Hello, Guest the thread was called44k times and contains 546 replays

last post from HOLY MOSES/ROLE at the

Super Mario Bros für den C64

  • Na klar hat die erste Version jeder, weil sie anfangs ja auch auf etlichen Seiten frei downloadbar war, BEVOR "big N" seine Abmahnungsschreiben rausgeschickt hat. Nun wäre das dann wohl nur noch über die BBS Server möglich. In mehreren Foren und auch auf mehreren Retro-Seiten hab ich schon etliche Fragen gelesen zu dem Game, die da lauteten "Wo krieg ich heute noch das Game her. Bitte um Hilfe." usw.

    Also ich hab keine ;(;(

    Und woher bekomme ich die jetzt?? Gefunden!! Will jetzt auch mal schauen, worum es überhaupt geht...

  • Wer Giana Sisters vor 30 Jahren auf´m Amiga einstampfen lassen konnte, der hat auch heute jüngere Juristen, die in die Fußstapfen ihrer Nintendovorgänger treten wollen.


    Das müssen sie auch demonstrieren.


    Aber hier wurde vorher die Leistungsfähigkeit des Programmierers und der C64/C128-Hardware demonstriert.


    Wo, wer, was, wie spielt, ist ja inzwischen durch Billigpreise bei den ganzen gebrauchten Konsolen und Nachbauten sowieso jedem freigestellt.


    Immerhin wird´s nicht langweilig.

  • Nichtsdestotrotz, denke ich trotzdem, dass "Zeropaige" aus diesem Nintendo-Grund nichts mehr an dem Game macht. Zumindest habe ich so den Eindruck.

    Ob Zeropaige noch was an dem Spiel macht oder nicht, hängt sicherlich nicht mit irgendwelchem Vorgehen von Nintendo ab.


    Jeder darf programmieren was er will. Das Problem entsteht erst dann, wenn er es "verbreitet". Dagegen kann Nintendo vorgehen. Deshalb wurden ja die Seiten abgemahnt, die das Spiel zum "Download" angeboten haben. Das Nachprogrammieren an sich ist nicht verboten.


    Was kann denn der Programmierer dafür, wenn ihm der USB-Stick mit dem Spiel in der U-Bahn aus der Hosentasche geklaut worden ist und der Finder lädt es bei einem Filesharer hoch? ;)

  • Was kann denn der Programmierer dafür, wenn ihm der USB-Stick mit dem Spiel in der U-Bahn aus der Hosentasche geklaut worden ist und der Finder lädt es bei einem Filesharer hoch? ;)


    Klingt glaubwürdig, so wird es gewesen sein. :P Aber okay, das Gegenteil zu beweisen ist jetzt auch nicht einfach. Das erinnert mich aber trotzdem etwas an eine Werbung für "X-Copy", die ich in den frühen 90ern mal in einem Amiga-Magazin gelesen hatte und in der unten dann stand "Natürlich nur für Sicherheitskopien vorhandener Originale verwenden." Damals dachte ich mir: "Naaaaaatüüüüüürrrllliiiiiich, für was denn sonst." :)


    Aber okay, du hast schon Recht in dem Punkt, dass es nicht ganz leicht für einen Kläger wäre, hier in so einem Fall nachzuweisen, dass es mit Absicht verbreitet worden ist, da ja auch kein finanzieller Vorteil aus der Sache gezogen wurde vom Programmierer. Naja, schau mer mal, ich will jetzt diesen speziellen Punkt auch nicht noch weiter aufbauschen. Falls noch jemand was an dem Game machen sollte, wäre es ja eigentlich egal, wer das tut. Wenn nicht, dann auch okay.

  • Hab mir noch die Slowdowns angeschaut, da im Moment "nur" C128 und TC2 aufgebaut. Wenn ich mal wieder nen C64 aufgebaut habe, muss ich mir das unbedingt mal ansehen.

    Kann man beim TC2 nicht einfach nach dem Spielstart den Turbo wieder ausschalten?

    Ich würde sagen nein, da ich ihn ja garnicht eingeschaltet habe. Vieleicht kann man den im Menü komplett unterbinden, das probiere ich mal.