Hello, Guest the thread was called2.4k times and contains 53 replays

last post from vicjack at the

Maniac Mansion: Die Kettensäge und andere Mythen

  • Moin Leutz!


    Ja, die Kettensäge aus MM ist ja bekanntlich ein alter Hut und so ein ziemlich ausgelutschtes Thema.


    Doch was mich da noch interessieren würde, wäre: Hatten Ron Gilbert & Co. ursprünglich etwas mit der Kettensäge vorgehabt oder war das von Anfang als Red-Hering gedacht, um den Spielern damit einen Streich zu spielen? ;)



    Der logische Gedankengang eines Spielers wäre dann ja gewesen, das Benzin für die Kettensäge zu finden, im E-Dachbodenraum damit die Bretter vom vernagelten Fenster mit der Kettensäge zu entfernen und mit den Brettern die Wendeltreppe zu reparieren, die ja allerdings auch über das ganze Spiel unpassierbar bleibt. Naja, das Benzin befand sich dann ja auf dem Mars in ZMcK.


    Die Let's Player "Virtual Dimension" gaben ja zumindest vor, dass sie einen ursprünglichen Hausplan von MM hatten, wo u.a. der Raum über der Wendeltreppe mit eingezeichnet war. Keine Ahnung, ob es so einen Hausplan überhaupt wirklich gab.


    Zumindest hieß es, dass der Raum über der Wendeltreppe deshalb aus der Planung entfernt wurde, weil auf dem C64 MM sonst nicht auf zwei Diskettenseiten gepasst hätte und man wohl noch eine weitere Diskette gebraucht hätte. Bei ZakMcKracken gabs dann ja auch eine Boot-Diskette und eine Spiel-Diskette.



    Weiß jemand auch, obs da mal einen Hausplan aus der Planungsphase von LucasfilmGames gab?



    Danke schon mal.

  • Ich glaube der link zum Thema Kettensäge wurde im Forum schon einmal gepostet. Laut dieser Anleitung kann man was damit machen. Ich habe es selber noch nicht ausprobiert.


    https://www.tentakelvilla.de/specials/mmspecial/

    Ob das wirklich geht?

    Immerhin hatten die Entwickle das benzin dann in ZackMak Kraken eingebaut.

    Wenn es tatsächlich eine Lösung für die Kettensäge gegeben hätte, dann wäre das ja nur ein halber Insider gewesen ...

  • Leute ich arbeite ja nun schon seit Jahren am MM Remake "Meteor Mess" und kenne das Original MM mittlerweile in und auswendig und bis auf das "Zombie Dave" ende, gabs es nichts, was ich nicht vorher auch schon kannte.

    Die Motorsäge ist zumindest im Finalen Release nur ein Roter Hering und alle Lösungen die was anderes behaupten, sind reiner Mumpitz.

  • Enthusi müsste das wissen, weil er beide Spiele von Diskette gerippt, und daraus die GeoRam und EasyFlash Anpassungen gemacht hat.:)


    Konrad Kujau, alles klar.ROTFL


    Vielleicht auch: The big Maniac Mansion Conspiracy.:)

    Naja, vieleicht ist es ja auch eine Varainte aus dem Manic Mansion, das in Day of the Tentacle eingebaut ist.

    Da soll es ja keine Unterschiede geben.

  • Hehe, gerade mal zickzack gelesen, den Kujau-Schwachsinn. Erinnert mich an das ganze Gamer-Geschwafel, was so in den late 80s in der großen Pause auf dem Schulhof darüber gesponnen wurde, was Gamer-Kids angeblich in Maniac Mansion so vollbracht haben wollten (vielleicht ja in den Träumen). Teilweise wurde sogar in Printmedien wie ASM Tipps und Tricks solch Quatsch (offenbar ungetestet) angedruckt und verbreitet, so dass die Phantasie weiter angeregt wurde. Funktionieren tut davon so ziemlich nix, was nicht hier steht: http://www.tim-schuermann.de/c64/de/2003/maniac1.html (<- bessere Referenz als das hier gepostete Hoax Zeugs). z.B. was Kujau über Jeff schreibt, wäre ETWAS glaubhafter, wenn er sich wenigstens die Mühe gemacht hätte, einen Screenshot zu fälschen, bei dem dann der angebliche "frische Truthahn" im Inventar auftaucht.

