GEOS-Programme selber schreiben ?


  • spacer
  • 2898 Views 100 replies

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

All users must confirm the minimum age (16) in their profile! From tomorrow the use of Forum64 will only possible after updating the profile data. The profile update is still possible after then. Thank you for your understanding. Team forum64.de
  • GEOS-Programme selber schreiben ?

    Hallo, guten Tag.

    Wie kann man für das GEOS selber Programme schreiben?
    Welchen Compiler gibt es dafür, gibt es auch Compiler die auf dem PC laufen und man dann die Programme zur Disk kopieren kann?


    Welche Programme mit welchem Compiler für das GEOS habt ihr selber schon geschrieben ?

    Danke.
    Gruss
  • Es gab auch was von Data Becker, nennt sich soviel ich weiß Becker Basic .

    c64-wiki.de/wiki/Becker_Basic_64
    Fuffzehn Mann auf des toten Manns Kiste, Ho ho ho und 'ne Buddel mit Rum. :bgdev

    " Der Mensch ist die dümmste Spezies. Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu begreifen daß diese Natur, die er vernichtet dieser unsichtbare Gott ist ."
    -Hubert Reeves, kanadischer Atom- und Astrophysiker. (*1932)
  • spacer wrote:

    Hallo, guten Tag.

    Wie kann man für das GEOS selber Programme schreiben?
    Welchen Compiler gibt es dafür, gibt es auch Compiler die auf dem PC laufen und man dann die Programme zur Disk kopieren kann?


    Welche Programme mit welchem Compiler für das GEOS habt ihr selber schon geschrieben ?

    Danke.
    Gruss

    Hättest du die Güte und würdest deinen HW-Fuhrpark mal auflisten? ^^ Ich hoffe, es ist mehr als ein C64+1541 und ein joystick.
    In den Farbtopf gefallen
  • Hallo, habe es noch einmal mit cc65 versucht.
    cl65 -t geos-cbm -O -o hello1 hello1res.grc hello1.c


    Habe jetz ein hello1 erzeugt.
    Nur stimmt das Format für die GeoDisk noch nicht für den VICE.
    Habe es auf eine Geos-Formatdisk (Disk B) gepackt und erscheint auch im Geos-Fenster.

    Finde diese nicht:
    Find the CONVERT program on the boot disk


    Wie funktioniert bitte diese Umsetzung, damit die Datei hello1 startet?
    -----------------------------
    Compile the tutorial with
    Copy the resulting file "hello1" onto a (GEOS-format) disk.
    Boot the GEOS master disk/image.
    Find the CONVERT program on the boot disk [tap the 6-key; then, you should see its icon in the fourth position on the deskTop's directory notePad]. Move GEOS's pointer over to CONVERT's icon; double-click it to run that program. Click on the Disk icon; put the disk with "hello1" into the drive; and, click the OK icon. Use the little icons under the list of file-names to move through that list until you find "hello1". Click on it; and then, click on the Convrt icon. CONVERT will ask you to confirm that you choose the correct file; click YES if you did (or, click NO if you made a mistake). After the program has converted "hello1" from a CBM file into a GEOS file, it will announce what it did -- click on OK. CONVERT will show the file list again. This time, click on Quit.
    (You might need to put the boot disk back into the drive, in order to reload deskTop. Then, you must swap back to the disk with the tutorial program on it, and click on its disk icon [on the right side of the screen].)
    Now, you must find hello1. Click on the lower left-hand corner of the directory notePad. Look at the eight file-positions on each page until you see hello1. Double-click on its icon.
    The output is shown in a GEOS dialog box; click OK when you have finished reading it.
    -------------------------------------
    Images
    • Bild2.jpg

      43.9 kB, 594×394, viewed 22 times

    The post was edited 1 time, last by spacer ().

  • Habe jetzt dieses gefunden :
    Convert-2.5.prg
    Conventiert die compilierte Datei von cc65 für GEOS 2.5

    cl65 -t geos-cbm -O -o hallo hallores.grc hallo.c

    hallo.c
    -----------------------------------
    #include <geos.h>


    void main (void)
    {
    // Let's show what we've got...

    DlgBoxOk(CBOLDON "Hallo," CPLAINTEXT,
    "dieses ist in C.");
    // Normal apps exit from main into system's mainloop, and app finish
    // when user selects it from icons or menu, but here we want to exit
    // immediately.
    // So instead:
    // MainLoop();
    // we can do:
    // (nothing as this is the end of main function)
    // exit(0);
    // return;

    return;
    }
    ---------------------------------------

    hallores.grc
    ----------------------------------------
    HEADER APPLICATION "demo" "demo" "V1.0" {
    author "mein"
    info "C in GEOS"
    date 12 01 01 12 00
    }
    -----------------------------------------
    Images
    • Bild2.jpg

      45.85 kB, 602×402, viewed 15 times
  • Hallo,

    nur kurz, da keine Zeit. Unter Geos am C64/128:

    Becker Basic dürfte veraltet sein, ein deutsches Handbuch dazu ist mir nicht bekannt. Habe ich nie benutzt.

    GeoBasic liegt in der F64-Wolke unter Software/Geos , das Handbuch unter Anleitungen & Bedienungsanleitungen. Sehr Fehleranfällig deshalb eher nicht zu empfehlen. Habe ich nie benutzt.

    MegaAssembler original (alt aber gut) ebenfalls in der F64-Wolke auch das Handbuch mit Zusatzinformationen liegt da. Benutze ich seit Jahrzehnten.

    MegaAssembler V4: läuft der noch unter Geos oder braucht der schon zwingend MP3? Kann ich jetzt gar nicht sagen....
    Muß selbst gebaut werden mit altem MegaAssembler. Deshalb sind MegaAssembler-Erfahrungen (alte Version) sehr hilfreich.


    Vom MegaAssembler alt sollte man zumindest das Handbuch haben. Da steht sehr viel über den internen Aufbau von Geos drin.

    Gruß
    Werner
  • Funktioniert wunderbar cc65 mit GEOS2.5 (letzte Demo):

    text.c
    -------------------------
    #include <geos.h>

    struct window wholeScreen = {0, SC_PIX_HEIGHT-1, 0, SC_PIX_WIDTH-1};

    void main (void)
    {
    SetPattern(0);
    InitDrawWindow(&wholeScreen);
    Rectangle();
    PutString(COUTLINEON "This is compiled using cc65!" CPLAINTEXT, 20, 10);
    PutString(CBOLDON "This is bold", 30, 10);
    PutString(CULINEON "and this is bold and underline!", 40, 10);
    PutString(CPLAINTEXT "This is plain text", 50, 10);
    // Wait for 5 secs...
    Sleep(5*50);
    return;
    }
    ---------------------------

    textres.grc
    --------------------------
    HEADER APPLICATION "text" "text" "V1.0" {
    author "pebi"
    info "GEOS"
    date 12 01 01 12 00
    }
    --------------------------


    Gruss
    Images
    • Bild2.jpg

      15.53 kB, 500×443, viewed 37 times
  • Ich habe meine Assemblerprogramme für Geos einst auf dem C64 selbst geschrieben, mit dem VissAss. Authentsicher gehts wohl nicht.
    Meine Hilfe dazu war dabei "Das grosse Commodore 64 Buch", in dem alle Einsprungadressen fürs GEOS drin standen und noch immer stehen ;)