Kennt jemand eine Diskette wo 100 Rockford Spiele drauf sind?


  • Timo3681
  • 394 Views 10 replies

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Kennt jemand eine Diskette wo 100 Rockford Spiele drauf sind?

    New

    Ich habe Ende der 80er einen Amiga gehabt, habe auch das Spiel Rockford gehabt. Zu Rockford hatte ich auch eine Diskette gehabt, wo ca. 100 Rockford Spiele drauf sind. Also Diskette rein, dann kam eine Liste mit Rockford Spielen die man auswählen konnte, aber leider funktionierte keins der Spiele aus der Liste.

    Was war das für eine Diskette? War die Diskette von Rockford Hersteller selber oder waren das Spiele von Fans?

    Rockford hat 5 Themen mit je 4 Levels, bei 100 Rockford Spielen wären es insgesamt 500 Themen mit insgesamt 2000 Levels.

    Boulder Dash war da erfolgreicher, dort hat es mehrere Teile gegeben, auch von Fans. Hätte bei Rockford genauso sein können, dann hätte es vielleicht auch eine richtige Rockford Community gegeben und es gäbe heute zusammengefasst noch viel mehr verschiedene Themen und Levels als früher.
  • New

    Hagtrix wrote:

    100 Spiele auf einer 880kb Diskette... Sollte schon einleuchten, oder?

    Ich habe auf meinen Amiga Bildschirm schon mal eine Liste mit einer kompletten Sammlung am Rockford Spielen gesehen, als eine bestimmte Diskette drin war.

    Wie viele verschiedene Spiele könnten maximal auf eine Diskette passen?
  • New

    Hagtrix wrote:

    100 Spiele auf einer 880kb Diskette... Sollte schon einleuchten, oder?
    Wenn es nur 100 verschiedene Leveldesigns von je 1KB (z.B. Textdatei) für ein und dasselbe Spiel sind, dann könnte es eventuell sogar klappen.

    Ansonsten reicht der Speicherplatz einer Diskette für 100 Spiele hinten und vorne nicht. :)
  • New

    Snoopy wrote:

    Hagtrix wrote:

    100 Spiele auf einer 880kb Diskette... Sollte schon einleuchten, oder?
    Wenn es nur 100 verschiedene Leveldesigns von je 1KB (z.B. Textdatei) für ein und dasselbe Spiel sind, dann könnte es eventuell sogar klappen.
    Ansonsten reicht der Speicherplatz einer Diskette für 100 Spiele hinten und vorne nicht. :)
    Gab es für Amiga ausser Diskette noch was anderes, wo z.B. Spiele drauf sind?
  • New

    Timo3681 wrote:

    Gab es für Amiga ausser Diskette noch was anderes, wo z.B. Spiele drauf sind?

    Festplatten und CDs, heutzutage auch SD-Karten oder USB-Sticks?
    6502 unser im Rechner, geheiligt werde dein Schaltkreis, deine Outputs geschehen, wie im Speicher so am Bildschirm! Und führe uns nicht in Versuchung vor dem Z80! Amen!

    "C64-Stammtisch" in München -> Hallo Münchner! (Wer in die zugehörige WhatsApp-Gruppe aufgenommen werden will, bitte per PM melden.)
  • New

    Sicher, daß es nicht Emerald Mine war? emeraldmines.net/
    Das ist ein recht erfolgreicher Boulder-Dash-Clone. Viele Boulder Dash Fans am C64 sind zu Emerald Mine auf dem Amiga gewechselt.
    Es gibt da einige Kompilationen von Fanclubs, aber 100 Spiele scheint mir da doch etwas hoch gegriffen. Zum Teil bestehen diese Kompilationen auch aus konvertierten Boulder-Dash-Caves vom C64.
  • New

    Bin mir sicher das ich Ende der 80er auf dem Amiga Bildschirm eine Liste von Spielen gesehen habe, weiß leider nicht mehr genau was es war. Aufjedenfall funktionierte keins der Spiele, sonst hätte ich das Teil, wo die Spiele drauf waren, viel länger gehabt wenn es funktioniert hätte.

    Hieß Emrrald Mine früher Rockford?
  • New

    Timo3681 wrote:

    Hieß Emrrald Mine früher Rockford?
    Das sind Konkurrenten. Boulder Dash und Rockford sind von First Star Software und werden vom Rechteinhaber auch heute noch gepflegt. Siehe hier: firststarsoftware.com/
    Und hier: boulder-dash.com/

    Emerald Mine ist von Kingsoft und gilt als Abandonware. Soweit ich weiß, hat sich seit Jahrzehnten kein Rechteinhaber gemeldet.
    Rocks'n'Diamonds ist ein freier, quelloffener Emerald-Mine-Clone auf aktuellen Rechnern, und der hat natürlich auch eine Homepage: artsoft.org/