Hello, Guest the thread was called568 times and contains 11 replays

last post from x1541 at the

frage zur neo/geo-ram

  • Leider gibt es hier wenig Resonanz. Wie müssten wir uns denn eine Unterstützung vorstellen?


    Damals bei Maniac Mansion Gold war es zwar absolut top, dass man ohne Diskettenwechsel und nachladen spielen konnte, aber leider musste man das Modul erst mal von Disketten befüllen ... Bei der NeoRAM ist das dank Batteriepufferung zum Glück nur einmalig nötig, aber im Alltag ist ein Easyflash praktischer und wahrscheinlich auch günstiger in der Anschaffung.

    Zuletzt repariert:
    21.2. Logitech M570 Microschalter ausgetauscht - geplante Obsoleszenz durch Billigtaster?
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!

  • Leider gibt es hier wenig Resonanz. Wie müssten wir uns denn eine Unterstützung vorstellen?
    ...


    Bei der NeoRAM ist das dank Batteriepufferung zum Glück nur einmalig nötig, aber im Alltag ist ein Easyflash praktischer und wahrscheinlich auch günstiger in der Anschaffung.

    Nichts gegen Dein Neo-RAM. Ich will es am 128er nicht missen. Eine der Anschaffungen, die auch im Nachhinein betrachtet die richtige Entscheidung war. Als 'Ram'Speicher.


    Ein Easyflash (vor Allem das 3er) ist zum Zocken von angepassten Mehrdisk/Cartridge Spielen eine "Offenbarung".
    Wer den hier angepeilten Fortschritt genießen will, sollte sich unbedingt ein Easyflash (3) zulegen.


    Und dafür gibt es schon Anpassungen.


    Stefan

  • Gibt es eigentlich noch NeoRAM Bausätze? ...oder Gerber-Dateien?


    Falls es jemanden interessiert: so wie es aussieht habe ich ein Geo/NeoRAM stabil auf dem RPi3 emuliert bekommen (ein bisschen Tests stehen noch aus). Wenn das von Interesse ist, dann kann ich da mal weiterarbeiten. (Eigentlich war's nur gedacht um Herauszufinden, wie man zuverlässig auf den Bus schreibt, zwecks Dead Tests, SID-Emu etc)

  • Falls es jemanden interessiert: so wie es aussieht habe ich ein Geo/NeoRAM stabil auf dem RPi3 emuliert bekommen (ein bisschen Tests stehen noch aus). Wenn das von Interesse ist, dann kann ich da mal weiterarbeiten.

    :thumbup:



    Gibt es eigentlich noch NeoRAM Bausätze? ...oder Gerber-Dateien?

    Frag am besten mal @x1541.

  • Platinen sollte @Bobbel haben ;)

    Zuletzt repariert:
    21.2. Logitech M570 Microschalter ausgetauscht - geplante Obsoleszenz durch Billigtaster?
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!

  • besteht eventuell interesse an angepasster software/spiele für diese hardware.
    es ist zwar etwas umständlich diese anzupasen, immer die 256bytes pages umschaten bis alle bytes einer datei da sind wo sie hinsollen, aber ich denke mal, das müsste ich schaffen.

    Die GeoRAM ist eine prima Erweiterung auf DRAM-Basis und günstig im Vergleich zur REU und kann leicht nachgebaut werden, da sie keine Spezial-IC's nutzt.
    Ja, wäre also klasse, wenn Du Lust hättest den Software-Pool zu erweitern, den diese Hardware unterstützt.
    :thumbup:

  • Danke für die rückmeldung. ok, dann wede ich demnächst mal loslegen.
    die angepassten spiele bestehen, so wie meine scpu- oder reu anpassungen, aus nur einer großen datei. diese ist zudem auch noch mit dem exomizer bearbeitet worden.
    das file wird bei spielstart in das neoram geladen. wärend das ladens wird diese datei mittels einem exomizer on-the-fly-decruncer entpackt.
    ich muss nur mal schauen, wie schnell das file in das neoram gelesen werden kann.



    stephan

  • Gibt es eigentlich noch NeoRAM Bausätze?

    Noch nicht, ich werde aber ein paar zusammenstellen.


    Platinen sollte @Bobbel haben ;)

    Jupp, das ist richtig.




    Ich habe von Donald einige Leerplatinen übernehmen können. Ich werde gleich in der ersten Januarwoche wieder Komponenten bestellen u.a. auch für das NeoRAM. Ich werde aber keine Sammelbestellung daraus machen, da ich davon ausgehe das das Interesse eher überschaubar ist. Davon ab habe ich auch nur eine begrenzte Anzahl an Platinen hier. Leider fehlen mir die Gerber dafür und Donald hat leider auch nichts mehr an Daten. Wenn das NeoRAM reißenden Absatz über meinen Bestand hinaus findet, bekomme ich ja vielleicht von @x1541 die Files zum Nachproduzieren.
    Zur Info für die Bausatzlöter: Die RAM Bausteine sind SMD!

  • gerber habe ich nicht. Die Eagle Dateien finden sich hier im Forum, würde ich aber so nicht nachbauen. Ich habe das nochmals überarbeitet und dann so dem Donald geschickt. Ich denke das habe ich noch irgendwo und schicke das dann an Bobbel. Das Gold müsste dann aber wieder hinzugefügt werden, das war ich nicht ...

    Zuletzt repariert:
    21.2. Logitech M570 Microschalter ausgetauscht - geplante Obsoleszenz durch Billigtaster?
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!