  • Ich glaube der link zum Thema Kettensäge wurde im Forum schon einmal gepostet. Laut dieser Anleitung kann man was damit machen. Ich habe es selber noch nicht ausprobiert.


    https://www.tentakelvilla.de/specials/mmspecial/


    Diese Lösungsbeschreibung ist leider nur ein nett aufgezogener Fake.


    Habs auch selbst ausgetestet mit dem zu erwartenden Ergebnis.


    Dank der gut gemachten Screenshots wirkte das schon fast glaubwürdig.


    Doch irgendwann irgendwo sagte ja sogar Ron Gilbert einmal höchstpersönlich, dass es kein Benzin für die Kettensäge in MM zu finden gäbe. Ich kann mir allerdings vorstellen, dass das Team von Ron Gilbert, Gary Winnick & Co. sich einen richtigen Spaß draus gemacht hatten, dass so viele Spieler über Jahre verzweifelt nach diesem Benzin gesucht hatten.



    Die Sache mit dem Zombie-Dave kannte ich noch nicht. Gibts da ein Let's Play-Video drüber? Oder wüsste jemand, wie?


    Oder ist damit etwa dieser Bug gemeint, wo man das radioaktive Wasser in der Mikrowelle erhitzt und die Mikrowelle erst dann öffnet, wenn man gerade von Ed gefangen genommen wird und man anschließend als Geist im Kerker herumwandern kann?

    - Den kannte ich nämlich schon. Geht übrigens mit jedem Charakter.


    Interessanterweise hatte ich das auch schon fertiggebracht, dass in jenem Moment, wo ich das Labor bereits betreten hatte, die Cut-Scene begann, wo Purpur hinter Sandy herläuft, während mein Charakter ebenfalls im Labor war. Purpur stellte sich nach dieser Sequenz mir auch nicht mehr in den Weg.

    Weiß eigentlich jemand zufällig, durch welches Event diese Cut-Scene ausgelöst wird? - Das ist praktisch noch die einzige Cut-Scene gewesen, dessen Ursache ich noch nicht auflösen konnte.

  • Für alle die sich Fragen, was ich mit "Zombie Dave" meine:


    Man Spielt das Spiel ganz normal ( Figuren "Relativ" sind egal ) bis zu dem Punkt, bevor man am ende mit Dave in das Labor geht. Nun macht man Folgendes: Man gibt alle inventar gegenstände von Dave, an eine der anderen Figuren, bis auf das leere Glas. Dann schickt man Dave mit dem Glas am Pool Radioaktives Wasser holen und stellte es in der Küche in die Mikrowelle, erhitzt es und öffnet dann die Mikrowelle, wodurch Dave Stirbt.

    Nun betritt man mit einer der anderen Figuren das Labor und löst das Game wie gewohnt. Da aber nun Dave Tot ist un im Abspann nicht mehr anwesend sein kann, stehen Dr.Fred, Sandy und die noch lebenden anderen Kids, vor dem Haus an Daves Grab und Dr.Fred sagt, das er eine neue Maschine bauen will um Dave wieder zum leben zu erwecken ( Daher Zombie Dave).


    Dieses ende war das einzige, das mit vorher total unbekannt war.


    Edit: Any-Taste ich muss mal nachgucken, wegen dem Trigger für die Szene. Oder ich frag mal unseren Coder Sascha. Bei den Meisten Triggern, startet ein Timer nachdem man was bestimmtes gemacht hat und wenn der abgelaufen ist, kommt dann die entsprechende Cutscene. Z.b. Kommmt nach dem öffnen des Kühlschranks nach einem Countdown, die szene mit Ed und dem Käse.

  • Zu den Mythen: Da kannte ich jemanden, der hatte tierische Angst davor, seine Schulhofkopie von Maniac Mansion weiter zu kopieren, weil sonst angeblich ein Virus ausbrechen und seine Spielesammlung kaputt machen würde. Der war eigentlich nicht misstrauisch und hatte sonst auch kein Problem damit, seine komplette Sammlung zu kopieren. Nur diese eine Diskette war tabu.