Hello, Guest the thread was called3.4k times and contains 26 replays

last post from Stefan Both at the

C128D und GO64

  • Bei gedrückter C= Taste wird sie in den 1541-Modus versetzt

    Fast richtig.... :bgdev (Das Ergebnis stimmt aber)


    Nach einem Reset ist die 1571 immer im 1541-Modus. Erst durch ansprechen im Burst-Mode schaltet die in den 1571-Modus.
    Beim Booten versucht der 128er dem Boot-Sektor zu lesen, damit ist die 1571 im 1571-Modus. Bei GO64 gibts keinen Reset, also bleibt die dann auch da.
    Beim Booten mit C= Taste wird die 1571 nach dem Reset nicht mehr angesprochen, bleibt also im 1541-Modus, ausser man zwingt sie explizit in den 1571-Modus.
    :prof:;)


    Gruß, Gerd

  • Eins muss ich mal loswerden! Ihr seid ne tolle Truppe! Ich hatte schon die Befürchtung das mich mit meinen Anfängerfragen hier in der Luft zerrissen werde. Aber alle geben so net, detailliert und freundlich Antwort, das macht echt Spass.


    Da werd ich sicher irgenwann erfolg haben.


    Andere Frage, was sagt Ihr zum : Commodore 1084ST Monitor?

  • ich glaube die Erschütterung gestern beim umdrehen war zu viel! Jetzt ist das Bild weiss mit schrägen Zeilen und es hat nach abgerauchtem Kondensator gerochen...

    Werf ihn jedenfalls nicht weg. Du könntest ihn z.B. auf ein Commodore-Treffen mitnehmen. Dort gibt es sicher jmd., der dir helfen kann, ihn zu reparieren.

  • Nach einem Reset ist die 1571 immer im 1541-Modus. Erst durch ansprechen im Burst-Mode schaltet die in den 1571-Modus.
    Beim Booten versucht der 128er dem Boot-Sektor zu lesen, damit ist die 1571 im 1571-Modus. Bei GO64 gibts keinen Reset, also bleibt die dann auch da.
    Beim Booten mit C= Taste wird die 1571 nach dem Reset nicht mehr angesprochen, bleibt also im 1541-Modus, ausser man zwingt sie explizit in den 1571-Modus.

    Danke für die Erklärung. :thumbup:
    Wieder was gelernt.


    a das ist ein guter Monitor, aber ich glaube die Erschütterung gestern beim umdrehen war zu viel! Jetzt ist das Bild weiss mit schrägen Zeilen und es hat nach abgerauchtem Kondensator gerochen...

    Das ist nicht gut. ;(
    Mein erster 1901 ist leider auch schon lange gestorben.
    Plötzlich gab es ein lautes Pfeifgeräusch und das Bild hat sich auf einen Punkt zusammengezogen (Gelbe Linie/Punkt).
    So schnell hab ich noch nie ein Monitor ausgeschaltet.


    Hätte zwar noch ein 1901 und ein 1084, aber leider keinen Platz um die aufzustellen.
    Und beim Alter der Monitore bin ich auch nicht sicher ob die noch ans Stromnetz gehören.


    Hoffe Du findest eine praktikable Lösung.



    Eins muss ich mal loswerden! Ihr seid ne tolle Truppe! Ich hatte schon die Befürchtung das mich mit meinen Anfängerfragen hier in der Luft zerrissen werde. Aber alle geben so net, detailliert und freundlich Antwort, das macht echt Spass.

    Keine Sorge, wir können auch anders. :whistling::D
    Ne keine Angst, eigentlich sind wir pflegeleicht. ^^


    Gruss C=Mac.

  • Eins muss ich mal loswerden! Ihr seid ne tolle Truppe! Ich hatte schon die Befürchtung das mich mit meinen Anfängerfragen hier in der Luft zerrissen werde. Aber alle geben so net, detailliert und freundlich Antwort, das macht echt Spass

    Ich muss gestehen, dass manchmal meine Mundwinkel ziemlich breit... Also Schmunzeln tu ich schon manchmal...

    Auch der orange Bildschirm aus einem anderen Thread war ganz nett.

    Aber warum lästern oder gar zerreißen?
    Wir alten, einseitig begabten Säcke sind doch froh, wenn unser Wissen mal gebraucht wird oder? :D


    Stefan