FPGASID im Ultimate 64


  • marty
  • 3356 Aufrufe 127 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Storm schrieb:

    Wie soll man die AV-Buchse auch konform gestalten, wenn man plötzlich auch RGB ermöglicht
    Bei RGB ist mir das schon klar aber wenn ich im Standard AV Modus bin dann hätte ein simples Tauschen der Pins gereicht um den Quasistandard für Stereosound einzuhalten. Aber so funktionieren alle selbstgebastelten Kabel, der Breakout Adapter und das FPGASID Breakoutkabel am Ultimate64 nicht. Wäre ja halb so schlimm wenn es wenigstens eine Klingenbuchse geben würde. Naja, ist halt ne andere Zielgruppe, als Neueinstieg mag das ja irgendwie passen aber als 1:1 Ersatz eines eventuell defekten Originalboards eben leider nicht für jeden geeignet.
    Mein Youtube Kanal: dadukium
    Mein Soundcloud: _ kieferkn/i:/stern _
  • dukestah schrieb:

    Aber so funktionieren [...] das FPGASID Breakoutkabel am Ultimate64 nicht.
    Das sollte aber gehen. Die A/V Buchse hat einen Masse-PIN, einen 5V PIN und 6 sonstige PINS. Alle diese 6 sonstigen PINs sind im Breakout-Kabel mit einer Cinch-Buchse verbunden. Man muss nur die passende Cinch-Buchse wählen.
    ---
    Meine Github-Projekte: github.com/markusC64/
    1541 Ultimate II / Ultimate 64 Firmware Releases: github.com/markusC64/1541ultimate2/releases
    1541 Ultimate II Update instructions: github.com/markusC64/1541ultimate2/wiki
  • markusC64 schrieb:

    dukestah schrieb:

    Aber so funktionieren [...] das FPGASID Breakoutkabel am Ultimate64 nicht.
    Das sollte aber gehen. Die A/V Buchse hat einen Masse-PIN, einen 5V PIN und 6 sonstige PINS. Alle diese 6 sonstigen PINs sind im Breakout-Kabel mit einer Cinch-Buchse verbunden. Man muss nur die passende Cinch-Buchse wählen.
    Nein, ich denke nicht, dass das funktioniert. Das FPGASID Breakout Kabel ist mit Composite, Y/C, Audio Out 1 (Pin 3), Audio Out 2 (Pin 7) und Audio In (Pin 5) belegt. Macht 6 Cinch Anschlüße. Auf Pin 7 liegt beim Ultimate64 aber C-Sync vom RGB-Videosignal an, egal was man als Video konfiguriert. Was aber auch völlig egal ist, man bekommt an die Buchse vom Ultimate64 sowieso keinen Grabber angeschlossen :)
    Die einzige Variante ist der SID-Tap Anschluß, wofür man aber wieder einen Adapter benötigt.
    Als RGB Breakout Adapter kann man das FPGASID Kabel am Ultimate64 aber auch nicht verwenden, dafür fehlt dann Pin 8.


    markusC64 schrieb:

    einen 5V PIN
    das ist nur beim C128 auf Pin 8
    Mein Youtube Kanal: dadukium
    Mein Soundcloud: _ kieferkn/i:/stern _
  • Neu

    dukestah schrieb:

    Die einzige Variante ist der SID-Tap Anschluß, wofür man aber wieder einen Adapter benötigt.
    Als RGB Breakout Adapter kann man das FPGASID Kabel am Ultimate64 aber auch nicht verwenden, dafür fehlt dann Pin 8.
    Waere es nicht eine Idee, Deine Platine zu vergroessern und den SIDTAP mit aufzunehmen und dann als Klinke fuer Ein und Ausgang auszugeben?
    Ist mir nur gerade eingefallen.
  • Neu

    marty schrieb:

    dukestah schrieb:

