Hello, Guest the thread was called244 times and contains 0 replays

last post from AndreasM at the

Amiga Future monatliche News April/Mai 2019

  • 31.5.2019
    *********
    Amiga Future: Neue Vollversionen online



    Der Download-Bereich der Amiga Future wurde heute wieder aktualisiert.



    Es wurden folgende Vollversionen Online gestellt:



    Highway Patrol 2



    http://www.amigafuture.de/downloads.php



    Eine übersicht der letzten Uploads und Änderungen in der Download-Datenbank der Amiga Future findest Du unter dem Link http://www.amigafuture.de/dl_recent.php



    Natürlich wollen wir noch viele weitere Vollversionen online stellen. Dazu benötigen wir Eure Hilfe.



    Wir suchen ständig Rechteinhaber von Amiga Spielen und Anwendungen. Kennst Du welche oder willst Du uns aktiv bei der Suche helfen? Dann melde Dich bitte per Email bei uns.



    Wir suchen Verstärkung beim Überarbeiten des Vollversionen-Downloadbereiches der Amiga Future Webpage. Im speziellen geht es darum zu überprüfen ob alle Vollversionen-Formate (ADF, IPF, WHDLoad, AGA, CD-Versionen usw.) komplett vorhanden sind. Außerdem muß eine Kurzbeschreibung (2 Sätze), Systemanforderungen und Screenshots erstellt werden.
    Wenn Du uns dabei helfen willst, dann schreibe uns doch bitte eine Email.



    http://www.amigafuture.de




    2.4.2019
    ********
    Roadshow SDK Update erschienen



    Das Roadshow SDK wurde in der Version 1.4 veröffentlicht.



    Ein vorgezogendes Update des Roadshow SDK war notwendig, da die Amiga-Portierung von NetSurf auf dem SKD aufbaut.



    Download-SDK: https://www.amigafuture.de/dow…hp?view=detail&df_id=3658



    Vollversion Roadshow: https://www.amigashop.org/prod…Path=2_34&products_id=200



    http://www.apc-tcp.de




    3.4.2019
    ********
    Amiga Future 138 Member-Preview online



    Für alle Amiga Future Abonennten ist seit heute im Member-Bereich die Vorschau und Leseproben der Amiga Future Ausgabe 138 online.



    http://www.amigafuture.de/viewforum.php?f=12




    4.4.2019
    ********
    Amiga Future 138 Member-CD-Cover online



    Für alle Abonnenten der Amiga Future stehen seit heute im Member-Bereich der Homepage die CoverCD-Cover der Ausgabe 102 zur Verfügung.



    http://www.amigafuture.de/viewtopic.php?t=1172




    10.4.2019
    *********
    HTMLWIKI: Interview mit Andreas Magerl



    Unter dem Link findet ihr ein deutsche Text-Interview mit Andreas Magerl - Herausgeber der Amiga Future.



    http://www.htmlwiki.de/blog/interview-mit-andreas-magerl/




    11.4.2019
    *********
    Amiga Future 138 Vorschau und Leseproben online



    Von der Ausgabe 138 (Mai/Juni 2019) der Amiga Future sind seit heute die farbigen Leseproben sowie die bunte Vorschau online.



    Einige Artikel in dieser Ausgabe:



    Interview Frank Wille
    Show Report Amiga Ireland Meetup 2019
    ARexx Workshop #1



    Und natürlich noch vieles, vieles mehr.



    Eine ausführliche Inhaltsliste sowie Leseproben findet ihr unter dem Link: http://www.amigafuture.de/kb.php?mode=cat&cat=13



    Die Amiga Future ist als deutsches und englisches Print-Magazin direkt bei der Redaktion und diversen Amiga Fachhändlern verfügbar.



    Heft ansehen: http://www.amigafuture.de/kb.php?mode=cat&cat=13
    Heft bestellen: http://www.amigashop.org



    http://www.amigafuture.de
    http://www.apc-tcp.de




    16.4.2019
    *********
    Bitte unterstützt uns kostenlos durch Einkäufe bei Amazon



    Ihr wollt die Amiga Future Webpage unterstützen ohne zusätzlich Geld ausgeben zu müssen?



