Hello, Guest the thread was called51k times and contains 723 replays

last post from uwe1972 at the

GEOS MegaPatch V3 Release 2018

  • Das hört sich ja Erstmal ganz gut an.............


    Aber ich sehe das eher Kritisch, und als sehr Unsicher,

    auf Grund meiner Eigenen Erfahrungen mit meiner U1541................


    Hintergrund:


    Ich habe seit neusten, also seit ich die letzte neue FW für die U1541 eingespielt habe,

    probleme, wenn ich den Inhalt der Reu abspeichern will.

    Manchmal funktioniert das speichern des Reu-Inhaltes einfach nicht.

    Fragt mich nicht warum.......

    Die 1541 Ultimate arbeitet und speichert scheinbar ganz Normal,

    und dann hängt sich plötzlich alles auf.

    Das Reu Image wird zwar erstellt, hat aber scheinbar keinen Inhalt,

    also hat die Größe 0

    Die Taster an der U1541 Reagieren dann auch nicht mehr.

    Nur noch aus & Einschalten hilft............

    Und dann ist der Inhalt der Reu Natürlich weg..............:poop:

    Seitdem mache ich immer 2-3 Kopieen vom Reu-Inhalt, auf meinen Stick


    Evl. hat ja noch jemand das selbe Problem, wie ich??? Dann Bitte melden!!!


    Is alles erst seit der letzten Firmware.........


    Zum Glück sind USBsticks heutzutage groß genug, sodaß man gleich mehrere Kopieen der Reu darauf abspeichern kann..........

    Nur Für den Notfall, und den hatte ich ja schon mehrere Male..............


    Was für eine Endlose Arbeit, wieder alle Applikationen,ACCs, Fonts

    (und was weiß ich noch alles) wieder in die Reu zu kopieren..................

    Und ich weiß nie, ob das Speichern das nächste mal klappt oder nicht...........


    Trotz allem, wenn das richtig funktionieren würde, mit der Batch-Datei, wäre das schon eine Tolle Sache.................


    Grüße

  • Hallo,


    ich habe mich mal mehr oder weniger intensiv mit dem Assemblieren vom aktuellen MegaPatch 64/128 (Stand 13.09.2021) befasst. Dabei sind mir ein paar Sachsen aufgefallen:


    1.

    Auf Area6510 im Verzeichnis \src\megapatch64_128\current befindet sich die Datei "README.md". Sie beschreibt das Vorgehen zum erstellen von MP3. Diese Datei scheint nicht mehr aktuell zu sein ;-) :


    - unter "Szenario #1" sind die minimalen Größen der einzelnen Laufwerke genannt. Zumindest bei Lfw C: scheint es etwas wenig zu sein...


    - unter "###MakeInstall" muss es jetzt heißen: "MakeSetup..." und nicht mehr "MakeInstall..."


    - unter "###StartMP:" sind noch die alten Dateinamen aufgeführt. Diese sollten jetzt "SetupMP..." lauten



    2.

    Unter MP3-128 läßt sich nur MP3-128 problemlos assemblieren. Bei MP3-64 gibt es einen Fehler "Kann 'MP_MakeKernal' nicht starten". MegaAssembler zeigt in der Kopfzeile noch an: "sSStick64.2" "P:2" "S1"


    Ich habe mir das mal angesehen. Die Datei 'MP_MakeKernal' hat beim Assemblieren das Bildschirmflag "nur Geos 64" ($80) aktiv. Damit ist die Ursache klar ;-) .


    3.

    Unter MP3-64 lassen sich sowohl MP3-64 als auch MP3-128 problemlos erzeugen. Die Datei 'MP_MakeKernal' bekommt hier das Bildschirmflag "40 und 80 Zeichen" ($40). Deshalb gibt es hier keine Probleme.


    Ob das Ändern des Bildschirmflags bei 2. etwas bringt oder noch mehr Probleme macht, habe ich nicht getestet. Aber wenn man MP3-64 unter MP3-128 erzeugt, dürfte das schneller gehen, da da mit 2 MHz gearbeitet wird...



    Ansonsten habe ich bisher keine Probleme mit dem "neuen" (13.09.2021) MP3 festgestellt.



    Wenn gewünscht, kann ich die von mir erstellten (inoffiziellen) Installationsdateien für MP3-64/128 hier als D81 zur Verfügung stellen...


    Gruß

    Werner