New Release: Vice 3.2 - r35190 (Gtk3)


  • Pentagon
  • 8042 Aufrufe 241 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • v3to schrieb:

    Nun gut, die Buttons verströmen etwa den Charme von Windows 98. Das schafft aber so manche professionelle Software heutzutage ebenso und wenn das wirklich ein Problem sein soll, kann man da nichts ändern?

    Klar, du kannst ein anderes Gtk-Theme einstellen. Ist unter Windows leider etwas umständlich, siehe zB hier

    (Disclaimer: Unsupported, wer ein Nicht-Default-Theme verwendet und trotzdem Bugs meldet wird angemeckert und/oder ignoriert)

    Quellcode

    1. 10 x=rnd(-1963):fori=1to81:y=rnd(1):next
    2. 20 forj=1to5:printchr$(rnd(1)*16+70);:next
    3. 30 printint(rnd(1)*328)-217

    sd2iec Homepage
  • zrs1 schrieb:

    AW182 schrieb:

    Das mag stimmen, aber die native Win-Version ist halt genau die, welche die mit Abstand meisten User verwenden. Und das ist halt das Verheerende an deren Abschaffung, man schafft quasi den "Anführer" ab, der durch jahrzehntelange Updates insgesamt schon wirklich ausgereift war, mal von ein paar Wehwehchen abgesehen. Es ist Mist, dass sich da niemand finden ließ, der die Win32-UI weiterhin pflegen wollte.
    Ich weiß echt nicht, wie du auf solchen Krempel kommst. Erstens ist da nichts "ausgereift", höchstens die Bugs sind gereift. Und zweitens wird nicht die Windows-Version abgeschafft, sondern es wird in Zukunft auf Windows das gleiche UI-Toolkit verwendet wie auf anderen Systemen. Was am Ende zu weniger Bugs führt. Sorry, aber da juckt es echt in den Fingern: Das ist einfach Blödsinn, was hier in weiten Teilen des Threads behauptet wird.

    Was für Krempel? Deine agressive Art fängt so langsam an mir ordentlich auf den Sack zu gehen mein Freund!

    Du weisst doch ganz genau was ich meinte, nämlich die Abschaffung des nativen Win Ports mit der altbekannten und von vielen Leuten gemochten GUI. Darüber reden wir doch hier. Dass die neue Version auch unter Windows läuft ist doch eh klar.

    Jeder zweite Eintrag hier im Thread ist darüber, dass die Leute die neue GUI NICHT MÖGEN, oder überliest du das mit Absicht ständig? Hier war doch der alte, native Port wesentlich AUSGEREIFTER MIT SEINER GUI, oder nicht? Ich fand das sehr gut bedienbar und auch übersichtlich. Denke nicht, dass ich da der einzige bin mit der Meinung.

    Von der Performance will ich erst gar nicht sprechen, schau dir an wie diese neue GTK-Version hier im Vergleich zur alten läuft. Bei den allermeisten Leuten weitaus schlechter. Schau dir das Scrolling an. Da muss man erstmal wieder den Stand erreichen, den die native Win-Version hatte und vor allem muss man erstmal die neue GUI auch nur annähernd so gut bedienbar machen.

    Jetzt wird hier von Leuten wie dir erwartet, dass alle jubeln weil ihr geliebter Port abgeschafft wird und durch einen weitaus schlechter laufenden und aussehenden ersetzt wird. Das ist lachhaft.


    v3to schrieb:

    Bis auf Weiteres nutze ich WinVICE. Durch Wiggeligkeiten ist die GTK-Version für mich produktiv unbrauchbar.

    Tja *lol*, so siehts leider aus. Da werden viele Leute nun halt bei der nativen WIN V3.2 stehenbleiben und die auf Dauer nutzen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AW182 ()

  • Noe. Der Mann ist einfach nur geverft vom passiv-agressiven Ton hier gemischt mit Unkenntniss und Falschinformationen Fakenews von Leuten die nichts zum Projekt beitragen.
    Vice 3.2 ist ja nicht weg. Es wird nur nicht weiter entwickelt.

    Die Performance Probeme wird man in den Griff bekommen.
    Mein ignorierter Beitrag zur Netzteildiskusion:
    forum64.de/gallery/index.php?i…ed222c84eed4cf83f3b5c05c1

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sheltem ()

  • Sheltem schrieb:

    Noe. Der Mann ist einfach nur geverft vom passiv-agressiven Ton hier gemischt mit Unkenntniss und Falschinformationen Fakenews von Leuten die nichts zum Projekt beitragen.
    Vice 3.2 ist ja nicht weg. Es wird nur nicht weiter entwickelt.

    Die Performance Probeme wird man in den Griff bekommen.
    *lol* wo war mein Ton denn vorher bitte passiv-agressiv? Lies dir mal die letzten Seiten hier im Thread durch, wer hier durchgehend agressiv rüberkommt.

