bei mir bei den einen testsong OK zu sein.


    https://deepsid.chordian.net/?…Nata/Transfigurations.sid


    Das. Problem taucht ab 3:18 min im Filter auf.


    Mehr kann ich dazu nicht sagen. Habe sonsten nichts anderes getestet.

  • Das ist dieser eine kurze tiefe Ton, der drei oder viermal im Song vorkommt ab 3:18. Den meinst du, oder? In der Tat klingt hier der HOXS und dieser online SIDplayer zu dem du verlinkt hast, sehr ähnlich und mit dem VICE V2.4 SID-Filter klingt dieser eine Ton leicht verändert. Das stimmt. Der Rest vom Song klingt aber überall recht ähnlich, nur eben dieser eine Ton nicht. Das merke ich mir mal vor dieses SID, kommt nicht oft vor sowas.


    Und dieser eine Ton, der klingt dann wirklich in der V2.3 richtig? Dann wäre hier was verändert worden von der V2.3 zur V2.4.


    Man kann natürlich noch im WinVICE versuchen, mit dem Filter-Bias etwas rumzuspielen um diesen Ton näher an den Original-Klang heranzubringen, jedoch verändert man dann aber wieder auch alle anderen Töne und insgesamt klingt es ja echt gut in der V2.4. Ich selbst hab schon viele SID's durchgehört mit der V2.4 und bin insgesamt schon zufrieden damit.

  • Das ist dieser eine kurze tiefe Ton, der drei oder viermal im Song vorkommt ab 3:18. Den meinst du, oder? In der Tat klingt hier der HOXS und dieser online SIDplayer zu dem du verlinkt hast, sehr ähnlich und mit dem VICE V2.4 SID-Filter klingt dieser eine Ton leicht verändert. Das stimmt. Der Rest vom Song klingt aber überall recht ähnlich, nur eben dieser eine Ton nicht. Das merke ich mir mal vor dieses SID, kommt nicht oft vor sowas.


    Und dieser eine Ton, der klingt dann wirklich in der V2.3 richtig? Dann wäre hier was verändert worden von der V2.3 zur V2.4.


    Man kann natürlich noch im WinVICE versuchen, mit dem Filter-Bias etwas rumzuspielen um diesen Ton näher an den Original-Klang heranzubringen, jedoch verändert man dann aber wieder auch alle anderen Töne und insgesamt klingt es ja echt gut in der V2.4. Ich selbst hab schon viele SID's durchgehört mit der V2.4 und bin insgesamt schon zufrieden damit.

    Ja da ist so einige Male ein tiefer Filter-Bass, der nicht dem Original entspricht. Das SID-Recording aus der SOASC klingt sauber.

  • Mir wäre grad nichts verdächtiges aufgefallen. Aber ist auch schon spät heute. :D Vielleicht höre ich mal beide morgen nochmals besser an.

    Ich bin auch nur Laie.


    Hörst du irgendwas komisches?


    Ich habe ehrlich gesagt nirgends mehr eine WinVICE V2.3 Version zum gegentesten, höchstens vielleicht am alten PC, da könnte ich morgen mal nachschauen. Aber eigentlich denke ich, dass zwischen der WinVICE V2.3 und der V2.4 nicht viel am SID-Filter geändert wurde, falls überhaupt. Ich schau morgen mal, ob ich eine V2.3 auf einem meiner PC's finde, falls nicht, müsste ich sie mir halt nochmal von irgendwo runterladen und dann mal reinhören.


    Aber jetzt mal unabhängig von diesem einen einzigen etwas komisch klingenden Ton - die WinVICE V3.2 ist natürlich insgesamt wesentlich weiter entwickelt als deine V2.3 die du jetzt wieder am PC drauf hast. Ich würde nur im Notfall, also etwa bei diesem einen SID, auf diese alte Version des Emulators zurückgreifen und für all die andere Software dann die "V3.2 mit V2.4 SID-Filter" nehmen. Da wurden jede Menge Bugs seitdem behoben und einige neue Funktionen haben Einzug gehalten, die V2.3 ist ja über 10 Jahre alt.

  • Meine alte Version behalte ich erst mal noch. Die läuft auch noch richtig schnell.


    Die neuere Version mit 2.4 filter halte ichs für erste mal auf Vorrat.


    Jetzt bräuchte ich noch den neuesten Experimental , der bei mir auch funktioniert.

    Habe zwei Varianten runtergeladen aber da passierte nix. Nur ein kurzes öffnen eines konsolenfensters.


    Was ist da nun zu nehmen? Habe Win10 64bit.

  • Die neueren der normalen WinVICE Versionen, auch diverse experimental Builds, haben halt alle diesen etwas problematischen SID-Filter, der in einigen SID's die Bässe übersteuert. Daher fährt man mit der WinVICE V3.2 mit V2.4 SID-Filter eigentlich am besten, deshalb wurde diese Version ja auch kompiliert im Nachhinein.


    Wenn du trotzdem die anderen WinVICE Versionen nehmen willst, dann würde ich zumindest gleich die mit dem 8SID-Support nehmen:

    https://csdb.dk/release/?id=181167

    Jedoch übersteuern auch hier bei einigen SID's die Bässe, weil es noch keine 8SID WinVICE Version mit dem älteren, aber trotzdem besseren, V2.4 SID-Filter gibt.