Hello, Guest the thread was called8.2k times and contains 56 replays

last post from androSID at the

Mein erster Reparaturversuch: Ein ASSY 250407B

  • Update: Heute ist eine größere Zahl an RAM-Chips bei mir eingetroffen, die ich in der Bucht relativ günstig -- angeblich aus alten, osteuropäischen Armee-Beständen -- erstehen konnte. Nachdem also nun das alte MT-RAM vollständig ersetzt ist, sind endlich sämtliche Speicher-Tests zufrieden!



    Nun scheint nur noch der SID defekt zu sein, aber der hatte ja möglicher Weise schon in den 90ern eine Macke. Ebenfalls aus der Zeit habe ich für den allerdings noch einen Ersatz auf Lager -- damit laufen dann alle Diagnostic-Tests fehlerfrei!


    Aber wo ich gerade in Bastellaune bin: Gibt es für den SID eigentlich einen "modernen Ersatz", der Open Source ist, den man also selbst bauen könnte?

  • Es gibt den SwinSID, den kannst du nachbauen. Gibt's sogar als DIP-Version mit ATmega88. Soll aber nicht besonders klingen. Der SwinSID nano ist ganz nett, hat mit manchen Sachen aber auch Mühe.
    Nahe dran am Original soll erst der SwinSID Ultimate sein.

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Ich muss gestehen, dass ich das aus dem Stegreif nicht weiß und zu faul zum Nachschauen bin. :)

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Wenn du hast, probier mal einen anderen VIC.

    Puh, schwierig. Der einzige 6569, den ich noch habe, steckt in meinem funktionierenden Brotkasten auf einem ASSY 250425. Da müßte ich erste den Metallkäfig auslöten, um da ranzukommen. Das möchte ich eigentlich nicht so gerne. Dann habe ich noch einen 8565 auf einem ASSY 250469, aber der ist wohl nicht kompatibel.

  • Oder könnte das VIC color RAM ursächlich sein?

    Grundsätzlich denkbar ist vermutlich beides. Das SRAM als Ursache erschiene mir auch wahrscheinlicher, wenn die Diagnostic Cartridge nicht der Meinung wäre, das RAM sei in Ordnung. Natürlich kann die sich auch irren, aber es spricht ein wenig dagegen.


    @Gerrit hat auch recht: Wenn ich einen passenden VIC zum Ausprobieren verfügbar hätte, könnte man den relativ einfach ausschließen. Stattdessen habe ich jetzt (hoffentlich) passende SRAM Chips bestellt und versuche es zunächst an der Stelle mit einem Tausch. Ich werde berichten.

  • Wenn es ein Hardware-Problem ist, würde ich eher den VIC oder aber den 4066(!) in Verdacht ziehen, der das Farb-RAM zwischen VIC und CPU umschaltet.


    Nur der Vollständigkeit halber:
    Mir ist schon öfters aufgefallen, dass das Diag8k solche Farbfehler (selbst) produziert, wenn Texte an Positionen geschrieben werden, wo vorher andere Texte standen. Da wird dann die Farbe nicht immer korrekt gesetzt. Gern gesehen z. B. bei "BAD", wo vorher "OK" stand um umgekehrt. Es ist ja auch auffällig, dass es genau die zwei Farben sind, die Diag8k selbst verwendet. Ich würde mal ein paar Spiele usw. testen, ob da was auffällig ist.

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Mir fällt grad noch was ein:


    Ich hatte mal einen Brotkasten mit 250425 mit defekter PLA. Diese habe ich testweise durch eine EPROM-PLA ersetzt, was auch wunderbar funktioniert hat. Nur bei manchen Programmen hatte ich an einzelnen Bildschirmpositionen auch solche Farb-Fehler.


    Mit einer originalen Ersatz-PLA war der Fehler dann wieder weg. Eventuell also auch die PLA im Auge behalten ...


    [EDIT]


    Es war unter anderem bei diesem Intro:
    platou i wot.prg


    [/EDIT]

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

    Edited once, last by kinzi ().

  • Wenn die falschen Farben auf dem Bildschirm stabil sind und bleiben, würde ich den VIC und den 4066 als Fehlerquellen ausschließen: Ein Defekt im Linebuffer des VIC müsste sich doch in jeder Char-Zeile erneut auswirken, und ein Defekt im 4066 sogar in jedem Zeichen.

  • Die präventiv bestellten Ersatzteile sind natürlich nicht mehr rechtzeitig zum Wochenende angekommen. Wie sich herausstellt, war das aber auch vermutlich egal, denn ich habe ein wenig getestet und konnte den Farb-Effekt sonst in keinem anderen Programm feststellen. Auch nicht in dem Intro von @kinzi. Damit scheint die Fehlersuche auf dem Board (leider?...) auch schon beendet. Nun habe ich so viele Ersatzteile, daß ich dringend ein "neues" defektes Board finden muß. :-)


    Hat noch jemand Vorschläge, welche "Streßtests" geeignet sind, das Eprom-PLA ein wenig zu quälen? Gibt es da irgendwas, das dem besonders häufig Schwierigkeiten bereitet?


    Ansonsten fehlte mir dann gestern ein wenig die erhoffte Beschäftigung. Da habe ich mal wieder KiCAD gestartet, mir eine NanoSwinSID Platine layoutet und bestellt. Bin gespannt...

  • Nun habe ich so viele Ersatzteile, daß ich dringend ein "neues" defektes Board finden muß. :-)

    Willkommen im Reparatur-Teufelskreis! :bgdev


    [EDIT]
    Wegen des Farbfehlers würde ich erstmal nicht weitetsuchen. Wenn es nur im Diag8k auftritt, würde ich es (siehe oben) auch auf das Diag8k schieben.


    Falls es z. B. das PLA ist, fällt es sowieso irgendwann aus, das merkst du dann schon. :D
    [/EDIT]

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

    Edited once, last by kinzi ().