    Und was heisst hier "von Leuten die nichts zum Projekt beitragen"? Dürfen sich jetzt hier nur noch VICE-Programmierer äussern im Thread? Desweiteren frage ich mich, was du oder er bitte zum Projekt beitragen?

    Desweiteren bleibe ich zu 100% bei meiner Meinung dass es extrem schade ist, dass der alte native Win Port ausgelaufen ist mit V3.2. Sehr sehr schade. Und ich weiss, dass viele andere genau so darüber denken.
  • AW182 schrieb:

    Desweiteren bleibe ich zu 100% bei meiner Meinung dass es extrem schade ist, dass der alte native Win Port ausgelaufen ist mit V3.2. Sehr sehr schade. Und ich weiss, dass viele andere genau so darüber denken.
    Zumindest ist es sehr schade, dass er eingestellt worden ist, bevor die neue Windows-Implementierung von der Performance her nutzbar ist. Man muss kein Hellseher sein, um zu bemerken, dass dies die Zahl der möglichen Benutzer und damit des Feedbacks erheblich herabsetzen wird.
    ---
    Meine Github-Projekte: github.com/markusC64/
    1541 Ultimate II / Ultimate 64 Firmware Releases: github.com/markusC64/1541ultimate2/releases
    1541 Ultimate II Update instructions: github.com/markusC64/1541ultimate2/wiki
  • markusC64 schrieb:

    Zumindest ist es sehr schade, dass er eingestellt worden ist, bevor die neue Windows-Implementierung von der Performance her nutzbar ist.
    Es wurde nicht einfach Gtk3 als weiteres UI eingebaut sondern im Hintergrund jede Menge Zeugs aufgeräumt, so dass das alte Windows-UI nicht mehr compilierbar gewesen wäre. Es weiterhin anzupassen hätte den Arbeitsaufwand vervielfacht und da sich ja auch niemand für den Job des Windows-Maintainers beworben hat, wäre diese Arbeit an den gleichen Leuten hängengeblieben, die auch das Gtk3-UI implementiert haben. Das wäre für beide UIs schlecht gewesen.

    Quellcode

    1. 10 x=rnd(-1963):fori=1to81:y=rnd(1):next
    2. 20 forj=1to5:printchr$(rnd(1)*16+70);:next
    3. 30 printint(rnd(1)*328)-217

    sd2iec Homepage
  • Retro-Nerd schrieb:

    On-Topic: Compyx liest immer fröhlich mit. Aber großere Änderungen gab es wohl in Sachen Video/Audio Rendering noch nicht? :P ;)
    I'm going to respond in English, sorry about that, my German isn't good enough.

    I do indeed read this thread with great interest, I'm always curious what people think of VICE and how we can improve it. Unfortunately it looks like some people are bit misinformed, or plain don't understand how software development works.

    First off: we are working on making the Gtk3 version better, ie the "rucklen" in Windows or MacOs. That takes time, especially when not having dedicated Windows or MacOS devs. I personally actually run Windows 10 as my default system to make sure Gtk3-winvice works and keeps working. I'd much rather run Linux, I am one of those devs that use Linux.

    Now that we have that out of the way:
    • Some people think we chose Gtk3 because "we all love Linux and hate anything else". We actually chose Gtk3 because that's the most modern UI toolkit that is portable and is C-based vs Qt. Qt actually looks more 'native' but requires a different build system and C++, not an option.
    • Although the Gtk3 UI might look not quite like you're used to on Windows, it actually works and controls the latest additions/fixes, if we continued to keep the native Win32 port it would not get any updates and so would be unusable at some point, very much like the broken MacOS Cocoa port.
    • We are perfectly aware of sync/fps issues with the Gtk3 UI, we are working on it, but it takes time. If we didn't remove the old ports, this would take more time, resulting in some very unmaintainable code.
    • Perhaps instead of complaining here, actually post bug reports on our bug tracker? Not all of us read this forum, nor Lemon or CSDb or whatever. Helping out with VICE doesn't just involve actual coding, it also requires a lot of testing. I have a single Win10 box and a few Linux boxes and a few BSD VM's. That is not enough for proper testing, so we need more people testing and reporting bugs.
    And as for the Gtk3 UI: I'm sorry if a dialog or a button looks slightly different from what you're used to in Windows, I suppose you'd also not operate a car when the speedometer indicates max 220 km/h vs 225 km/h?
  • compyx schrieb:

    Perhaps instead of complaining here, actually post bug reports on our bug tracker? Not all of us read this forum, nor Lemon or CSDb or whatever.
    Ouh, i don`t know, how often i made a bugreport (4 times or so) on the bugtracker about this soundbug, which always comes when a 50Hz fullscreenmode is used. Without any response and even the last bugreports about this problem seemed to were removed there. Sorry, but just wanted to tell this.
  • compyx schrieb:

    What's your name on the bugtracker?

