Neuer Core: Acorn BBC Micro

  • Sodele, es gibt einen neuen Core für unseren MiST. Diesmal wurde der Acorn BBC Micro implementiert.


    Aus der Readme:



    Wie immer zu finden im MiST-Repository, hier der direkte Link.


    Der Core benötigt für die Images eine Datei mit zusammengefassten Images. Diese muß als "beeb.mmb" auf der SD-Karte liegen. Eine Datei mit massig Files aus dem "Stairway to hell"-Archiv (die größte Acorn 8-Bit Seite) findet man hier. Diese als erstes auf eine frische (oder frisch formatierte) SD-Karte kopieren, noch vor dem Core und allem anderen. In der Kommandozeile kommt man dann mittels Eingabe von "*MENU" in das Auswahlmenü.


    Ich selber habe den MiST aktuell nicht griffbereit, kann den Core leider erst am Wochenende testen. Bin aber schon mal gespannt darauf :)

  • Kleine Korrektur: Das Kommand heisst "*MENU" (mit Sternchen vorne!). Und auf einer deutschen Tastatur liegt das Sternchen auf Shift-Ä


    Alternativ kann man während des Einschaltens "Shift" gedrückt halten. Das ist ein Spezial-BBC-Micro-Feature. Vielleicht automatisiere ich das mal als Option im OSD als so eine Art "auto boot", wo der Core dann 1-2 Sekunden lang nach dem Booten das Drücken der Shift-Taste simuliert.

  • Der neueste Core hat eine "Auto boot"-Option. Damit startet er direkt in das Hauptmenu, wenn eine passende beeb.mmb-Datei auf der SD-Karte vorhanden ist.

  • Die neue Ausgabe der britischen Retro Gamer (ab dem 3.11. im Handel) hat als Titelthema übrigens "All Time Greatest BBC Games". Ich denke mal, daß dies ein prima Anlaufpunkt ist, um mal gezielt ein paar BBC-Games raus zu suchen anzutesten. Die meisten Games sollten ja auch auf der Stairway to hell-Collection zu finden sein.

  • Ich kenne den BBC Micro überhaupt nicht. Noch nie ein Spiel auf dem Teil gezockt. Ich denke mal, den Core
    werde ich mal aufspielen.