1541-II: Laufwerk im PC einsetzbar?


  • A500Man
  • 200 Views 3 replies

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • 1541-II: Laufwerk im PC einsetzbar?

    Hallo,

    ich habe ein 1541-II bekommen und (da ich schon eines habe) mich gefragt, ob ich das Floppy aus dem Gehäuse ausbauen und so in meinen PC einbauen kann (Ja, der ist alt und hat noch eine Floppy-Schnittstelle. Im BIOS kann man sogar angeben, ob 3,5" oder 5 1/4").

    Falls ja, bis zu welcher Kapazität kann man das Floppy nutzen?

    MfG,
    Sunnybuddy
  • Nein, dem Drive fehlt die entsprechende Elektronik, um es am PC-Floppy-Bus anzuschließen. Es ist ja quasi "nackt", nur Motor, Stepper und Kopf.

    Du kannst aber die komplette 1541-II-Elektronik mit verbauen und eine Zoomfloppy, dann hast du eine interne 1541, um C64-Disketten zu lesen und zu schreiben. PC-Disketten gehen damit aber nicht.
    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten."
    (Quelle unbekannt)

    "Lege dich nie mit einem Idioten an! Er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dann mit seiner Erfahrung!"
    (Volksmund)
  • Alternativ kannst Du die VC1541-II auch per X1541-Kabel am Parallel-Port anschließen. Das Kabel kann man auch leicht selbst bauen. Es gibt auch noch aufwendigere Kabelvarianten des X1541-Kabels. Ob Du eine aufwendigere Variante benötigst hängt dann vom Parallel-Port im Detail ab.
  • Users Online 1

    1 Guest