Hello, Guest the thread was called607 times and contains 0 replays

last post from AW182 at the

AW1-Farbpalette - neue Color-Palette für VICE, HOXS64 und CCS64 erstellt

  • Da ich am PC häufig die drei C64-Emulatoren VICE, HOXS64 und CCS64 benutze, wollte ich auch die gleiche Farbpalette in allen drei Emu's haben. Und dies sollte natürlich auch eine Palette sein, die wirklich gut auf meinem PC Hauptmonitor (BenQ BL912 Flatscreen) aussieht. Also hab ich mich mal drangesetzt und eine im VICE erstellt. VICE bietet hier die meisten Einstellmöglichkeiten (Gamma, Tint, Saturation, Brightness, Contrast undsoweiter), deshalb empfiehlt sich VICE dafür, die Palette zu erstellen.


    Als Basis diente die VICE Grundpalette, jedoch wurden Sachen wie Gamma, Saturation, Contrast usw anders eingestellt. Danach wird die Palette auf die anderen beiden Emulatoren übertragen.


    Natürlich ist es auch immer abhängig vom jeweiligen Monitor-Modell, ob eine Farbpalette gut aussieht oder nicht. Deshalb muss das jeder selbst mal bei sich ausprobieren, wie die folgenden Farbwerte bei ihm wirken. Auf meinen Monitoren sahen sie prima aus und ich hab es neben dem BenQ Monitor, noch auf einem Hanns-G Flatscreen getestet, sowie auf einer Siemens Röhre und einer IIYAMA Röhre. Kam überall gut rüber, deshalb stelle ich die Palette hier mal rein, eventuell gefällt sie ja.


    Man geht also zunächst in den VICE und stellt dort folgendes ein:





    Um die gleiche Palette nun auch im HOXS64 verwenden zu können, benötigen wir die RGB-Werte der einzelnen Farben. Man lädt im VICE einfach ein Bild, auf dem alle 16 Farben zu sehen sind, macht einen Screenshot davon und lädt diesen in MS-Paint hoch. Dort nutzt man nun die "Pick Color" Funktion (Pinzette), klickt damit eine Farbe an und geht dann in die Farbpalette um sich den RGB-Wert dieser Farbe anzeigen zu lassen. Siehe Bild.





    Das macht man mit allen 16 Farben und notiert sich jeweils die RGB-Werte. Braucht ihr aber nicht mehr zu machen, denn diese seht ihr hier auf dem nächsten Screenshot unten für alle Farben. Nun geht man in HOXS64 und trägt die Werte dort ein.





    Um nun die gleichen Farben auch noch im CCS64 verwenden zu können, benötigen wir deren hexadezimal Werte. Diese lassen sich einfach über eine der verschiedenen Umrechnungs-Seiten im Netz bestimmen, wie etwa mit dieser hier:





    Welche Werte hier herauskommen, seht hier auf dem nächsten Screenshot. Nun tragen wir diese Werte mit einem Editor oder dem Notepad in das "c64.cfg" config-File des CCS64 Emulators ein. Das c64.cfg File sollte sich entweder direkt im CCS64 Ordner befinden oder unter Admin/AppData/Roaming/CCS64 zu finden sein. Dort dann die Hexadezimal-Werte der Reihe nach eintragen wie hier zu sehen. Die color-Brightness auf -2 stellen, die anderen Sachen (contrast/saturation/gamma) bleiben hier alle auf 100%, wie am Screenshot zu sehen.





    Nun haben wir die selben Farben auch noch im CCS64. Die Ausgabebilder der drei Emulatoren ähneln sich nun natürlich sehr und unterscheiden sich "nur" noch durch die jeweiligen Grafikfilter oder sonstigen zuschaltbaren Sachen wie Scanlines undsoweiter. Ansonsten sieht sich nun alles sehr ähnlich, so wie ich es ja auch haben wollte. :)





    Wem die Farben gefallen, der kann die Color-Werte gerne verwenden. Ich hoffe sie wirken auf anderen Monitoren auch so gut wie hier bei mir. Nicht zu grell, aber dennoch schön bunt mit gut unterscheidbaren Grauwerten usw. Ich hab die Palette mal AW1-Color-Palette genannt. Viel Spaß damit.