Hello, Guest the thread was called244 times and contains 0 replays

last post from Natsu83 at the

Windows Server 2019 Hyper-V gemeinsam genutze physische Platte

  • Bin gerade mit der Hyper-V in Windows Server 2019 am experimentiren. Es geht darum physische Festplatten so durchzuschleifen dass sie Sowohl vom Host-System als auch von der VM gelesen werden kann.
    Nativ wird ja derzeit nur virtuelle Festplatte und phyisische Festplatte im offline-Modus durchschleifen unterstütz. Oder man nutzt SMB, FTP oder ähnliches.


    Es gab aber einen Trick bei dem man eine physische Festplatte durchschleifen konnte, ohne sie offline zunehmen. Es musste da lediglich ein par Konfigurations-Dateien erstellt werden und auf die zuteilende Festplatte abgelegt werden. Anschließend konnte man die physische Festplatte als eine pseudo Virtuelle Platte in der Hyper-V-VM mounten.


    Ich hatte neulich erst die Anleitung gefunden (Meine es war für die Hyper-V). Leider habe ich sie mir nicht gespeichert und jetzt suche ich mir einen Wolf im Internet. Kann mir da jemand weiterhelfen