    Dann benutzt bitte den Amazon-Banner auf der Startseite der Amiga Future Webpage wenn ihr bei Amazon etwas bestellt.



    Für jede Bestellung erhalten wir eine kleine Provision. Mit diesen Geld bezahlen wir die Kosten die durch eine so umfangreiche Webpage wie bei der Amiga Future entstehen.



    Hostingkosten
    Programmierarbeiten
    und was sonst noch so alles zusammen kommt.



    Einfach den Banner benutzen oder direkt diesen Link:



    Deutschland: http://www.amazon.de/?_encodin…t=de&tag=amigafuture0a-21
    Österreich: http://www.amazon.at/?_encodin…t=at&tag=amigafuture0a-21
    UK: http://www.amazon.co.uk/?_enco…kCode=ur2&tag=amigfutu-21
    France: http://www.amazon.fr/?_encodin…ode=ur2&tag=amigfutu0a-21
    Italia: http://www.amazon.it/?_encodin…ode=ur2&tag=amigfutu0d-21
    Espana: http://www.amazon.es/?_encodin…ode=ur2&tag=amigfutu04-21



    https://www.amigafuture.de




    29.4.2019
    *********
    Amiga Future Ausgabe 138 erschienen



    Die deutsche und englische Ausgabe 138 (Mai/Juni 2019) des Print-Magazines Amiga Future ist heute erschienen und kann direkt bei der Redaktion und im Amiga Fachhandel bestellt werden.



    Heft Inhalt:



    Review Aranet
    Demoscene
    Review AmigaOs 3.1.4 #2



    und vieles, vieles mehr



    Eine ausführliche Inhaltsliste sowie Leseproben findet ihr auf der Amiga Future Homepage.



    Heft-Info: http://www.amigafuture.de/kb.php?mode=cat&cat=13
    Bestellen: http://www.amigashop.org




    28.5.2019
    *********
    RESHOOT R erschienen



    Feuer frei für RESHOOT R
    Moderne Action für Retro-Plattform Amiga



    Pürgen / Übersee am 28. Mai 2019



    Das Entwicklungsstudio spieleschreiber und der Publisher APC&TCP geben heute die Verfügbarkeit des Retro-Actiongames RESHOOT R bekannt.



    Nach fast drei Jahren Entwicklungszeit zündet RESHOOT R endlich die Laserkanonen - natürlich auf original Amiga-Hardware. Das horizontalscrollende Shoot'em-Up im Stil von Klassikern wie "R-Type" wirft den Spieler hinein in eine aufregende Weltraumschlacht. In fünf aufwendig gestalteten Themenwelten kämpfen Kampfjäger-Piloten Seite an Seite mit der mutigen Weltraumheldin Aryn gegen die Attacken der bösartigen Tars-Spezies.



    Die Action folgt der Arcade-Tradition und verknüpft aufwendige Highend-Optik mit hohem Tempo und anspruchsvollen Herausforderungen. Schnelles Gameplay, atemlose Dynamik und aufregende Spannungsspitzen prägen den Kampf zwischen der Heldin und dem Ballet der Angriffswellen. Extrawaffen und Power-Up unterstützen sie im Überlebenskampf. Ist die Schlacht erfolgreich geschlagen, wartet ewiger Ruhm in der automatisch gespeicherten Highscoreliste. Dazu kommt eine Premiere für Amiga-Actionspiele: Die Piloten können ihre Leistung auf einer Internet-Ranking-Website eintragen und so ihr Können mit dem anderer Gamer messen.



