Hello, Guest the thread was called306 times and contains 5 replays

last post from Fulgore at the

der "optimale" A2000...

  • Ich habe inzwischen 5 Amiga 2000 mit den verschiedensten Innereien demontiert... Ich möchte mir jetzt einen davon optimal aufrüsten. Die Frage wäre aber: was von den verfügbaren Erweiterungen steckt man am sinnvollsten in ein Gerät?


    Folgende Hardware habe ich zur Verfügung:


    Board-Rev. 5.3
    Board-Rev. 6.2
    OCS-Chipsatz
    ECS-Chipsatz
    IDE-Controller
    GVP Series II "G-Force 030 50Mhz" 8MB & SCSI
    A2630 25 MHz 4MB
    A2630 25 MHz 2MB
    GVP Series II A2000-HC+8 (4MB)
    Vector SCSI
    Supra A2000 2/4/6/8 MB RAM & SCSI
    MacroSystem DeInterlace V2.2
    MultiVision 2000 FlickerFixer
    2 MB ChipRAM
    Megi-Chip (2 MB)
    Maestro Professional V1.1+
    2-fach Kickumstaltung (1.3 & 2.04)
    4-fach Kickumschaltung (1.3 / 2.04 / 3.1 / Diag-ROM)


    Meine Idee wäre die folgende Kombination:


    Board-Rev. 6.2
    ECS-Chipsatz
    GVP Series II "G-Force 030 50Mhz" 8MB & SCSI

    IDE-Controller
    MacroSystem DeInterlace V2.2

    2 MB ChipRAM

    Maestro Professional V1.1+
    4-fach Kickumschaltung (1.3 / 2.04 / 3.1 / Diag-ROM)


    Aber ist das tatsächlich die optimale Zusammenstellung? Oder gibts eine sinnvollere, bessere Variante - und vielleicht kann auch jemand dazu sagen, WARUM besser?

    VIC20 / C64 / C128D / C16 / C+4 / Amiga 500(+) / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU / Switch - hab ich! :D

  • Die Frage wäre "Was hast Du damit vor" ?
    Generell kann ich Dir folgendes empfehlen:
    4 Fach Kickumschaltung
    GVP G-Force 030
    Board Rev 6.2
    Flickerfixer


    Vom Megi-Chip würde ich die Finger weg lassen. Ich hatte in meinem A2000 mehrere getestet und das Ergebnis war "scheiße".
    Ich habe mir zwar nachher 2 MB Chip fest auf dem Board verbauen lassen aber WHDLoad , weswegen ich diese Erweiterung gemacht habe, lief damit
    auch nicht. Vorher hat WHDLoad bei ein paar Spielen gemeckert das ich keine 2MB Chipram habe nach dem Umbau sind die Spiele dann einfach abgestürzt.
    Das beste was der A2000 kann ist abwärtskompatibel wenn man auf Kick 1.3 umschalten kann. Dann laufen auch die ganz alten Sachen auf der Kiste.


    Im Bezug auf prof. Anwendungen wie Videobearbeitung und so habe ich leider keine Erfahrung. Für mich war der A2000 damals eine Zockerkiste mit der
    man auch mal Briefe schreiben konnte , Homebanking machen ( BTX ) und noch 2 - 3 andere kleinere Anwendungen.

  • So genau weiß ich es noch nicht - für eventuelles RICHTIGES Arbeiten habe ich ja nen PC und meine beiden 4000er - so ich sie jemals zusammengebaut bekomme ;-)
    Aber da ich nunmal die ganze schöne Hardware für den 2000er habe, wollte ich einen möglichst gut ausstatten, dass man damit ggf. auch was arbeiten KÖNNTE - bleibt ja noch genug Kram für die anderen übrig und ein 2. soll dann möglichst original bleiben... Oder WHDLoad-kompatibel ;-) Auch wenn ich das noch nie benutzt habe...

    VIC20 / C64 / C128D / C16 / C+4 / Amiga 500(+) / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU / Switch - hab ich! :D

  • Vom Megi-Chip würde ich die Finger weg lassen. Ich hatte in meinem A2000 mehrere getestet und das Ergebnis war "scheiße".
    Ich habe mir zwar nachher 2 MB Chip fest auf dem Board verbauen lassen aber WHDLoad , weswegen ich diese Erweiterung gemacht habe, lief damit
    auch nicht. Vorher hat WHDLoad bei ein paar Spielen gemeckert das ich keine 2MB Chipram habe nach dem Umbau sind die Spiele dann einfach abgestürzt.

    Was aber bestimmt an Deiner WHDloadkonfig lag, oder irgednwas war bei deinem System nicht in Ordnung. Ich hatte schon mehrere Chipramdapter in verschieden A2000 und solche Probleme nie gehabt.

  • DAS allerdings wird auch nochmal ein Thema... Bin jetzt SOOOO lange raus aus dem Thema Amiga, dass ich NICHTS mehr davon weiß, wie man sein System einrichtet - mal vom Installieren der WB abgesehen - aber die Karten alle einbinden, Laufwerke mounten und ggf. Goteks einrichten - ich glaube, da muss mir auch mal einer unter die Arme greifen...

    VIC20 / C64 / C128D / C16 / C+4 / Amiga 500(+) / Amiga 2000 / Amiga 1200 / Amiga 4000 / CD32 / PSone / PS2 / PS3 / PS4 / N64 / Wii / WiiU / Switch - hab ich! :D