Hello, Guest the thread was called10k times and contains 218 replays

last post from dukestah at the

Wird es irgendwann neue SID-Chips geben?

  • Ist die Produktion von neuen SID Chip´s zu teuer?Oder gibt Copyrights Rechte Konflikte?


    Wird es irgendwann eine neue Produktion geben oder kann ich davon nur träumen?


    Den mal unter uns, 30 Euro und mehr für einen 30 Jahre alten CHIP? Wahnsinn !!! :schande:

  • Den Chip so nachzubauen wie er damals gefertigt wurde, ist - soweit mir bekannt ist - nicht moeglich (oder wuerde Millionen kosten, da man erstmal eine entsprechende Fabrik aufbauen muesste). Was allerdings denkbar ist, ist der Nachbau der Chips mit anderer Technik - der FPGASID (hier im Forum zu finden) ist aktuell vermutlich der interessanteste Vertreter.

  • Gut,der SID Ersatz kostet um die 18€,das gibt man noch gerne aus,wenn man den braucht. Da steckt aber auch reichlich Entwicklung drinn und produzieren muß man diese ja auch. Ist zudem keine Massenware.Von daher kommt der Preis,aber der könnte auch erheblich Teurer sein,wenn der Produzent das wollte.


    Neue CIA in ersatzschaltungsausführung wäre auch nicht schlecht. Diese gehn ja leider recht oft kaputt. Ist aber wohl nicht ganz so einfach zu realisieren.

  • Ich kann das nicht glauben. Chips die kleiner sind als ne Briefmarke leisten Rechenleistungen wie 100000 64ér zusammen und keiner kann einen SID Chip herstellen?!


    Ob sich das finanzell lohnen würde ist natürlich was anderes......


    Andere Frage. Ich bin jetzt ein glücklicher Besitzer der Ultimate64.... wo bekomme ich meine zwei SID Chip´s her?! so wie auch alle anderen Besitzer der Ultimate64???

  • Andere Frage. Ich bin jetzt ein glücklicher Besitzer der Ultimate64.... wo bekomme ich meine zwei SID Chip´s her?! so wie auch alle anderen Besitzer der Ultimate64???

    Ich hatte mir vor kurzem einige für 25,- Eur das Stück bei UTSource gekauft. Wobei man bei den Preisen schauen muss, die schwanken immer mal. Einfach einige Zeit warten und dann bei einem guten Preis zuschlagen.

  • Das Problem sind doch nicht die Layouts, sondern der fehlende Absatzsmarkt für ein paar Millionen SID Chips. Oder man macht nur 100.000 Tausend und jeder zahlt dann pro Stück ein paar hundert Euro, was auch nicht klappen wird.


    Da ist einfach kein markt für verhanden. Keine Firma wird dies aus einer netten Laune für lau machen. Gerade heute, wo die Gier fast grenzenlos ist, wirst Du da niemanden finden, um solche Chips für unter 30,- Euro zu produzieren um einen dann doch recht überschaubaren Markt zu bedienen.

  • Der ist auch klanglich noch ein gutes Stück davon entfernt ein vollwertiger Ersatz zu sein.
    Aber ich denke mit der Zeit wird das schon noch, auch mit den Preisen :)

    Meinst Du den FPGASID? Wenn ja, dann verstehe ich deine Aussage nicht! Der FPGASID ist das Beste, was es an SID-Nachbauten gibt!

  • Also ich werde das so machen. Was ich bisher vom FPGASID gehoert habe, klang wirklich ueberzeugend. Muss nur noch warten bis ich ihn vorbstellen darf, dann wird das Ding gekauft und ins U64 eingepflanzt :)


    EDIT: Es gibt aber auch durchaus weitere Alternativen. Zum Beispiel der SwinSID Ultimate (nicht der "Nano" und nicht der "ohne alles") und der ARMSID, die klingen - von dem was ich so gehoert habe - beide auch ganz gut und sind auch nur halb so teuer. Allerdings scheinen die beide wohl nicht an den FPGASID ranzukommen. Daher wird es bei mir der FPGASID, und der hoehere Preis wird ja nicht nur durch den besseren Klang, sondern so wie ich das verstanden habe auch durch das Mehr an Features ausgeglichen.

  • Das Problem sind doch nicht die Layouts, sondern der fehlende Absatzsmarkt für ein paar Millionen SID Chips. Oder man macht nur 100.000 Tausend und jeder zahlt dann pro Stück ein paar hundert Euro, was auch nicht klappen wird.


    Da ist einfach kein markt für verhanden. Keine Firma wird dies aus einer netten Laune für lau machen. Gerade heute, wo die Gier fast grenzenlos ist, wirst Du da niemanden finden, um solche Chips für unter 30,- Euro zu produzieren um einen dann doch recht überschaubaren Markt zu bedienen.

    Richtig und es wird auch der richtige Prozeß benötigt. Ohne diesen kann noch nicht einmal das Layout einfach übernommen werden. Dann müsste die Schaltung neu entwickelt werden. Von daher würde man mit einem kleinen Betrag nicht hinkommen. In dem Sinn sind 30,00 EUR für einen Spezial-ASIC quasi geschenkt.


    Dabei kann man auch davon ausgehen, das der keinen Wert mehr verliert. Wer heute beispielsweise einen Intel-Prozessor im Laden neu kauft, weiß bereits beim Kauf, dass der lange Zeit erstmal an Wert verliert.
    Wer hier also eine Klasse tiefer einsteigt, hat das Geld für einen SID schnell wieder raus und dafür etwas Wert stabiles.

  • Meinst Du den FPGASID? Wenn ja, dann verstehe ich deine Aussage nicht! Der FPGASID ist das Beste, was es an SID-Nachbauten gibt!

    Ja, er ist besser als die anderen Nachbauten. Aber dennoch weit vorm Original entfernt. Alle Aufnahmen, die ich mir auf YouTube ansah, klingen auf dem FPGASid völlig müde und tot im direkten Vergleich zum 6581. Die Höhen fehlen fast komplett.

  • Einfach jedes Video zeigt das für mich. Das Jüngste Video auf YouTube, das ich eben mal heraus gesucht habe z.B.


    Ich bin nun kein Audiophiler, der das Gras wachsen hört. Man muss hier nur mal etwas zwischen Links und Rechts faden und hört die Unterschiede doch wirklich sehr deutlich. Auch die Resonanzen sind nicht wie im Original.


    Die Kompression durch YouTube muss ja auf beide Kanäle gleichermaßen wirken.


    Vielleicht wurde der FPGASid durch seine Verbesserungen gegenüber bisherigen Ansätzen einfach etwas zu sehr gehypet, weil die früheren Versuche den SID nachzuahmen sind ja wirklich abscheulich, finde ich,

  • ist der FPGASID jetzt schon so gut das ich diesen als Alternative in meine ultimate64 einbauen kann!?

    der FPGASID ist definitiv besser als was das Ultimate64 zur Zeit selbst an emulierten SID mitbringt

    Ja, er ist besser als die anderen Nachbauten. Aber dennoch weit vorm Original entfernt.

    also weit vom Orignal entfernt halte ich für übertrieben, was wären denn so Vorzeigebeispiele wo der FPGASID nicht an einen original SID rankommt? Was ist überhaupt original? Ich hab hier mindestens 10 SIDs liegen die alle unterschiedlich klingen, welcher ist nun die Referenz?