    RESHOOT R ist zunächst als Download-Edition, als PURE Edition und SIGNATURE Edition verfügbar.
    Die PURE Edition umfasst das Spiel auf CD-ROM und ein gedrucktes Handbuch. Die SIGNATURE Edition bietet das Spiel auf CD-ROM, ein gedrucktes Handbuch mit Making-of-Special sowie den Soundtrack auf separater Audio-CD. Die Soundtrack Audio-CD von RESHOOT R ist außerdem separat erhältlich.



    Alle Amiga-Produkte sind ab sofort im Onlineshop von APC&TCP http://www.amigashop.org erhältlich.
    Fachhändler, die RESHOOT R ihren Kunden anbieten wollen, melden sich bitte per E-Mail bei APC&TCP.



    ÜBER RESHOOT R



    RESHOOT R ist ein 2D horizontal Shoot'em up im Stil der großen Arcadeklassiker Silkworm, R-Type und Gradius



    FEATURES



    * entwickelt und programmiert vom Branchenveteran Richard Löwenstein
    * geht an die Leistungsgrenze von Amiga CD32, 1200 und 4000
    * fünf Themen-Stages im aufwendig gestalteten Retrodesign
    * aufregende Angriffswellen und Bosskämpfe
    * Extrawaffen und Powerups
    * Mehrebenen-Scrolling, bis zu 100 Objekte auf dem Bildschirm
    * 50 Hertz Bildwiederholrate sichert ein stetig hohes Tempo
    * mehr als 400 Farben auf dem Bildschirm
    * aufputschender Soundtrack und SFX simultan
    * lokal speicherbare Highscoreliste und Internet-Ranking
    * läuft auf Standard-Hardware des A1200, A4000 und CD32, keine Erweiterungen notwendig
    * getestet auf Amiga-Systemen mit folgenden CPUs: 68020, 68030, 68040 und 68060



    SYSTEMANFORDERUNGEN



    - Amiga 1200, Amiga 4000 oder CD32
    - Joystick oder CD32-kompatibles Pad
    - 2 MB Chipmemory, mehr Speicher wird unterstützt
    - läuft auf kompatiblen Amiga-Emulatoren unter Windows, Mac und Linux



    Mehr Infos: http://reshootr.spieleschreiber.de



    ÜBER spieleschreiber



    spieleschreiber ist ein Entwicklungsstudio mit Spezialisierung auf Retro-Computerspiele. Gründer und Kern des Teams aus dem oberbayerischen Pürgen ist der Spielejournalist Richard Löwenstein.
    Richard Löwenstein hat bereits in den 80er Jahren erfolgreich Computerspiele entwickelt und für die Fachmagazine Happy Computer, 64er und Amiga Joker Beiträge verfasst.
    RESHOOT R war drei Jahre lang in Entwicklung und entstand in Kooperation mit der gesamten Retro-Community.
    Design, Coding, Produktion: Richard Löwenstein. Grafik: Kevin Saunders. Musik und Soundeffekte: Martin Ahman.



    Mehr Infos: http://www.spieleschreiber.de



    ÜBER APC&TCP



    APC&TCP ist bereits seit über 25 Jahren als Publisher für Amiga-Produkte aktiv.
    Von APC&TCP stammen Produkte wie Amiga Future, Amiga Family, Flyin High, Marblelous, Pinball Brain Damage, CygnusED, Roadshow und vieles mehr.
    APC&TCP versucht seit vielen Jahren nicht nur High-End-Amiga-Spiele wie RESHOOT R zu veröffentlichen, sondern auch kleinere Projekte wie zum Beispiel Trap Runner.
    APC&TCP sucht ständige interessante Amiga-Projekte um diese zu veröffentlichen.



    http://www.apc-tcp.de
    http://www.amigashop.org




    30.5.2019
    *********
    RESHOOT R: Video Interview



    AmigaBill hat am 28. Mai ein Video-Interview mit dem Team hinter RESHOOT R (Richard Löwenstein, Kevin Saunders, Martin Ahman) geführt.



    Das Video kann nun unter folgenden Link angeschaut werden:



    https://www.twitch.tv/videos/4…f0Hx3N4te6rk8e3WZtxtPVahk