    I am not registered there, i wrote it in the mailing-list. One time, in the first mail, i get a response, that this is a known problem and it will be woked on this bug but it's difficult to solve. This was about two years ago. Months later, when i asked again different times and when i made suggestions about "integrating a 50Hz fullscreenmode instead of 50,125" or "giving the user possibility to use a decimal-place in the speed settings (for closer Hz-values to vanish the soundbug without having bad scrolling)", no response at all. I also knew, that about five bugreports about exactly this problem was inside of the bugtracker. Since some months, i can only find one of these, the others seemed to be removed with a "similar problem was explained here and here..." message.
  • Retro-Nerd schrieb:

    Die Bugs waren ja für die alte WinVice Version. Die gibt es ja nicht mehr. Macht also eh keinen Sinn mehr. Abwarten, wie die GTK3 dann später läuft.

    Ja, die waren für die alte WinVICE Version. Ich wollte das nur anmerken, weil es hieß "anstatt sich hier zu beschweren, sollte man es dort melden". Haben ja in dem Fall viele gemacht, hat nur jahrelang nichts gebracht.
  • Hi @compyx

    Thank you for taking the time to respond here and explaining some of the challenges. I really appreciate this.
    I believe some feedback like yours help us users to have a better understanding of why certain decisions were made by the VICE team.

    However, I also understand the frustration of the users here. It is common to react emotional when something loved and what has been used a lot has being changed and works worse than before in their eyes.
    Don't let this stop you from continuing your work of improving VICE and resolving the pressing issues.

    I am not sure how the community can help with the testing of new versions. If you could sketch out a bit how that works, maybe there will be more users willing to help.
    Please understand that most users are not necessary tech-savvy, so using "cryptic command line tools" and compiling software, which also would imply to install development tools on their PC, is usually not for the normal user.
    Also a specified procedure and clear non-tekkie instructions on testing and how to report back useful information while testing might help as well.
    Apart from the bugtracker, is there any other go to place to communicate or participate in discussions?

    Thank you again for making the time to respond.


    An alle: Bitte mässigt etwas Euren Ton. Ich verstehe, dass auf verschiedenen Seiten die Emotionen hochkommen, aber das hilft der Situation und dem VICE Team ja nicht. Wie man aus Compyx Antworten liest, versucht das Team die Probleme anzugehen, aber es ist halt mit fehlenden Fachleuten und Testern etwas schwierig.
    ___________________________________________________________
    Meine Kreationen: Deviant Art | Toonsup | Flickr | Youtube
    | Twitter
    Avatar: Copyright 2017 by Saiki
  • Thanks for responding in English, I used to read 64'ER when I was young, but I don't use German on a daily basis like I do English :)

    Anyway, testing can be pretty simple: download a nightly build from here now and then and run it. If something doesn't work or even crashes VICE, we would like to know about it. And our bugtracker is the best place for it, I never got spam after registering with SourceForge when I joined the team (about 2,5 years ago), so that should be safe. I also personally scan Lemon64 once

    The mailing list is another place to report issues, though sometimes indeed things get 'lost', ie someone reports something I have no knowledge of, so I don't respond. And the next dev also thinks "better leave that to another dev". And so on. We don't ignore posts out of spite/disinterest, we don't always have time, and to be honest, the ML is less direct than the bug tracker (I can click on 'Bugs', for the ML I have to open Thunderbird and find the ML dir).

    Some things we (I) won't do right now is adjust the Gtk3 UI to some specific OS/WM. So if some buttons "look like Win98", too bad, I'm working on actually making the UI work, cosmetics will come later. This also goes for shortcut-keys, I noticed (not just here) that people complain about certain key-combo's not being what they're used to: Alt+M now means mouse-grab, I think it meant monitor or so.

    Basically the thing to understand is that: yes, Gtk3 on Windows doesn't quite perform like it did in old WinVICE, but we're working on that, (same goes for MacOS). Though I have to say when I build Gtk3WinVICE myself using msys2, shit runs pretty smooth. I will continue building the UI the way I see fit, meaning functionality first, looks later. This also means using standard (gtk) dialogs to open files etc, even if they look a little off on basically any system that doesn't use gtk.
  • c64user schrieb:

    Hallo,

    da ich kein Windows habe, mir jedoch eine Meinung bilden möchte: Sieht die GTK3-Version von Windows so (ähnlich) aus, wie die 3.2er das hier unter Debian tut?


    Not quite. That screenshot seems to be from a Gtk2 version (notice the "hilfe" at the right of the menu bar, that's not what Gtk3 does or allows)

    But basically the Gtk3 version on Windows looks like the Gtk3 version on Linux, or BSD, or MacOS. One version to rule them all, so to speak.
  • Neu

    @compyx:

    I've seen quite a few large-scale projects (mainly in automotive industry - what else? LOL) but
    considering that VICE is a non-commercial project I have to admit that the "processes" established
    (Bug tracking, development, release management) are quite impressive! Really!

    Keep on the good work! I'm sure the GUI issues will be fixed some fine day.
    PLAdvanced+ - The all in one PLA replacement!
    PLAdvancedA1060 - Amiga Sidecar A1060 replacement!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von androSID ()