128D - keine Einschaltmeldung 128er-Modus


  • LennyNero
  • 1430 Views 61 replies

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • LennyNero wrote:


    @Gikauf:
    Wenn der von Dir geschilderte Sachverhalt stimmt ist, dann müsste diese (in der 1541ii formatierte/beschriebene) Diskette in der 1571 wiederum deutlich(?) langsamer zu lesen sein, richtig?
    Wenn der 1541 II ein Interlave von 6 reicht, dann nicht. Man weiß doch daß Commodore gerne was gedrosselt hat um Kompatibel zu sein und Reserve zu haben.
    Wem es beim Bit zählen schwindelig wird, der hat zuviel davon.

    Alt werden ist schön, das Altern nicht.
  • Ein richtiges Zeiten-Wirwar :rolleyes:

    Laut JD-Anleitung:


    C64
    15711541
    202 Blocks laden9s12s



    Die Zeit betrifft wahrscheinlich JD formatierte Disketten und Datei mit JD gespeichert.
    Jedenfalls stimmen die 9s bei der 1571 und die 14s sind auch in der Nähe der 1541.

    Da - laut Anleitung - die 1571 automatisch im 1541-Modus ist, bei C64, scheint sie doch ein wenig schneller zu sein als eine reale 1541.
    Jedenfalls mit JD ohne werden beide LfW mit 124s angegeben.

    Interleave (PRG)15411571
    Standard106
    JD64



    Somit kann es sein das die einte Diskette im anderen LfW nicht die maximale Leistung bringt.
    Wobei, wird in einer 1571 immer ein Interleave von 4 verwendet oder nur bei 1571-Disk?

    Es gibt noch viel zu entdecken. :D

    Gruss C=Mac.
  • Users Online 1

    1 Guest