VICE nach ALT+D Anzeige falsch


  • BananaJoe
  • 482 Views 21 replies

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • VICE nach ALT+D Anzeige falsch

    Wenn ich mit VICE den Vollbildmodus einschalte und wieder beende, hab ich, auch nach dem Neustart unten bei den Laufwerken bzw der Trackanzeige immer dieses Bild.
    Wie kann ich denn das beheben?

    VICE.PNG

    Sonst sehe ich hier z.B. 4 Laufwerke bzw. die die eingeschaltet sind oder/ und eben den Track.
  • New

    Jetzt stellt sich noch die Frage, von welcher VICE Version wir hier reden. Zuerst dachte ich, es sei die neue GTK3, aber offenbar handelt es sich um eine ältere Version.

    Und irgendwie sieht es aus, als ob bei Windows die Schriften vergrößert wurden. Und damit scheint VICE Probleme zu haben.
  • New

    Von der Version 2.3 bis zur 3.1 ist der Effekt der Gleiche.

    Da es auf mehreren Rechnern installiert ist und es da überall auftritt, schließe ich jetzt einfach mal aus, dass überall die Schrift vergrößert wurde.
    Wie gesagt, das ist auf mehreren Rechnern so die unter anderen an unterschiedlichen Bildschirmen hängen, so wie bei Laptops.

    Es ist mir ein Rätsel :(
  • New

    Ich weiß nicht, ob ich es schon erwähnt habe??

    BananaJoe wrote:


    Da es auf mehreren Rechnern installiert ist und es da überall auftritt, schließe ich jetzt einfach mal aus, dass überall die Schrift vergrößert wurde.
    Wie gesagt, das ist auf mehreren Rechnern so die unter anderen an unterschiedlichen Bildschirmen hängen, so wie bei Laptops.
    Ach so, ja doch.
    Dran liegt es nicht, da alle Rechner auf der Standardeinstellung von Windows sind
  • New

    Das gleiche Problem hab ich hier auch: x64 gestartet, alles sieht normal aus (Vice läuft im Fenster), Alt-D -> Vollbild, Alt-D -> Fenster, und unten sieht es so wie bei Dir aus.

    Das dürfte an der Einstellung zur Auflösung liegen, bei mir habe ich genau den Effekt bei einem 5k Monitor mit Win10. Prüfe mal bitte, was hier steht: Rechte Maustaste auf Desktop -> Anzeigeeinstellungen -> Kombo-Box "Skalierung von Text, Apps und andern Elementen ändern".

    In Win10 kann man bei allen Programmen einstellen, wie sie mit den hohen DPI-Einstellungen umgehen sollen. Dazu mit der rechten Maustaste auf x64.exe klicken -> Einstellungen -> Tab "Kompatibilität" -> Schaltfläche "Hohe DPI-Einstellungen ändern". Darauf geht ein neuer Dialog auf. Bei mir scheint es zu funktionieren, wenn ich oben kein Häkchen setzte, aber unten bei "Hohe DPI-Skalierung überschreiben" setze und in der Kombo-Box "System" auswähle.

    Da ich Alt-D noch nie benutzt hatte, war mir das bisher nicht aufgefallen. - Mit dieser Methode habe ich auch den DirMaster richtig zum Laufen bekommen - vorher konnte man im Direktory keine Dateien richtig anwählen.
  • New

    Kosmas wrote:

    Das gleiche Problem hab ich hier auch: x64 gestartet, alles sieht normal aus (Vice läuft im Fenster), Alt-D -> Vollbild, Alt-D -> Fenster, und unten sieht es so wie bei Dir aus.

    Das dürfte an der Einstellung zur Auflösung liegen, bei mir habe ich genau den Effekt bei einem 5k Monitor mit Win10. Prüfe mal bitte, was hier steht: Rechte Maustaste auf Desktop -> Anzeigeeinstellungen -> Kombo-Box "Skalierung von Text, Apps und andern Elementen ändern".

    In Win10 kann man bei allen Programmen einstellen, wie sie mit den hohen DPI-Einstellungen umgehen sollen. Dazu mit der rechten Maustaste auf x64.exe klicken -> Einstellungen -> Tab "Kompatibilität" -> Schaltfläche "Hohe DPI-Einstellungen ändern". Darauf geht ein neuer Dialog auf. Bei mir scheint es zu funktionieren, wenn ich oben kein Häkchen setzte, aber unten bei "Hohe DPI-Skalierung überschreiben" setze und in der Kombo-Box "System" auswähle.
    Bingo!!
    Das half!!!!

    Super
    Dank dir.
  • Users Online 1

    1 Guest