Wo Contiki downloaden?

  • Heute wollte ich mein neu erworbenes RR-Net unter Contiki ausprobieren. Leider ist die Homepage ( http://www.sics.se/~adam/contiki/download.html ) nicht erreichbar, und ich habe auch keine alternative Downloadquelle ausmachen können. :(


    Könnte jemand von Euch so nett sein und mir eine erreichbare Downloadquelle nennen, bzw. die neueste Version einfach hier hochladen?


    Vielen Dank im Voraus!


    CU
    Kratznagel

  • Der Link hier
    ,,
    Versuch dein Glück damit:
    http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=76159 ''


    klappt nicht mehr.
    Und was ich da unter SourceNet runterlade ist übelst kaputt.


    contiki 2.x : es fehlt in ,,plattform'' die Makefile.c64


    contiki-c64, contiki, contiki-cc65: Es fehlt eine ordentliche Mausunterstützung.


    WO kann man eine ordentliche Version 2.x downloaden, bei der man dann für SEINE NEUE APPLIKATION dann auch eine Maus hat?


    (Und nicht so einen Müll. Oder irre ich?)

  • Was gibsn neues?
    Endlich ein PE ähnliches Binary Format so das man ohne komplettkompilierung von Contiki ne ContikiApp schreiben kann?
    So wie ich das zumindest bis jetzt verstanden habe wie das zur Zeit funktioniert ist das kagge :-/

  • Quote

    Was gibsn neues? Endlich ein PE ähnliches Binary Format so das man ohne komplettkompilierung von Contiki ne ContikiApp schreiben kann? So wie ich das zumindest bis jetzt verstanden habe wie das zur Zeit funktioniert ist das kagge :-/


    anscheinend hast du das nicht wirklich verstanden, du musst nicht alles neu kompilieren wenn du eine app schreibst, auch bei 1.x nicht :)

  • Wie schaft den Contiki eigentlich sein Multitasking?
    Weil, wenn die Binarys nicht realloctable sind dann kann ja ein einziges JMP foo alles durcheinanderwürfeln. Und ich kann mir nicht vorstellen das unter Contiki alles nur per BranchOpCodes geht. Ansonsten müsst ich ja im Extremsfall 255 Versionen meines Programmes assemblieren lassen, für jedes Address HiByte eine Version.
    Klär mal nen Dummen auf ;)

  • Quote

    Original von BastetFurry
    Wie schaft den Contiki eigentlich sein Multitasking?
    Weil, wenn die Binarys nicht realloctable sind dann kann ja ein einziges JMP foo alles durcheinanderwürfeln. Und ich kann mir nicht vorstellen das unter Contiki alles nur per BranchOpCodes geht. Ansonsten müsst ich ja im Extremsfall 255 Versionen meines Programmes assemblieren lassen, für jedes Address HiByte eine Version.
    Klär mal nen Dummen auf ;)


    Relozierbarer Code ist nicht schwierig aufm 6502.

  • Hallo Freunde des anständigen Umgangs,


    eine ältere aber effiziente Version meiner HSuHrei:


    http://www.occultusactus.de/HSuH_Windows_V_15.10.EXE


    http://www.occultusactus.de/Ya…ckermini-15.15-1.i686.rpm


    http://www.occultusactus.de/Kleini-16.0.tar.gz


    Einige Bugs und ,,Merkwürdigkeiten'' sind repariert, längst nicht alle, erbitte Hilfe, erst einmal einen FTP-client ordentlich hinzubekommen.


    Vertraulich.
    Mfg
    Helle

  • Also ich bin mir offengestanden nicht sicher, ob man mir hier nur die den ordentlichen ftp-client vorenthält, weil ich nur so ein blöde Möchteprogrammierer sei.


    Ich kenne keinen in meinem Umfeld, der nur halb so viel über das Programmieren weiß. Es ist aber nicht groß. *Selbstlob stinkt zwar*


    Jedenfalls möchte ich keinem sein Betriebsystem wegnehmen und daraus irgendein blöden Datenmüll machen, der das Original verunglimpft, sondern es nutzen, wofür es wohl auch ursprünglich gedacht war, die zwei Programme, die mit .cgi mitlerweile fast schon überholt sind, für den C64er umzusetzen,


    damit der kleine C64er nicht mehr belächelt werden kann und von heutigen Jugendlichen als Dosenöffner mißbraucht wird. (Siehe Bild)


    Probleme beim Downloaden?

  • du hast ein kommunikationsproblem glaube ich :) sag halt ersmal was das genau ist und was das im zusammenhang mit contiki werden soll :=)


    vorenthalten tut dir sicher niemand was, alles was zu contiki gehört liegt auf der cvs, auch der ftp client.


    mmmh, meinen aktuellen contiki 2.x tree kann ich leider grad nich online stellen, mein webspace spinnt rum....allerdings tut der wie gesagt auch noch nicht viel, bootet grade mal bis zum desktop, von den apps funktioniert noch keine einzige ausser der prozessanzeige :=P muss ich bei gelegenheit mal aufräumen und in die cvs einchecken glaub ich..... wers jetzt schon haben will soll mir mal seine email zukommen lassen...


    ansonsten solltest du dich wenn du wirklich ernsthaft was mit contiki machen willst, dh programme dafür entwickeln, mal auf die developer mailingliste eintragen (geht über die sourceforge seite), da sind dann auch die leute greifbar die sich aktuell um den 1.2 zweig kümmern.


    achso ja und mausunterstützung, die kannst du bei 1.2 im configfile irgendwo aktivieren....die hat adam mal aus irgendeinem grund abgeschaltet, keine ahnung warum :)

  • Nun ja.


    Nostalgie.


    In der Blütezeit des C64er, als ich noch nicht richtig schreiben konnte, so als kleiner Pimpf mit fünf Jshren, als ich mit Assembler anfing und gerade erst direkt in Maschinencode anfing zu programmieren auf so einem Bausatz, da schrieb ich so ähnlich Schuh.
    :-)


    Da hatte doch einer Probleme mit dem Downloaden? *wunder*


  • Dazu nur eines: HÄH??? Bahnhof?