ACTION! ist jetzt freigegeben...

  • Hallo, guten Tag.


    ACTION! ist jetzt freigegeben...
    http://wiki.strotmann.de/wiki/Wiki.jsp?page=ACTION


    Man braucht jetzt keine Runtime mehr basteln für ACTION!. Jeder Nutzer kann jetzt selber sein ACTION!-Modul brennen oder das Software-ACTION!-Modul für den MIST, Chameleon oder andere FPGA nutzen. Man braucht jetzt kein Speicher-RAM mehr verschwenden für dieses Runtime. Es war für die gedacht, die ein ACTION!-Code hatten , aber sich das teure Modul nicht kaufen konnten um den Code zum laufen zu bringen.


    Runtime ade....


    Gruss

  • Ja, ich bastele mit dem ACTION! und auch neuerdings mit dem "MAD Pascal".


    Für "MAD Pascal" habe ich schon einige kleine Programme erstellt, um mal zu testen wie das "MAD Pascal" ist.
    http://atariage.com/forums/for…i-5200-8-bit-programming/
    Mir gefällt an MAD Pascal , das ich diese Zahlentypen habe:
    BYTE (0..255)
    WORD (0..65535)
    CARDINAL (0..4294967295)
    REAL (-8388607..8388607)


    Cardinal und Real vermisse ich in ACTION! als Grundroutinen.
    Auch Sinus und Cosinus, welches man braucht um auch mal PM kreisen zu lassen.


    Diese beiden Sprachen benutze ich auf dem MIST-Atari800 / ALTIRRA.
    Das FORTH habe ich erstmal zu den Akten gelegt. Da gibt es zu wenig Interessenten.



    Gruss

  • Ja Forth ist schon gewöhnungsbedürftig.
    Bei XFORTH gibt es keinen Blockeditor mehr, man kann die Forth-Programme laden wie in Basic.


    Hier wird eine Displaylist angelegt (160x96) mit 4 Farben.
    Dann wird ein Grafikbild (3840 Byte) geladen und eine PM erstellt mit Collision.
    Mit dem Joystick kann man dann die PM bewegen und wenn sie eine Farbe berührt prallt die PM ab.


    Gruss


    Dieses ist das XFORTH :

  • Wenn man diese 3 Listing mit PM und Collision im Grafikbild sieht, muss man sich überlegen, was tue ich mir für eine Sprache an
    um etwas auf dem Atari800 zu erschaffen.


    Ich persönlich empfinde dieses MAD Pascal als übersichtlich.


    PM mit Grafikbild-Collision und abprallen wie beim XFORT mit ACTION! :




    PM mit Grafikbild-Collision und abprallen wie beim XFORT mit MAD Pascal :


    Nur PM ohne Grafik und ohne Collision in Turbo Basic.
    Es muss erst noch eine ASM erstellt werden um die Geschwindigkeit der PM von XFORTH oder
    MAD Pascal zu errreichen:


    Das Turbo-Basic-Listing, bei den Poke und For-Next-Schleifen bin ich nicht durchgestiegen :