Brotkasten Assy 250407, roter Screen - sonst nichts

  • Was ist das für Farbe auf den Chips? Hält die ggf. nem Ultraschallbad stand?

    Keine Ahnung, aber ich würde wetten dass die abgeht.

    Kommt wohl eher darauf, was für Zusätz im Ultraschallbad sind.

    Wenn es nur Wasser ist, dann könnte man im Vorfeld mit einem feuchten Tuch mal an einer Stelle rumwischen und schauen, ob das rot abgeht. Mitunter noch mit Spülmittel versuchen. Mit alkoholischen Zusätzen geht die Farbe sehr wahrscheinlich ab. Wenn die Farbe wasserfest ist, sollte die auch nach dem Ultraschallbad noch vorhanden sein.


    Ich hätte ja eher Schiss davor, die Platine mit den ICs in ein Ultraschallbad zu legen oder gar morgens mit unter die Dusche zu nehmen - aber jeder nach seiner Fasson.


    MIt wieviel Grad legt ihr das in Ultraschallbad und nehmt ihr nur (destilliertes) Wasser?

  • ...

    Ich hätte ja eher Schiss davor, die Platine mit den ICs in ein Ultraschallbad zu legen oder gar morgens mit unter die Dusche zu nehmen - aber jeder nach seiner Fasson.


    MIt wieviel Grad legt ihr das in Ultraschallbad und nehmt ihr nur (destilliertes) Wasser?

    Also was genau im Wasser ist, weiß ich gar nicht - irgendwas laugenartiges würde ich meinen... Man muss es auch echt gut abspülen danach - und das Bad hat so um die 35-40°

    VIC20 / C64 / C128D / C16 / C+4 / Amiga 500(+) / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU / Switch - hab ich! :D

  • Ich werf' mal Bremsenreiniger in die Runde - als Spray aus der Dose.

    Reinigt ja so ziemlich alles und ist 'ne Sekunde später wieder verflüchtigt.

    (Aber wäre wohl auch kontraproduktiv für die Farbe auf den Chips - ich meinte generell als Reiniger)


    Was haltet Ihr davon?

  • Doch nicht vorher ... danach ... wegen der Fussel ... ;) .

    Nee, da muss man schon zupfen (per Hand) -oder eben enthaken/aus'hebeln' falls möglich-, denn diese paar ggf. hängengebl. Fasern hängen an (Löt-)Pins/scharfen Ecken für'n Pinsel u. Pusten zu fest dran dann (damit geht's nicht ab).. ;).


    Edit: Da auf der Oberseite der Platine keine Lötpins/-Spitzen sind (u. man die Unterseite nicht mitputzt - die ist eh immer sauber weil sich da nichts ablagern/niederlassen u. legen kann* + abgedeckt 'verpackt' - *Schwerkraft eben), bleibt aber auch fast nichts (nur selten 'mal was) hängen beim Entlangfahren mit dem Wattestäbchen.