Hello, Guest the thread was called7.4k times and contains 76 replays

last post from ius at the

Vintage Computing Festival Berlin

  • So, ich war schon da. ;-)

    Leider keinen getroffen, den ich kenne, aber Frau und Kinder etwas für das Thema begeistern können. Es gibt Pong für 4 Spieler - das ist so gut, das brauchen wir für zuhause! :-D

    Ja, schade, dass wir nicht mehr Zeit hatten. Ich war übrigens der mit den silbernen Stiefelspitzen, falls wir uns hier wiedertreffen. :-)

  • Bin auch gerade seit 20 Minuten zurück. Warste och bei dem Amerikaner mit seinem VIC20 und bei den Ostdeutschen mit ihren KC und Bürocomputern?

    2x VC20, 3x Plus/4, unbekannte Anzahl von C64 Brotkästen (326298/KU-14194HB/250407/250425/250466), 2x C64G, 2x C64C transparent Dallas (326298/KU Replika, Reloaded MK2), 1x C128, 1x C128DCR, 2x A500 Rev.3, 1x A500 Rev.5, 2x A500 Rev.6, 4x A500+ Rev.8, 3x A600, 3x A1200 transparent, 2x A1200 Escom, 2x A2000 Rev.6.2, 1x A2000 Rev.4.1, 1x A4000D, 1x MISTICA FPGA16 Acryl, 1x Lotharek Mist Midi, 1x MISTer FPGA, 2x CPC464, 2x CPC6128, 2x KC85/2, 1x KC85/3, 1x KC85/4

  • Warste och bei dem Amerikaner mit seinem VIC20 und bei den Ostdeutschen mit ihren KC und Bürocomputern?

    jawoll, fast 30 Jahre wiedervereint und es gibt sie noch immer: die Ostdeutschen

    "Was heute noch wie ein Märchen klingt,kann morgen Wirklichkeit sein.Hier ist ein Märchen von übermorgen.Es gibt keine Kupferka­bel mehr,es gibt nur noch die Glasfaser und Terminals in jedem Raum.Man siedelt auf fernen Rech­nern.Die Mailboxen sind als Wohnraum erschlossen.Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Computerclubs unser Da­tenverbundsystem.Einer dieser Com­puterclubsist der CCC.Gigantischer Teil eines winzigen Sicher­heitssystems,das die Erde vor Bedrohungendurchden Gilb schützt.Begleiten wir den CCC und seine Mitglieder bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unkenntlich­keit. CCC'84 nach ORION'64"

  • jawoll, fast 30 Jahre wiedervereint und es gibt sie noch immer: die Ostdeutschen

    Files

    2x VC20, 3x Plus/4, unbekannte Anzahl von C64 Brotkästen (326298/KU-14194HB/250407/250425/250466), 2x C64G, 2x C64C transparent Dallas (326298/KU Replika, Reloaded MK2), 1x C128, 1x C128DCR, 2x A500 Rev.3, 1x A500 Rev.5, 2x A500 Rev.6, 4x A500+ Rev.8, 3x A600, 3x A1200 transparent, 2x A1200 Escom, 2x A2000 Rev.6.2, 1x A2000 Rev.4.1, 1x A4000D, 1x MISTICA FPGA16 Acryl, 1x Lotharek Mist Midi, 1x MISTer FPGA, 2x CPC464, 2x CPC6128, 2x KC85/2, 1x KC85/3, 1x KC85/4

  • Bin auch gerade seit 20 Minuten zurück. Warste och bei dem Amerikaner mit seinem VIC20 und bei den Ostdeutschen mit ihren KC und Bürocomputern?

    Nee, leider nur dran vorbeigehuscht.

    Aber ein Jörg hat einen Magnet-Fädelspeicher vorgeführt und ein Jürgen das mechanische Display.

    Und wir haben hinten und vorne gespielt; Mäuschen findet Autorennspiele toll, das lob' ich mir,

    da kommt sie mal wieder ganz nach Papi. :-D

    Und ich hab' meinen alten Arbeitsplatz wieder besucht, der immer noch in der "Das Netz"-Ausstellung

    Richtung Spectrum ausgestellt ist. Naja. Wenigstens die Bedieneinheit..