    Die einzige Variante ist der SID-Tap Anschluß, wofür man aber wieder einen Adapter benötigt.
    Als RGB Breakout Adapter kann man das FPGASID Kabel am Ultimate64 aber auch nicht verwenden, dafür fehlt dann Pin 8.
    Waere es nicht eine Idee, Deine Platine zu vergroessern und den SIDTAP mit aufzunehmen und dann als Klinke fuer Ein und Ausgang auszugeben?Ist mir nur gerade eingefallen.
    Sicher keine schlechte Idee, muss ich mir mal anschauen. Ich hatte nur ewig das Ultimate64 nicht mehr in einem Gehäuse, ich weiß gar nicht wie es da platzmäßig so aussieht.
    Ich werde aber wohl erst einmal die jetzigen zwei Platinen fertig machen und dann mich um eventuelle Erweiterungen kümmern. Grundsätzlich gefällt mir bei der 2x FPGASID Variante die gesamte mechanische Komponente noch nicht, da ist keine Zugentlastung für die zwei Stereokabel etc. Klinkenbuchsen wären da sicher schon ein Schritt in die richtige Richtung, bei zuviel Zug gehen die Stecker einfach ab. Sidtap würde hier nochmal etwas Halt bringen, die Signale liegen ja aber schon auf der Platine vor, die benötige ich von dort nicht noch mal.
    Mein Youtube Kanal: dadukium
    Mein Soundcloud: _ kieferkn/i:/stern _
  • Neu

    dukestah schrieb:

    ersten Prototypen Adapter zusammengebaut aber noch nicht testen können:

    1x FPGASID auf Ultimate64 ohne Lötarbeiten am Ultimate64 mit Audio des 2ten SIDs über das Board, also volle Nutzung des Ultimate64 Mixers, Adresskonfiguration auch komplett über Ultimate64
    IMG_20190114_111947.jpg

    2x FPGASID auf Ultimate64 ohne Sockelturm, Audio aller 4 SIDs auf der Adapterplatine abgreifbar (Lötpunkte), Verkabelung und Konfiguration wie sonst auch beim FPGASID, also für alle Adressen entweder Lötarbeit auf dem Ultimate64 oder über Expansionport Adapter (in Arbeit)
    IMG_20190114_111832.jpg

    Die Platinen benötigen noch etwas Nacharbeit aber ich denke der nächste Satz wird dann passen.
    Super, also mich hast du schon mal als Käufer :)
    Kompliment für diese Arbeit!
    Searching for a SID player, that fits your needs?
    sourceforge.net/projects/jsidplay2/
  • Neu

    i u s schrieb:

    kenchis schrieb:

    Das klingt ja soo einfach, aber genau das war mein Problem.
    Die Stelle auf der Platine ist winzig und meine Hände sind riesig.
    Kommste mal in den Wedding in die Firma, da haben wir Kisten voll alter Stecker, für 2 bis 50 Adern, zum Üben. Grosse Hände sind eher eine Übungsfrage. Vielleicht ist Dein neuer Lötkolben auch einfach zu filigran, zu schwach oder das Lot fließt schlecht.
    Erstmal danke für das Angebot.
    Ich war erst mal zu gefrustet um zu antworten.
    Ich werde das mit dem Löten aber erstmal lassen.
    Ich denke ich bin sowieso ein paar Dinge falsch angegangen:
    1. Im glauben alles an einem Tag zu machen war ohne Übung etwas naiv.
    2. Ich hätte mir mal auf youtube ein paar Videos anschauen sollen zum lernen. Ich gehöre aber zu den Leuten, die sich erst informieren wenn es schon schief gegangen ist.
    3. Technisch hätte ich das Werkstück stabil einspannen sollen, damit die Hände frei bleiben.
    4. Ungeduld führt bei mir schnell zu Frust. Frust führt zu Fehlern. Und das ist für solche Feinarbeiten sehr schlecht.
    Also mein Post war vielleicht etwas unangebracht, Entschuldigung dafür.
    Niemand sollte sich dadurch entmutigt fühlen das zu machen was ich versucht habe.

    Nebenbei freue ich mich, das lötfreie Lösungen in Arbeit sind.
    Ich finde es einfach toll was andere Leute auf die Beine stellen können und bin gerne immer wieder dabei.
    Searching for a SID player, that fits your needs?
    sourceforge.net/projects/jsidplay2/
  • Benutzer online 1

    1 Besucher