    Wir hatten aber auch nicht mehr als 2h gesamt eingeplant, also sehr zufrieden. Leider fast kein

    Verkauf/Tausch/Handel. War nach meinem Dafürhalten merklich voller als letztes Jahr. Nächstes

    Mal können wir ja ein Zusammentreffen probieren. Bei Sierohpätsch hat's auch nicht geklappt,

    er musste früh los und wir kamen deutlich später. Wobei 'ne nette Runde im Tempio Antico ja auch

    vor Weihnachten noch ganz prima wäre. :)

  • MalleB : ok, wenn man sich so präsentiert wie auf Deinem Bild, hat man es nicht anders verdient :oob: (der Smiley gilt dem Typen)

    "Was heute noch wie ein Märchen klingt,kann morgen Wirklichkeit sein.Hier ist ein Märchen von übermorgen.Es gibt keine Kupferka­bel mehr,es gibt nur noch die Glasfaser und Terminals in jedem Raum.Man siedelt auf fernen Rech­nern.Die Mailboxen sind als Wohnraum erschlossen.Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Computerclubs unser Da­tenverbundsystem.Einer dieser Com­puterclubsist der CCC.Gigantischer Teil eines winzigen Sicher­heitssystems,das die Erde vor Bedrohungendurchden Gilb schützt.Begleiten wir den CCC und seine Mitglieder bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unkenntlich­keit. CCC'84 nach ORION'64"

  • Wenn ihr einen baertigen Nerd mit lila Haaren, einer Oceanic-Floppy unter dem Arm und Baum-Tattoo am Arm gesehen habt: das war ich :)

    Nee, die Oceanic wäre mir bestimmt aufgefallen! :emojiSmiley-23:

  • Markus64


    Nicht falsch verstehen!


    Die Amerikaner spielen mit Leidenschaft ihren Bürgerkrieg nach.

    Die Engländer spielen mit Leidenschaft die Schlachten in Frankreich gegen die Wehrmacht nach.


    Doch wir ehemaligen Ostdeutschen dürfen unseren Stolz über die technischen Errungenschaften der Menschen in der DDR nicht zeigen weil es ein Unrechtsstaat war?

    Bitte nicht falsch verstehen! Auch ich verabscheue die politische DDR.


    So wie der Stand dort mit Flagge und Winteruniformmütze präsentiert war finde ich persönlich lustig. Und das hat in meinen Augen garnichts mit Verherrlichung zu tun.

    2x VC20, 3x Plus/4, unbekannte Anzahl von C64 Brotkästen (326298/KU-14194HB/250407/250425/250466), 2x C64G, 2x C64C transparent Dallas (326298/KU Replika, Reloaded MK2), 1x C128, 1x C128DCR, 2x A500 Rev.3, 1x A500 Rev.5, 2x A500 Rev.6, 4x A500+ Rev.8, 3x A600, 3x A1200 transparent, 2x A1200 Escom, 2x A2000 Rev.6.2, 1x A2000 Rev.4.1, 1x A4000D, 1x MISTICA FPGA16 Acryl, 1x Lotharek Mist Midi, 1x MISTer FPGA, 2x CPC464, 2x CPC6128, 2x KC85/2, 1x KC85/3, 1x KC85/4

  • MalleB ja das mit dem Nationalstolz und so versteh ich, aber es ist mal wieder das übliche Klischee oder die Schublade. Hast schon recht, wenn man auf etwas stolz ist, kann man das ruhig zeigen.

    In userem Physik-Raum hing immer ein Poster mit "Schlüsseltechnologie auf der MMM" und ich glaubte wirklich, die DDR läge ganz weit vorn ...


    Gab es nicht mal eien 8086 von Intel oder so, wo man in kyrillisch "nicht kopieren !" auf dem DIE eingeätzt hat ??

    "Was heute noch wie ein Märchen klingt,kann morgen Wirklichkeit sein.Hier ist ein Märchen von übermorgen.Es gibt keine Kupferka­bel mehr,es gibt nur noch die Glasfaser und Terminals in jedem Raum.Man siedelt auf fernen Rech­nern.Die Mailboxen sind als Wohnraum erschlossen.Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Computerclubs unser Da­tenverbundsystem.Einer dieser Com­puterclubsist der CCC.Gigantischer Teil eines winzigen Sicher­heitssystems,das die Erde vor Bedrohungendurchden Gilb schützt.Begleiten wir den CCC und seine Mitglieder bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unkenntlich­keit. CCC'84 nach ORION'64"

  • ich war auch da, bis so circa 18:30, hab jetzt aber leider auch keinen getroffen. Ich war der mit dem Gimbal und dem 6510 T-Shirt.

    Für Anreise aus Zwickau war es leider doch etwas wenig, hatte mir irgendwie schon mehr erhofft aber vielleicht mach ich nächstes Jahr einfach aktiv mit :)

  • Frau und Kinder fanden's prima und waren beeindruckt! :-)

    Leider hatten wir wenig Zeit.


    Was mir sehr gefehlt hat, war nach wie vor Handel.


    Bin früher wahnsinnig gerne auf die ComBär gegangen.. :whistling:

    Letztes Jahr war poly.play ja da, diesmal leider nicht, aber privat verkaufende Sammler und

    Schnäppchenjäger hätten mir auch sehr zugesagt.